Limmat Revier 21/22

Beschreibungen von Flüssen und Flussabschnitten.
Antworten
Beyondhell

Limmat Revier 21/22

Beitrag von Beyondhell » Di 21. Jan 2014, 14:08

Hallo Zusammen

Bin ganz Neu hier. Hat jemand Infos zu den Revieren 21/22 bei Wettingen/Baden? Ich sehe auf meinem Arbeitsweg unglaublich viele Kormorane und scheinbar ist der Fischbestand in diesem Abschnitt nicht optimal.
Lohnt es sich trotzdem dort zu angeln und wenn ja, mit welchen Fischen kann man rechnen? Ich würde mich sehr über eure Infos freuen! Vielen Dank im Voraus!
Gruss Manu

Benutzeravatar
Plauschfischer
Beiträge: 122
Registriert: Di 1. Sep 2009, 11:40
Meine Gewässer: Zürisee und überall wo es Wasser hat...
Wohnort: Tann ZH
Danksagung erhalten: 7 Mal
Switzerland

Re: Limmat Revier 21/22

Beitrag von Plauschfischer » Di 21. Jan 2014, 15:34

Wenn es "unglaublich" viele Kormorane in diesem Abschnitt gibt, sollte der Fischbestand doch eher gut sein. Schliesslich ernähren sich diese Tiere ja nicht bloss von Luft & Liebe :wink: :D

Beyondhell

Re: Limmat Revier 21/22

Beitrag von Beyondhell » Di 21. Jan 2014, 16:05

Hehe das hat was...;) Aber weiter unten haben Fische wegen der geringen Tiefe und fehlenden Fluchtwegen kaum eine Chance. Neija zumindest nehme ich das an. Ich bin kein Fachmann.
Aber ich hoffe du hast recht- wäre toll einen so fängigen Fluss in der Nähe zu haben =)

Benutzeravatar
iMoX
Beiträge: 55
Registriert: Di 8. Dez 2009, 19:41
Meine Gewässer: Aare - VFAB

Re: Limmat Revier 21/22

Beitrag von iMoX » Di 21. Jan 2014, 18:20

ich hab früher direkt am wasser revier 21 gewohnt und gefischt. du kannst dort so ziemlich alles fangen, was so bei uns rumschwimmt. die einen regelmässig, andere eher zufällig..... zielfisch bei mir war klar die bafo im revier 21. von zanderfängen habe ich nur im 22 gehört, sind aber die ausnahme.

tageskarten kosten 20 stutz und es sollten auch jahreskarten erhältlich sein udn mit freiangelkarte kannst du mit naturköder fast überall fischen in der limmat, aare und reuss (ag).

einfach mal probieren was geht....kommt halt auch auf deinen zielfisch an.

Beyondhell

Re: Limmat Revier 21/22

Beitrag von Beyondhell » Mi 22. Jan 2014, 08:13

Super Danke für die Infos!

Benutzeravatar
Richie73
Beiträge: 10
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 14:43
Meine Gewässer: Zugersee, Lauerzsee
Wohnort: Arth
Switzerland

Re: Limmat Revier 21/22

Beitrag von Richie73 » Mo 13. Mai 2019, 09:24

Hallo,

ich möchte mich kurz hier an das Thema anhängen. Ich arbeite seit kurzem in Wettingen und da ist mir natürlich auch das Limmatrevier 21/22 aufgefallen. Erste Infos konnte bezgl. Tageskarte und Fischbestand konnte ich mir bereits von der HP des örtlich anssässigen Pachtvereins holen.

Jetzt zur eigentlichen Frage. Da ich mich in diesem Revier absolut gar nicht auskenne, wollte ich frage ob der ein oder andere mir Möglichkeiten und Stellen nennen kann, wo man es versuchen könnte? Wo kann ich mit Auto parkieren oder wie komme ich ans Gewässer? Welche Seite ist zu empfehlen?

Zielfisch wird Hecht,Egli Forelle sein.

Danke und Petri
PS: es geht mir nicht darum das man seine besten Hotspots verrät, einfach um paar Tipps wo man sich am Gewässer bewegen/stellen kann.

Benutzeravatar
iMoX
Beiträge: 55
Registriert: Di 8. Dez 2009, 19:41
Meine Gewässer: Aare - VFAB

Re: Limmat Revier 21/22

Beitrag von iMoX » Mi 15. Mai 2019, 21:19

Mit Auto zum Sportplatz Aue / Jugi in Baden zum parkieren. Danach flussab auf der anderen, linken Seite Strecke machen. Oder mit Auto weiter unten in der PFL zum Kraftwerk Baden im Roggenboden. Oberhalb und unterhalb kannst du deine Zielfische fangen, beiseitig. Region Webermühle gibt auch diverse Möglichkeiten. Schau mal auf den Karten und geh einfach mal los. Wobei die Statistiken und was ich so hörte zur Forelle nicht viel Gutes zum Bestand berichten. Egli waren zumindest früher im 21 und PFL nur sporadisch am Haken. Im 22, also im Wettinger Stau ist ein Boot sicher von grossem Vorteil. Die Limmat leidet sehr in vielerlei Hinsicht. Die Temperaturen letztes Jahr waren extrem hoch. Wohne nicht mehr in Baden. Bin nun an der Aare VFAB unterwegs. Da wars zum Glück nicht so kalt. Wie es aktuell grad aussieht, kann ich Dir somit nicht sagen. Hat aber ein paar interessante Gebiete mit viel Abwechslung.

Tight Lines!

Antworten

Zurück zu „Flüsse“