Gute Plätze für Uferfischerei am Bodensee

Beschreibungen von Seen und Teichen.
Antworten
hol-in

Gute Plätze für Uferfischerei am Bodensee

Beitrag von hol-in » Di 9. Okt 2007, 16:04

Hallo zusammen wäre dankbar für ein paar tips für die Uferfischrei am Bodensee

Benutzeravatar
pasurbe
Beiträge: 164
Registriert: So 14. Jan 2007, 22:16
Meine Gewässer: Bodensee
Wohnort: Bottighofen

Beitrag von pasurbe » Di 9. Okt 2007, 20:33

Was willst du denn fangen?
Gruss und Petri!

Pascal



Perlmuttlöffel sind ja wohl die geilsten Köder...!

loele

Beitrag von loele » Mi 10. Okt 2007, 07:09

Wäre über ein paar Tipps auch nicht abgeneigt!



Mein bevorzugter Fisch ist der Hecht.



Wie sieht´s vom Ufer aus?

Benutzeravatar
buena_vista2
Beiträge: 284
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 15:24
Meine Gewässer: Golf von Leyte, Pazifik
Wohnort: 11°2'11'' N 125°42'55''E
Kontaktdaten:
Philippines

Beitrag von buena_vista2 » Sa 9. Feb 2008, 10:38

Wäre auch dankbar für ein paar Tipps auf Egli oder andere.



Besten Dank im voraus.
Gruss, Martin

Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :lol:

Hollywoodstar Bill Pullmann

Benutzeravatar
rasch
Beiträge: 489
Registriert: Do 29. Nov 2007, 12:08
Meine Gewässer: Bodensee, Rhein, Aach
Wohnort: am Bodensee
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Beitrag von rasch » Sa 9. Feb 2008, 13:24

Hallo zusammen



also

Romanshorn: Werfthafen - Zander, Hecht, Karpfen, Egli, Weissfische (abklären wo erlaubt oder eben nicht)

Arbon: Hafen und Fliegerdenkmal - Karpfen, Aal, Egli, Hecht, Weissfische

Seinach: Hafen & Steinachmündung - Egli, Zander, Hecht, Trüsche, Wels, Karpfen, Weissfische

Horn: Hafen - Egli, Hecht, Weissfische

Goldach: Rietlihafen - Egli, Zander, Hecht, Weissfische, Trüschen

Rorschach: SBB-Hafen - Egli, Hecht, Weissfische

Staad: Kiesumschlag - Egli, Zander, Hecht, Trüsche, Wels, Karpfen, Weissfische



Wichtig ist, nehmt euch Zeit und lernt das Gewässer kennen, manchmal entscheiden einige Meter mehr rechts oder links über Erfolg oder Misserfolg
Gruss & Petri
wäre Fischen einfach ... es würde Fussball heissen
rasch

Sascha

Beitrag von Sascha » Sa 9. Feb 2008, 13:55

rasch hat geschrieben:


Wichtig ist, nehmt euch Zeit und lernt das Gewässer kennen, manchmal entscheiden einige Meter mehr rechts oder links über Erfolg oder Misserfolg


Finde ich eine ganz entscheidende Aussage, unabhängig vom Bodensee sondern allgemein auf alle Gewässer.

Ich habe in den letzten zwei Jahren drei Gewässer neu erkundet. Dabei bin ich immer gleich vorgegangen. Erstmal mit google-earth markannte Stellen suchen. Das können Landzungen sein, die in den See hinausstechen, Flusseinläufe, Talsperren oä.

Gerade ohne Boot und Echolot vom Ufer aus ist das aber nur die halbe Miete. Nachdem ich vermeintlich gute Stellen gefunden habe, allenfalls mit Rückfrage hier im Forum oder bei anderen Fischern die ich am See getroffen habe, bin ich bewaffnet mit Laufzapfen und ausgedruckter Google-Earth Karte ans Gewässer selber. So habe ich Meter für Meter die Unterwasserstruktur ausgelotet und dann direkt in der Karte eingetragen. Das ist sehr zeitaufwändig jedoch bin ich überzeugt, dass man so die Hotspots ausfindig machen kann.

Immer wieder wichtig sind die Wasservögel wie Kormoran oder Gänsesäger, aber auch Haubentauchen. Die wissen nämlich sehr genau, wo sich die Fische befinden und können gute Anhaltspunkte liefern. Dies dann auch in die Karte eintragen.

So wird der Erfolg auf Zeit garantiert.

Viel Spass beim auskundschaften neuer Gewässer.
Zuletzt geändert von Sascha am Sa 9. Feb 2008, 15:23, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
buena_vista2
Beiträge: 284
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 15:24
Meine Gewässer: Golf von Leyte, Pazifik
Wohnort: 11°2'11'' N 125°42'55''E
Kontaktdaten:
Philippines

Beitrag von buena_vista2 » Sa 9. Feb 2008, 15:20

Besten Dank für Eure Bemühungen.



Bin es auch am abklären,wo,aber mit ein paar Tipps gehts halt doch ein bischen einfacher.
Gruss, Martin

Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :lol:

Hollywoodstar Bill Pullmann

Antworten

Zurück zu „Seen / Teiche“