Burgäschisee

Beschreibungen von Seen und Teichen.
Antworten
Benutzeravatar
ABC
Beiträge: 126
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:52

Re: Burgäschisee

Beitrag von ABC » Do 12. Apr 2012, 12:23

Tomekk26 hat geschrieben:Hallo und guten Abend...

Ich würde gern an den Burgäschisee auf Karpfen Angeln. Hat da von euch schon einer Erfahrung sammeln könn???



Gruss Tomekk26
Ja, mit Karpfen kann man im Aeschisee rechnen. Zwar fische ich nicht auf Karpfen und kann Dir nicht viel sagen - sehe aber immer wieder diverse Leute auf Karpfen fischen.

Vergiss einfach nicht, dass die "Uferplätze" ziemlich rar sind und oft schon in den frühen Morgenstunden (meist bis spät Abends) besetzt sind... Also, je früher desto besser :wink:

Gruss ABC

#EDIT:
Für alle, welche sich für Patente am Aeschisee etc. interessieren, hier der Link:
http://www.burgäschisee.ch/15222.html

crank fishing mentr

Re: Burgäschisee

Beitrag von crank fishing mentr » Do 12. Apr 2012, 22:09

hi zusammen
ja am burgteich hats karpfen bis 25 kg !

gruss j

Benutzeravatar
ABC
Beiträge: 126
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:52

Re: Burgäschisee

Beitrag von ABC » Mo 30. Apr 2012, 08:00

Im aktuellen Petri-Heil ist ein kurzer Bericht über den Aeschisee vorhanden... Online finde ich den Bericht nicht - sonst hätte ich einen Link gepostet.

Eglifischer24

Re: Burgäschisee

Beitrag von Eglifischer24 » Mo 14. Mai 2012, 18:00

nap0r hat geschrieben:in 2 Monaten geht die saison los am äschisee.
Jetzt habe ich mal das Forum durchforstet und infos gesammelt.
für mich gibt es jedoch noch ein paar offene Fragen.
Was mich wunder nimmt ist, lohnt sich das angeln vom ufer aus?
Was für Fische kann man fangen? (vom Ufer aus)
Hat man überhaupt chancen, oder wird ein boot unbedingt benötigt?!
Zudem habe ich gelesen, dass man nicht an jedem Punkt vom Ufer aus fischen darf.
Wo ist das angeln erlaubt und mit welchen Methoden?

Danke schon im Voraus :)
also ich habe vom ufer aus schon zwei hechte gefabgen aber der eine war 52cm lang und denn anderen hat sich 30cm vor dem kescher losgeschüttelt :( .

Fischfinder

Re: Burgäschisee

Beitrag von Fischfinder » Di 31. Jul 2012, 10:15

Ich Angle seit 12 Jahren am àschisee und habe vom Ufer aus sowie vom Boot aus schon schöne Fische gehabt.
Auch Egli beim besagten Hot spot (Freibad) das grösste war 34 cm. Da es dort steil nach unten geht stehen die Fische meisten direkt an der Kante.
Ich fische immer mit einem 10er oder 12er Haken und montiere einen Mistwurm. (klappt fast immer)
Hechte fange Ich meisten im Sommer wenn der See trüb ist mit einem Löffel oder mit einem Gummifisch (Hechtimitat)
Der Äschisee ist keineswegs überfischt! Wenn man den See kennt und die Stellen einigermassen richtig deuten kann ist man meistens Erfolgreich!
(Nicht mit Reizen geizen) :D
Werde heute Abend Mal was neues ausprobiere und auf Wels angeln.
Hoffe konnte auch noch ein wenig Infos einbringen in das zeitlose Thema Äschisee :?

farioking

Re: Burgäschisee

Beitrag von farioking » So 27. Jan 2013, 16:57

Habe eine Frage, wenn ich nächstes Jahr ein Boot miete darf ich mein portables Echolot mitnehmen ist das erlaubt :?: :?: :?:

Benutzeravatar
Pike Attack
Beiträge: 137
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 09:27
Meine Gewässer: Emme, Aare, Aeschisee, Murtensee, Öschinensee
Wohnort: Kirchberg
Switzerland

Re: Burgäschisee

Beitrag von Pike Attack » So 27. Jan 2013, 19:44

Echolote und andere technische Hilfsmittel sind verboten.
Go Hard or go Home =)

Gruss

Simu

1337hium

Re: Burgäschisee

Beitrag von 1337hium » Di 29. Jan 2013, 07:37

Interessiert eigentlich kaum jemand dort: Offiziell ist alles verboten, jedoch angelt sogar der Fischereiaufseher mit Lebendköder....

MrScotty

Re: Burgäschisee

Beitrag von MrScotty » Mo 20. Mai 2013, 17:59

War diese Woche 3 mal inklusive heute auf dem Aeschisee. Die letzten Zwei Bootstouren waren eigentlich sehr erfolgreich, jedenfalls was die Eglis betrifft. Hingegen was Hechte betrifft hatte ich leider nicht so Glück. Heute jedoch war katastrophal bei diesem Wind. Das Boot war dem Wind jedenfalls nicht gewachsen und so brach ich nach 2 Stunden angeln bereits ab. Ich hatte heute keinen einzigen Biss ich denke bei diesem Wetter hat man nur noch mit Grundblei eine Chance.

Wo habt ihr die besten Erfahrungen gemacht mit Hechten? Geht bei der Grube was oder ist das Wasser zu wenig tief?

1337hium

Re: Burgäschisee

Beitrag von 1337hium » Di 11. Jun 2013, 06:55

In der Grube hatte ich bis jetzt am meisten Glück. Von da aus Richtung Badi. Und vis-a-vis der Badi hat man auch immer ein paar Chancen (von Steg zu Steg).

paeduK

Re: Burgäschisee

Beitrag von paeduK » Mi 26. Jun 2013, 19:16

Hallo zusammen, bin neu hier in Forum. Seit kurzen hat auch mich das Fischfieber wieder gepackt..
war heute zusammen mit den Kindern und Freundin am Burgäschisee.. (seit 7jahren das erste mal wieder Fischen und PROMPT wurde ich Kontrolliert.. ) wir waren an dem Angelplatz am Ufer direkt nach der Badi. Hätte mich sehr über ein paar Egli gefreut.. Leider jedoch Nix.. Garnix.. Werde es am Diestag noch einmal versuchen, wenn nötig auch mot Boot. Wer kennt moch gute stellen, bzw. Wer kann was empfehlen?

gruess

1337hium

Re: Burgäschisee

Beitrag von 1337hium » Do 27. Jun 2013, 07:01

Auf Egli hast du eigentlich nur direkt vor (oder sogar in) der Badi Chancen. So zwischen Floss und Badi.

Benutzeravatar
ABC
Beiträge: 126
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 12:52

Re: Burgäschisee

Beitrag von ABC » Fr 28. Jun 2013, 08:17

1337hium hat geschrieben:Auf Egli hast du eigentlich nur direkt vor (oder sogar in) der Badi Chancen. So zwischen Floss und Badi.
Na ja - "nur vor der Badi" würde ich jetzt nicht sagen. Die meisten Egli habe ich vor den Schilfgürtel gefangen. Zwar nicht in Massen, dafür aber eher die grossen. Auch ganz gut ist es nach der Badi. Viele Bäume im Wasser.

paeduK

Re: Burgäschisee

Beitrag von paeduK » Fr 28. Jun 2013, 13:10

Ok, ich danke euch für die tipps. Werde den Dienstag ausgibig nutzen um die besagten stellen zu testen. Ist am Dienstag sonst noch wer am See?

gruess Paedu

Benutzeravatar
19aeschisee98
Beiträge: 29
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:22
Meine Gewässer: kt.So/Kt.Be

Re: Burgäschisee

Beitrag von 19aeschisee98 » Mo 27. Jan 2014, 22:14

Probiert es diese saison jemand von euch auf wels?
“Alle Fische legen Eier, die russischen sogar Kaviar”

Antworten

Zurück zu „Seen / Teiche“