Burgäschisee

Beschreibungen von Seen und Teichen.
Antworten
Benutzeravatar
Basler-Felchen-Pimper
Beiträge: 769
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 19:27
Meine Gewässer: Überall am Wasser
Wohnort: Liestal
Been thanked: 2 times
Switzerland

Beitrag von Basler-Felchen-Pimper »

Hallo Jungs,



danke für die vielen Infos, werde sehr wahrscheinlich am 7. oder 14. Oktober mit einem Kollegen am See auftauchen.



Gruss
Gruss Marco
digio

Beitrag von digio »

hallo zusammen!



wo genau kann man denn ein boot mieten an diesem see!! und geht jemand von euch dieses wochenende dorthin? am samstag vielleicht??



gruss



digio
Stefan

Beitrag von Stefan »

digio hat geschrieben:wo genau kann man denn ein boot mieten an diesem see!!


Das ist mit einem Wegweiser angegeben wenn du in das Dorf Burgäschi rein fährst. Falls du es nicht sehen solltest, die Bootsvermietung befindet sich am nordöstlichsten Teil des Sees, dort wo noch einige Häuser sind.
digio

Beitrag von digio »

kann man das patent auch gleich bei der bootsvermietung kaufen? und fängt man jetzt noch etwas?
Stefan

Beitrag von Stefan »

digio hat geschrieben:kann man das patent auch gleich bei der bootsvermietung kaufen? und fängt man jetzt noch etwas?


Das Patent musste man in der Käserei in Äschi (Vorsicht, das ist das Nachbardorf von Burgäschi!) lösen, als ich noch dort gefischt habe. Am besten erkundigt man sich vorher per Telefon.



Was zur Zeit gefangen wird weiss ich nicht. Fänge sind aber bestimmt noch möglich, die Fische dürften sich allerdings schon etwas in die Tiefe verzogen haben.
Zuletzt geändert von Stefan am Di 16. Okt 2007, 09:19, insgesamt 1-mal geändert.
digio

Beitrag von digio »

ok und ab wann kann man dort ein boot mieten? bzw. die käserei macht doch noch nicht so früh auf oder?
Stefan

Beitrag von Stefan »

Boote kann man immer mieten, es hat dort bei einem Haus einen Briefkasten wo man den Schlüssel selber holen kann.



Ab wann man am Morgen das Patent haben kann weiss ich nicht, ich hatte immer das Saisonpatent. Da musst du dich erkundigen.
digio

Beitrag von digio »

ok, besten dank für deine infos, werden es am sastag vielleicht mal ausprobieren...
Benutzeravatar
Bud
Beiträge: 67
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 10:44
Wohnort: Bern

Beitrag von Bud »

Hier findest du alle Informationen: http://www.aeschi-so.ch/topic4264.html
digio

Beitrag von digio »

ah super, danke!!! ist es jetzt noch gut um dort fischen zu gehen?? auf hecht und egli??
Pepo

Beitrag von Pepo »

Hallo Digio



war Mitte September dort. Die alteingesessenen Burgäschi-Fischer, die ich getroffen habe, schleikten v.a. mit Gummifisch dem Ufer entlang. Ich würde den Köder möglichst tief führen. Pass aber auf, die Krautbänke sind hängerträchtig. MM für Hecht sind 50cm



Eglis solls auch schöne haben, habs mit einem roten Twisterschwanz und Gubler-Löffel mit Madli versucht.



hab leider nix gefangen, aber so ein Tag auf dem See im Herbst ist auch ohne Fang ein Erlebnis. :wink:



Das Tagespatent kannst du beim Volg in Aeschi abholen, du brauchst nicht extra vorher anzurufen.
Stefan

Beitrag von Stefan »

Eglis fängt man direkt vor der Badi, dort hat es eine steil abfallende Kante. Manchmal beissen sie auch direkt vor der Abschrankung zum Nichtschimmerbereich in nur 1,5 Metern Tiefe. Als Köder die grössten Würmer verwenden, die ihr findet. Stark genug montieren, es hat ganz grosse "Brummer" im Äschisee und nicht selten schnappt auch ein Hecht einen Wurm. Ich weiss aber nicht, ob um diese Jahreszeit dort immer noch gefangen werden kann.



Und noch etwas: wenn es Badegäste hat muss diese Stelle gemieden werden.
Benutzeravatar
astacus
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2091
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 22:17
Meine Gewässer: Aare und Emme im Kt. SO, div. Pachtgewässer
Wohnort: Region Solothurn
Has thanked: 2 times
Been thanked: 77 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Beitrag von astacus »

hallo zusammen



weiss jemand von euch, ob es erlaubt ist, ein eigenes boot mit auf den see zu nehmen. motorboote sind meines wissens ja nicht erlaubt auf dem see, aber wie siehts mit schlauchbooten aus???



und falls das erlaubt ist, darf man das auch jetzt zu dieser jahreszeit? ich möchte nicht fischen, das ist ja erst ab dem 1. mai erlaubt, sondern eben nur mit dem boot frauf.



wer kann helfen?



gruss
Stefan

Beitrag von Stefan »

astacus hat geschrieben: ich möchte nicht fischen, das ist ja erst ab dem 1. mai erlaubt, sondern eben nur mit dem boot frauf.


Die Fichereisaison beginnt erst Mitte Mai. Boote dürfen - Irrtum vorbehalten - nicht mitgebracht werden.
huldi

Beitrag von huldi »

Mit dem Gumiboot sind wir auch schon auf dem See gewesen, es hat uns niemand etwas gesagt aber wir waren damals auch in der Badi und es war Sommer.

Aber richtie Boote darf man nicht mitnehmen.



Gruss
Antworten

Zurück zu „Seen / Teiche“