Lungernsee

Beschreibungen von Seen und Teichen.
Antworten
Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 632
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Reuss, Vierwald, Alpnacher, Sempacher, Sarnersee
Has thanked: 78 times
Been thanked: 162 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von Swordfish »

Schau dir mal meine Antwort vom letzten Jahr an...die gilt nach wie vor :lol:
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.
Benutzeravatar
Salmonhönter
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 26. Feb 2021, 18:21
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von Salmonhönter »

Tschau Mitänand 8)
Ich habe noch nicht rausgefunden wie ich selbst eine diskusion starten kann.
Jetz wollte ich über diesen weg fragen, ob jemand erfahrung mit der fliege hat am lungernsee?
Freundliche Grüsse
Ramon
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 168
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 14 times
Been thanked: 39 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von Trucha89 »

@Salmonhönter wenn ich am Lungernsee angle meistens mit Wobbler,Spinner,Löffel unterwegs Mit Wasserkugel auch.Mit der Fliege sollte kein Problem sein,wenn Du genug Platz hast um zu werfen :lol:.

Ps: Fisch hat es genug drin,dass Forellentaxi kamm gestern vorbei. :lol:
El Rio
Benutzeravatar
ImFishii
Beiträge: 30
Registriert: Sa 4. Sep 2021, 15:27
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von ImFishii »

Wie siehts momentan am Lungerersee aus (Wind etc.)? Beissen die Fische auf Spinnköder?, denn ich möchte morgen versuchen, meinen ersten massigen Fisch auf Spinnköder zu fangen (bin Jungfischer).
Fische fängt man mit der Angel, Menschen mit Worten
Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1745
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Has thanked: 1 time
Been thanked: 26 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von JJwizard »

Ich war letzte Woche am Lungernsee zum Spinnfischen und konnte mit Vollpackung Forellen heimfahren. Im Laden erwähnte man, dass die Fische z. Z. heikel sind und ich der Erste der an diesem Dienstag (gegen 16 Uhr) war der eine Vollpackung gemeldet hat. Die meisten Fischer haben mit Zapfen gefischt, ich jedoch habe nur den Blinker eingesetzt. Allerdings musste ich sehr viele verschiedene Spots befischen um die Vollpackung zu bewerkstelligen. Da der See aktuell extrem wenig Wasser hat, musste ich oft die Steinhalden rauf und runter kraxeln um schlussendlich die Forellen (inkl. Goldforellen) zu finden. Meine Beine und die Fussgelenke haben noch zwei Tage danach geschmerzt (bin 59ig). Trotzdem, ich habe den Tag genossen, weil halt unter der Woche viel weniger Fischer am Lungernsee fischen als an einem Wochenende.

Tight-Lines
Steve
Born to fish - forced to work!
Benutzeravatar
ImFishii
Beiträge: 30
Registriert: Sa 4. Sep 2021, 15:27
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von ImFishii »

Vielen Dank für deine Tipps. Ich hätte noch eine Frage bezüglich des Blinkerfischens. Wie fischt du, bzw. welches Gewicht haben deine Spoons und wie führst du sie?

Lg
Fische fängt man mit der Angel, Menschen mit Worten
Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1745
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Has thanked: 1 time
Been thanked: 26 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von JJwizard »

….. Blinker von 2 - 10 gr. Hast Du ein gut sortiertes Blinker Etui, heisst es „Probiere gaht über studiere!“ :wink:

Ehrlich gesagt, ich halte nichts davon in einem Forum den Leuten Tricks und Kniffs zu verraten. Ist es doch viel schöner und befriedigender, wenn man selbst den Schlüssel zu seinem Erfolg findet!

Erhält man zu detaillierte Auskünfte, sollte man sich fragen ob der Ratgeber nicht Geld mit dem Tipp verdient. :?: :wink: :lol:
Born to fish - forced to work!
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 168
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 14 times
Been thanked: 39 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von Trucha89 »

Über Ostern kommt immer das Forellen Taxi. Wie auch über Pfingsten. Keine Kunst Forellen zu fangen. Die Kunst ist es Forellen zu fangen, wenn die anderen keine fangen :lol:

Habe hier schon in verschiedenen Posts gesagt wie es geht, wie man es machen muss. Ohne Geheimnisse, teilen mitteilen verstehen ohne Problem.
El Rio
Benutzeravatar
ImFishii
Beiträge: 30
Registriert: Sa 4. Sep 2021, 15:27
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von ImFishii »

Gegen 9 Uhr traf ich gestern am ziemlich klaren Lungernsee ein. Ohne zu Zögern fing ich mit dem Spinnfischen bei der Bucht unter dem Laden an und fischte den Bereich um den Bootssteg gründlich ab, jedoch ohne Erfolg (nur ein kleines Egli). Auch die benachbart platzierten Fischer (auch die vom Boot) waren noch erfolglos (oder nur 1 Forelle). Die Boote fuhren dann Richtung Camping, aufgrund dessen ich dann ihnen auch mal nachfolgte. Löffel, Wobbler, Jucker, Spinner... eigentlich fast alles habe ich ausprobiert ohne jeglichen Biss. Neben mir wurden dann einige ReFos gefangen, alle auf Zapfen und Bienenmade. Ich blieb jedoch noch beim Spinnfischen, bis etwa 13 Uhr, als ich dann meine Spinnrute für eine Zapfenmontage umgewandelt hatte.. Nur 15 Minuten später zupfte schon der erste Fisch🐟. Es ging in einem etwa 30min Takt weiter und um 17:30 Uhr ging ich dann nach mehreren Drillverlusten glücklich mit der Vollpackung nach Hause.
Fische fängt man mit der Angel, Menschen mit Worten
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 168
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 14 times
Been thanked: 39 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von Trucha89 »

Da ich 7 Wochen in Spanien unterwegs war, hatte ich keine Zeit, am Lungernsee zu angeln. War in den letzten 2 Wochen Jemand oben, und kann eventuell was berichten, was das fangen auf Forellen angeht?
El Rio
Benutzeravatar
bume
Beiträge: 22
Registriert: So 11. Mai 2014, 10:52
Meine Gewässer: Lungernsee
Has thanked: 3 times
Been thanked: 7 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von bume »

Wir waren gestern auf dem See. Die Forellen stehen nach wie vor tief zwischen 10 und 14 m. Gefangen haben wir - wie den ganzen Sommer über - gut verteilt über den Tag. Wichtiger war aber, dass wir einen herrlichen Tag geniessen konnten.

bume
In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man 60 glückliche Sekunden!
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 168
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 14 times
Been thanked: 39 times
Switzerland

Re: Lungernsee

Beitrag von Trucha89 »

bume hat geschrieben: Di 13. Sep 2022, 06:20 Wir waren gestern auf dem See. Die Forellen stehen nach wie vor tief zwischen 10 und 14 m. Gefangen haben wir - wie den ganzen Sommer über - gut verteilt über den Tag. Wichtiger war aber, dass wir einen herrlichen Tag geniessen konnten.

bume
Sali Bume :)

Danke für deine Antwort, war Heute Oben gefangen von Land, die Tiefe etwa 12-20 Meter. Sehr hart und schwierig, hatt trotzdem 3 Fische gegeben pro Mann. Wir waren zu 3 unterwegs an diesem Tag :D

Lg
El Rio
Antworten

Zurück zu „Seen / Teiche“