Bodensee - bestimmte Spots?

Beschreibungen von Seen und Teichen.
Antworten
Benutzeravatar
MichaB
Beiträge: 14
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 15:01
Meine Gewässer: Bodensee
Germany

Bodensee - bestimmte Spots?

Beitrag von MichaB » Mo 16. Apr 2018, 15:12

Hallo zusammen,

Mein Angelrevier war bisher immer der Rhein in der Region um Basel/Birsfelden. Im Dezember 2017 bin ich dann nach Scherzingen gezogen und dementsprechend ist der Bodensee nun das Gewässer meiner Wahl.
Ich bin vorallem ein Raubfischangler, besonders Zander und Hechte haben es mir angetan aber der auf dem Bodensee ist das Angeln etwas ganz anderes als am Rhein mit seinen 5-6m maximal Tiefe.
Zu meiner Frage. Ich suche vor allem Spots wo harter, kiesiger und steiniger Untergrund zu finden ist. In der Ecke Kreuzlingen, Scherzingen, Altnau finde ich eher Sand und weichen Boden.
Kennt einer gute Stellen? Ein, zwei Tips hätte ich auch noch anzubieten, sozusagen als Gegenleistung...... ;-)

Bin mit Boot und Echolot unterwegs

Grüsse Micha

Benutzeravatar
Scotty
Beiträge: 196
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 16:03
Meine Gewässer: Bodensee, Untersee, Goldach
Switzerland

Re: Bodensee - bestimmte Spots?

Beitrag von Scotty » Mi 18. Apr 2018, 16:11

Wenn du ein Boot hast und in Scherzingen wohnst, würde ich Dir raten, das Boot schlepptüchtig zu machen und mit der Schleppfischerei anzufangen. Aus dem Stand ist es recht schwierig und auch sehr zeitaufwendig, am Bodensee einen schönen Zander oder einen Hecht zu erwischen. Beim Schleppen steigen deine Chancen rasant an. Zudem kannst du dein Beutespektrum um die Seeforelle und den Saibling erweitern.

Wenn du aber vom Boot aus fischst, musst du die Futterfischschwärme finden. Besonders im Sommer ziehen die Felchen zwischen 15 und 25 Meter umher. Habe beim Felchenfischen auch schon einen Hecht als Beifang herausgezogen.
Der Köderfisch ist mit uns im Bunde, und bei den Esoxen macht er die Runde, nach erfolgreichem Drill, endet er auf dem Grill.

Benutzeravatar
MichaB
Beiträge: 14
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 15:01
Meine Gewässer: Bodensee
Germany

Re: Bodensee - bestimmte Spots?

Beitrag von MichaB » Mo 23. Apr 2018, 18:16

Hallo Scotty,

Danke Dir für den Tipp.
Ja das Schleppen, habe ich auch schon dran gedacht. Bin zwar der absolute Noob was das angeht aber ich kenne die Theorie, weiss wie die Montagen sein müssen, wie schnell man schleppt und all diese Dinge. Aber vielleicht sollte ich das wirklich mal testen und von meinem ersten Schleppversuch hier berichten. Werde kommenden Samstag wieder raus und mal versuchen mit zwei Ruten zu schleppen.

Sonst richte ich mich immer nach den Haubentauchern und Kormoranen um die Futterfische zu finden. Möwen sind auch ab und an mal ne Hilfe.

Im Untersee soll es etwas einfacher sein Raubfische zu fangen, vermute es liegt an der etwas anderen Gewässerstruktur/Bodenstruktur.

Ein Tipp noch, vielleicht hilft es dem ein oder anderen. In Bottighofen, rechts neben dem Hafen fliesst ein kleiner Bach in den See. Auf dieser Höhe, ca. 10m vor der eigentlichen Kante von 6m auf 14m liegt ein ca. 30m langer, 3m breiter und 10m tiefer Spalt wo viele Barsche und auch Hechte stehen.
Man sieht ihn auch bei Google Maps in der Satellitenansicht.....

Greets Micha

Antworten

Zurück zu „Seen / Teiche“