Sempachersee

Beschreibungen von Seen und Teichen.
Antworten
Benutzeravatar
primus
Beiträge: 334
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von primus » Do 9. Feb 2017, 13:43

Thx sie stehen derzeit recht tief 34-36m die Felchen...
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
zerolimits
Beiträge: 367
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 10:12
Meine Gewässer: Sempachersee; Im Sommer Eisee, Eugenisee usw
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von zerolimits » Sa 6. Jan 2018, 18:09

Hoi zäme

Heute habe ich es bekommen - das Sempacherseepatent 2018 :)

Ist jemand schon unterwegs am Ufer entlang oder macht es zurzeit noch gar keinen Sinn? :wink: Boot hab ich leider nicht - nur ein Kajak.

Beste Grüsse,
Zerolimits

Die Edith ergänzt noch:
- Zielfische: Egli, Hecht, Felche..
++ Gruss Zerolimits ++

Benutzeravatar
holymoly
Beiträge: 147
Registriert: Do 3. Jan 2008, 12:06
Meine Gewässer: überall wo es Wasser hat.
Wohnort: Wallbach
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von holymoly » Sa 6. Jan 2018, 18:50

Sali zämme, im Moment beissen die Balchen sehr gut im Sempachersee, wir hatten heute Vollpack. Wir haben im Trichter und vor Schenkon in ca 17 - 24 Meter gefischt. Natürlich auf die bewährte Hegene mit schwarz und rot. Vom Ufer aus habe ich einen Fischer bei Schenkon gesehen, der hatte einige Balchen. In Sursee habe ich auch einige Fischer am Ufer gesehen..aber dass jemand einen Fisch gefangen hat, konnte ich nicht sehen.
Gruss
Holymoly

Benutzeravatar
zerolimits
Beiträge: 367
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 10:12
Meine Gewässer: Sempachersee; Im Sommer Eisee, Eugenisee usw
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von zerolimits » Sa 10. Mär 2018, 15:57

Hoi zäme - kennt jemand gut zugängliche Kayak Einwasserungspunkte rund um den Sempachersee? War bisher erst in Eich.. :)

und fischt jemand vom Ufer auf Balchen? Hab leider kein Boot
++ Gruss Zerolimits ++

Benutzeravatar
Andreas K.
Beiträge: 55
Registriert: So 13. Aug 2017, 01:17
Meine Gewässer: Inkwilersee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von Andreas K. » Sa 10. Mär 2018, 23:56

Hy all...

Wie siehts eigentlich so allgemein mit dem Friedfisch bestand aus im Sempachersee??? Sprich vorwiegend Karpfen/Schleien?


Wenn ich auf der Autobahn Bern Richtung Sempach fahre, sieht mann ja gleich neben der Bahn teils vielversprechende Stellen mit Schilf etc...

Kennt jemand einen guten platz dort? Sprich an welchen Standort ich mich da halten müsste/wo man fischen dürfte?
Habe auch schon Angler dort stehen gesehen....

Benutzeravatar
Redfish
Beiträge: 68
Registriert: Do 20. Jan 2011, 16:40
Meine Gewässer: Sempachersee
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von Redfish » Mo 12. Mär 2018, 16:10

Hallo Andreas

Schleien hat es viele und auch Kapitale. Karpfen habe ich selber noch nie gefangen. Jedoch sehe jedem Sommer welche im Uferbereich bis ca. 80cm.

Uferplätze sind leider eher spärlich vorhanden, evtl. wäre Rossbadi was.

Benutzeravatar
atzebadekappe
Beiträge: 23
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 18:03
Meine Gewässer: Sempacher See
Wohnort: Malters
Isle of Man

Re: Sempachersee

Beitrag von atzebadekappe » Di 17. Apr 2018, 19:07

Hallo

die vielversprechenden Stellen die du meinst sind auch so ziemlich bzw. bis auf wenige Ausnahmen die einzigen Stellen am See die man mit Nähe zum Auto befischen kann vom Land. Dadurch sind sie auch fast immer überlaufen. Grossteil ist alles in Privatbesitz oder Naturschutzzone. Ich habe regelmässig Probleme mit dem Schlauchboot aus dem Wasser zu kommen weil dort alles voller Uferfischer ist. :lol: :lol: :lol:

Gruss Alex

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 364
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von Swordfish » Mi 18. Apr 2018, 09:44

Im Surseer Trichter lässts sich prima auf Schleien fischen. Mühsam sind dabei nur die vielen Sonnebarsche, die dir jeden noch so grossen Wurmbündel attackieren :evil:
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1371
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mi 18. Apr 2018, 12:04

Also wenn ich so viele Sonnenbarsche am spot habe befische ich die auch gleich mit...

Eine Angel auf Schleien und die zweite am selbenspot auf die sonnenbarsch..
Dan kannst du die gefangenen Sonnenbarsche entnehmen.. Also tust du dir und den anderen einen gefallen...
Die kann man ja den entweder essen oder an die Enten und so verfüttern, reinwerfen darf man sie ja eh nicht mehr..(Lebendig)

Ich verwende sie immer um Welse und aale an zufüttern, klein schneiden und verteilen an deinem Spot.
Oder für die katze, wenn man hat..

Auch wenn es aussieht als hätte es endlos Sonnenbarsche, mit der Zeit und Jahre werden es weniger.
An gewissen spots wo ich fische hat es nur noch sehr wenige dieser nerfensägen... Und wenn man die Laichfische wegfängt kann man sehr direkt eingreiffen.

Mein Tip, muss man nicht befolgen aber man darf.
Man tut auf jedenfall vielen einen Gefallen die auch da fischen und sich nerfen an den Sonnis...
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Tinca
Beiträge: 85
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 16:17
Meine Gewässer: Zürichsee, Pfäffikersee, Rhein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von Tinca » Mi 18. Apr 2018, 17:53

Ich esse die lieber selber. Ab ca 15,16 cm haben die einiges dran für ihre Grösse und geschmacklich sind sie sowieso top.

Benutzeravatar
Andreas K.
Beiträge: 55
Registriert: So 13. Aug 2017, 01:17
Meine Gewässer: Inkwilersee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von Andreas K. » Mi 18. Apr 2018, 23:22

Sali zäme..
Jetz mal für die ganz doofen :roll:

Mit dem „Surseer Trichter“ ist schon die Bucht gemeint oder?
Kann man dort „überall“ vom Ufer angeln oder ist alles Naturschutz?

Anhand google und maps sieht man zwar schöne Ufer Abschnitte, aber ob die zum angeln frei gegeben sind???

Benutzeravatar
Fischkopf
Beiträge: 15
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 00:29
Meine Gewässer: Sempachersee, Aare
Hat sich bedankt: 11 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von Fischkopf » Mi 18. Apr 2018, 23:35

Hoi Andreas

Ja, so habe ich es auch verstanden.
Auf der Homepage des Lawa kannst du die Karte mit den Schutzgebieten herunterladen.

https://lawa.lu.ch/-/media/LAWA/Dokumen ... f?la=de-CH

Gruss Fischkopf

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 364
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von Swordfish » Do 19. Apr 2018, 09:10

Hallo Andreas

Ja, mit dem Surseer Trichter ist die Bucht mit dem Bootshafen, Badi und Pedalovermietung gemeint. Da hats paar ganz ansprechende Spots (und Fische :wink: ) auch wenn an sonnigen Tagen recht anstrengend zu befischen mit den vielen Spaziergängern.
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Benutzeravatar
Andreas K.
Beiträge: 55
Registriert: So 13. Aug 2017, 01:17
Meine Gewässer: Inkwilersee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von Andreas K. » Do 19. Apr 2018, 10:58

Hoi zäme... ok danke Euch... werde mal den Trichter anschauen gehen und dann erkunden wie und wo man dort ansitzen darf...

Grüsse Andreas

Benutzeravatar
PikePesche
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Mär 2018, 12:56
Meine Gewässer: Sempachersee, Vierwaldstättersee,
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Sempachersee

Beitrag von PikePesche » Do 20. Sep 2018, 13:01

Hallo zäme


Es scheint ja viele Sämpi Fischer hier im Forum zu haben.
Gibt es welche die Felchen vom Ufer befischen? Wie läuft es allgemein? Ich werde heute abend wiedermal auf Egli probieren.


Mit freundlichen Grüßen

Antworten

Zurück zu „Seen / Teiche“