Egli im Frühling/Frühsommer

Beschreibungen von Seen und Teichen.
Antworten
Benutzeravatar
Fisherboy
Beiträge: 134
Registriert: Do 11. Jul 2013, 11:17
Meine Gewässer: Alte Aare, Aare, Bielersee, Doubs
Wohnort: Seeland
Switzerland

Egli im Frühling/Frühsommer

Beitrag von Fisherboy » Di 27. Mai 2014, 17:35

Guten Tag zusammen ,

Ich habe in den nächsten Tagen vor, meine erste "richtige" Eglisaison am Bielersee zu starten …

Welche Plätze könnt ihr mir empfehlen ?
(Habe kein Boot ---> bin 14 Jahre alt)

Welche Köder im Frühsommer ?

Beste Zeit (Abend ? Morgen ?)

Ich freue mich auf Antworten/ Rückmeldungen ( könnt mir auch PN schicken ) :P
Grüsse und Petri Heil
FisherBoy

Benutzeravatar
til
Beiträge: 661
Registriert: Fr 24. Nov 2006, 16:45
Meine Gewässer: Reuss Bremgarten inkl. Nebengewässer, Zürichsee
Wohnort: Oberwil-Lieli, AG
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:
Philippines

Re: Egli im Frühling/Frühsommer

Beitrag von til » Di 27. Mai 2014, 19:53

Ich hab mal gehört, der lange Steg in Lüscherz soll gut sein. Dunkle Twister oder Gummikrebse auf die großen Egli.

Talin

Re: Egli im Frühling/Frühsommer

Beitrag von Talin » Di 27. Mai 2014, 21:06

Kenne den Bielersee zwar nicht, aber vielleicht kann ich dir trotzdem ein wenig weiterhelfen.
Morgen und abend sind sicher gut , doch auch tagsüber fängt man Eglis. Suche nach Strukturen (Häfen, Holz im Wasser), dort sind oftmals eglis. Wurm, Köfis sind gute Naturköder, ich fische aber lieber mit Kunstködern. Es gibt jenste Kunstköder, die ihre arbeit zuverlässig erledigen. Im Internet/youtube findest du viele Tipps bezüglich der Montagen und Köderwahl fürs Barscheangeln.

Benutzeravatar
Krähe
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Züsi, Wäggital, Gattiker Weiher
Switzerland

Re: Egli im Frühling/Frühsommer

Beitrag von Krähe » Di 8. Mai 2018, 10:45

:!: Guten Morgen zusammen,

Der thread ist schon etwas älter. Ich wollte mich, da letztes Jahr im August wieder angefangen am ZüSi mal kundig machen. Gestern 7. Mai konnte ich kein einziger Egli an diversen Stegen von Wollishofen bis Oberrieden sehen. Sind die noch im Laichgeschäft? Die Seewassertemperatur beträgt gemäss Awel ZH / Wetterstation Mythenquai 15C° und wir waren bereits im See schwimmen. 8)
Hab mal mit Brot und Maden auf Schwalen probiert jedoch kein Biss. Habe früher (das war in den Neunzigern) im Pachtrevier an der Limmat gefischt und dort viele gute Fänge gemacht. Neu ist das mit den Sonnenbarschen. Hatte Körbe voll letztes Jahr und auch filetiert und gegessen. Kommen die Egli erst im Juni Richtung Uferzonen?
Ich bin mir bewusst, dass diese Themen (ähnlich) schon in anderen Threads besprochen wurden aber für Tipps bin ich dankbar. War zu lange weg vom Wasser... :cry: :roll: LG der Krächzi

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1569
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli im Frühling/Frühsommer

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Di 8. Mai 2018, 17:35

Der Sonnenbarsch ist ganz bestimmt nicht neu..
Die leben schon seit ca.80Jahren im Züsi und umgebung.
In Deutschland soger um 1880eingeführt...

Momentan ist es noch etwas schwierig, gebe ich zu.
Kann daran liegen das die Barsche noch nicht ganz durch sind mit dem Laichen, weis ich aber nicht 100%.
Im Greifensee fangen sie vom Silbersteg aus aber schon sehr gut, unser Jungfischer hatte am Sonntag die ersten gefangen.. Und die hatten keinen Laich mehr.
Der Greifensee ist aber sicher jetz schon wärmer als der Züsi..


Ich pers. fange eigentlich immer so ende Mai an am Zürichsee mit dem Eglifischen, dann bin ich mir auch sicher das ich keine Laichfische fange und sie haben wider etwas mehr auf den Rippen.
Vorletztes Jahr hatte es aber im Hafen von Herrliberg schon anfang April die erste grossen Barschwolken.
Die konnte ich dieses Jahr noch nicht sehen.
Von dem her wird es wohl noch etwas dauern bis sie in Wurfdistanz sind.

Bei Küsnacht weis ich das regelmäsig mit der Hegene Egli gefangen werden und das schon seit anfang April.
Evt dort mal probieren.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Antworten

Zurück zu „Seen / Teiche“