Köderfische angeln

Fragen und Antworten zum Thema Futter für Friedfische/Weissfische.
Antworten
Benutzeravatar
Scotty
Beiträge: 199
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 16:03
Meine Gewässer: Bodensee, Untersee, Goldach
Switzerland

Köderfische angeln

Beitrag von Scotty »

Hallo zusammen

Mir fällt es in letzter Zeit sehr schwer, geeignete Köderfische für meine Esoxe zu erwischen. Ich fische vom Ufer aus mit Zapfen, als Köder verwende ich Maden oder Würmer. Entweder beissen bei mir die ganz kleinen oder gar nichts. Ich benütze einen kleinen Hacken für Weissfische. Den Hacken setze ich in ca. 30 - 40 cm Tiefe. Was muss ich ändern bzw. wie fange ich auch grössere Weissfische? (zwischen 15 und 20 cm). Am besten wären natürlich Rotfedern oder Rotaugen, da Hechte von denen irgendwie magisch angezogen werden. Danke für eure Tipps.
Der Köderfisch ist mit uns im Bunde, und bei den Esoxen macht er die Runde, nach erfolgreichem Drill, endet er auf dem Grill.
Trüsche

Re: Köderfische angeln

Beitrag von Trüsche »

ich nehme eine felchenhegene und montiere einen kleinen schwimmer oben hin.dann werfe ich aus und der schwimmer streckt die hegene im wasser (das blei muss aber am boden bleiben).
so fängt man zumindest im ägerisee sehr gut und sehr grosse rotaugen,die sonst mit brot oder maden auch nicht so leicht zu erwischen sind.
versuchs!
lg jon
Benutzeravatar
Marc 85
Beiträge: 239
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 22:28
Wohnort: Bern

Re: Köderfische angeln

Beitrag von Marc 85 »

Hi Scotty

Probier doch mal Mais als Köder und versuche etwas tiefer zu fischen.Ich selbst hab mit Maden und Würmern auch eher kleine Fische gefangen.Wahrscheinlich wirst du weniger Bisse mit Mais haben aber dafür größere Köderfische.
Gruß Marc
gonefishing

Re: Köderfische angeln

Beitrag von gonefishing »

Versuch' doch einfach kleine Zanderköder zu fangen, ich fange dann immer grosse... :roll: :lol:

Ein guter Köder für grössere Köderfische ist meiner Erfahrung nach Käse (Babybel o.ä.), auch da ihn kleinere Butzen nicht so einfach zerlegen können.
Benutzeravatar
Scotty
Beiträge: 199
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 16:03
Meine Gewässer: Bodensee, Untersee, Goldach
Switzerland

Re: Köderfische angeln

Beitrag von Scotty »

Danke für eure Tipps, ich werde es mal mit Käse versuchen, Mais habe ich schon ausprobiert, hat aber nicht funktioniert.
Der Köderfisch ist mit uns im Bunde, und bei den Esoxen macht er die Runde, nach erfolgreichem Drill, endet er auf dem Grill.
Antworten

Zurück zu „Futter und Köder“