Alet-Fischen

Fragen und Antworten zum Thema Futter für Friedfische/Weissfische.
Antworten
ShmidiFishing

Alet-Fischen

Beitrag von ShmidiFishing »

Mal ne kleine Umfrage...:D

Wie habt ihr am besten Alet gefangen ?

Bräuchte noch ein paar tipps :censored: :D


Wobbler
Spinner

usw. ?

mfg

André
Twisterboy94

Re: Alet-Fischen

Beitrag von Twisterboy94 »

also ich habe alle meine alets bis jetzt mit illex squirell's gefangen... :D
T-Rig

Re: Alet-Fischen

Beitrag von T-Rig »

LC Pointer 65, 78, 100, 65DD, 78DD
Imakatsu Super Killer Bill und Buzz Bill
Ima Flit
Duo SSR475
Jackall Squirrel 61, 67, 76, 79
In anderen worten, alet beissen auf fast alles.
Benutzeravatar
bienne0
Beiträge: 1459
Registriert: So 17. Jun 2007, 08:20
Meine Gewässer: Erlach
Wohnort: Erlach
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Alet-Fischen

Beitrag von bienne0 »

T-Rig hat geschrieben:LC Pointer 65, 78, 100, 65DD, 78DD
Imakatsu Super Killer Bill und Buzz Bill
Ima Flit
Duo SSR475
Jackall Squirrel 61, 67, 76, 79
In anderen worten, alet beissen auf fast alles.
....sogar auf Fischstäbchen :P
Gruss und Petri
Dean
T-Rig

Re: Alet-Fischen

Beitrag von T-Rig »

bienne0 hat geschrieben:....sogar auf Fischstäbchen :P
....und bratkartoffeln. :P
Hatte letztes jahr sogar einen auf einen imakatsu javallon 140 (14cm) gefangen.
Ein bekannter fing sogar einen mit dem real bait! :shock:
Mit dem 100er pointer fängt man auch ganz gut rotfedern. :lol:

Bild
pädi

Re: Alet-Fischen

Beitrag von pädi »

hi junge

habe auch schon eine umfrage gestartet :D (viewtopic.php?f=17&t=7275)
konntest es wieder nicht lassen :P (verda*** du bisch no me agfresse wie i :shock: , aber das isch geil :D )
hoffe das es am samstig richtig gut läuft


Frage an die anderen Aletfischer, ist es möglich diese Fische auch mit drop-shop oder allenfals mit t-rig zufangen???


lg und petri pädi
Benutzeravatar
fisher91
Beiträge: 1014
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 12:05
Been thanked: 1 time

Re: Alet-Fischen

Beitrag von fisher91 »

klar doch.
alet auf t-rig sind ganz geil :D
das fischen mit jig auf alet ist auch saumässig geil

die meisten bisse kommen auf sicht und sind knüppeldick
Lieber es Vogelchischtli zemenagle, alse es Nagelchischtli zemevogle.
Benutzeravatar
(A)ALex(Zander)
Beiträge: 211
Registriert: Do 10. Jan 2008, 13:14
Meine Gewässer: Reuss (Bremgarten AG)
Wohnort: Wohlen AG
Finland

Re: Alet-Fischen

Beitrag von (A)ALex(Zander) »

Mit Cultiva Mirashad (Wobbler)...

Find ich noch gut...

Gehe zwar nie gezielt Alet fangen... nur wenn ich sehe, dass es ordentliche Brocken im Wasser hat und ich sonst nichts fange...
Only The River Knows.
pädi

Re: Alet-Fischen

Beitrag von pädi »

okee, habe schon gedacht dass das klappt
aber habe immer nur von Fängen mit Hartköder gelesen

Vielen Dank und petri
Andal

Re: Alet-Fischen

Beitrag von Andal »

Wenn man eh nur Spinnfischen geht, dann fangen natürlich Spinnköder am besten. Anfüttern geht halt dabei grob ins Geld! :lol:

Wenn es um natürliche Köder geht, dann liegen bei mir Mais, große Brotflocken und frische Hühnerleber ganz weit vorne. Versuche mit Fischstücken, am besten wären hier Stücke von Neunaugen, die aber leider nur in GB als Köder zu bekommen sind, oder frischen Sardinen und Frühstücksfleisch. Angefüttert wird immer mit dem, was auch an den Haken kommt.
Benutzeravatar
Dalibor
Beiträge: 380
Registriert: Di 20. Mai 2008, 23:04
Wohnort: Thurgau

Re: Alet-Fischen

Beitrag von Dalibor »

Die grössten hab ich mit Teig gefangen.
gonefishing

Re: Alet-Fischen

Beitrag von gonefishing »

Andal hat geschrieben:Versuche mit Fischstücken, am besten wären hier Stücke von Neunaugen, die aber leider nur in GB als Köder zu bekommen sind
Soweit ich weiss gelten alle Arten von Neunaugen als gefährdet, und sind in den meisten europäischen Ländern streng geschützt...
Benutzeravatar
Mario
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 886
Registriert: Do 21. Sep 2006, 04:55
Meine Gewässer: Aare 220,Zihlkanal,Bielersee
Wohnort: Selzach
Switzerland

Re: Alet-Fischen

Beitrag von Mario »

Für mich kommt eigentlich hauptsächlich den LC Pointer 100 zum Einsatz. Mit dem Real Bait habe ich es "noch" nie versucht,aber werde es probieren. Da dieser Wobbler seit fast 2 Jahren im Keller herumliegt
wäre es an der Zeit ihn zu gebrauchen. Natürlich mögen Alet auch natürliche Köder,doch es ist mir besonders eine grosse Freude, nach der Arbeit mit einer feiner Kombo schnell ein paar Würfe machen kann und im Nu wieder alles im Auto verstaut habe.

Wer sich die Zeit nehmen will und es anders mag, so möge er eine Cervalat in Portionen schneiden und mit einer Pose an der Matchrute und Wenderolle, den Fluss abfischen. Die Alet sind schnell gefunden und auch gefangen. Ist auch eine tolle Fischerei..wenns mal mit der Äsche nicht klappt :wink:
Saluti

Mario
T-Rig

Re: Alet-Fischen

Beitrag von T-Rig »

Andal hat geschrieben:Wenn man eh nur Spinnfischen geht, dann fangen natürlich Spinnköder am besten. Anfüttern geht halt dabei grob ins Geld! :lol:
Ich fange oft alet mit wobbler an stellen wo ältere damen ihr altes brot "entsorgen". Die alet sind in einem fressrausch und knallen auf alles.
Warum mit hühnerleber (pfui), neunaugen oder sonst welchen schleimigen köder fischen wenn man sie schön "sauber" mit KK fangen kann. Versuch es einmal, macht richtig spass einen alet mit wobbler zu überlisten. Mit naturköder ist es keine grosse kunst sie zu fangen.
Benutzeravatar
bienne0
Beiträge: 1459
Registriert: So 17. Jun 2007, 08:20
Meine Gewässer: Erlach
Wohnort: Erlach
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Alet-Fischen

Beitrag von bienne0 »

fisher91 hat geschrieben:klar doch.
alet auf t-rig sind ganz geil :D
das fischen mit jig auf alet ist auch saumässig geil

die meisten bisse kommen auf sicht und sind knüppeldick
:shock: :shock: WOAU... mit was für Gerät fischt du denn? Stelle mir das ziemlich schwierig vor mit (unserem) T-rig am Vorfach :lol:
Gruss und Petri
Dean
SORRY i know...offtopic :oops:
Antworten

Zurück zu „Futter und Köder“