Crevetten als Köder?

Fragen und Antworten zum Thema Futter für Friedfische/Weissfische.
Antworten
XAVI

Crevetten als Köder?

Beitrag von XAVI »

hat jemand erfahrung mit crevetten als köder?

gekocht? gepuhlt?
Benutzeravatar
Exos
Beiträge: 648
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 18:51
Meine Gewässer: Bärner Aarä, Bielersee, Broyekanal, Emme, Moossee
Switzerland

Beitrag von Exos »

Auf dem Oeschi hat ein Kollege von mir beim Ausnehmen einer Kanadischen Seeforelle gekochte Crevetten im Magen gefunden. Welche Fische die Crevetten auch noch mögen, kann ich dir leider nicht sagen.
harro

Beitrag von harro »

Crevetten gehen sehr gut auf verschiedene Fischarten.Am Rhein werden häufig grosse Rebos gefangen mit diesem Köder.Auch Fliegenfischer machen dort mit solchen Riesennymphen zum Teil gute Fänge.

Am Bergsee geht der Köder auch gut.Dort glaube ich aber eher das es die helle Farbe auch ausmacht.

Auch auf Barben weiss ich von guten Fängen.

Die Dinger sind gekocht.

Probieren!
Salmoniformes

Beitrag von Salmoniformes »

hatten wir schon einmal, findest du sicher mit der suche
Wasserschlössler

Re: Crevetten als Köder?

Beitrag von Wasserschlössler »

Hallo zusammen

Vielen Dank für die Informationen zu den Crevetten - wollte soeben mit der gleichen Frage kommen...
Vor wenigen Tagen hatte ich einen Becher Crevetten in der Hand und dachte darüber nach diesen fürs Fischen zu kaufen (PrixGarantie). Als ich auf der Packung las "leicht gesalzen" wurde ich aber unsicher.
Wie seht Ihr das? Stört, nützt oder ist das Salz egal?

Freundliche Grüsse vom Wasserschloss
Norbert
Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Been thanked: 1 time
Switzerland

Re: Crevetten als Köder?

Beitrag von JJwizard »

Viele Gummiköder sind gesalzen und sie wären es nicht, würden es die Fische nicht mögen! Also bis froh, dass die von Dir PrixGarantie für den niedrigen Preis sogar schon gesalzen sind!

Tight-lines
JJ
Born to fish - forced to work!
Schweizer Angler

Re: Crevetten als Köder?

Beitrag von Schweizer Angler »

spezi von mir fängt im thunersee mit crevetten (auch gesalzene) am zapfen sefos!

gruss

sa
Benutzeravatar
simiboy
Beiträge: 13
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 13:50
Meine Gewässer: Thunersee/Bielersee div. KT Bern

Re: Crevetten als Köder?

Beitrag von simiboy »

Hallo,

Ich habe in dieser Saison bis jetzt alle Kanadier/Saiblinge am Oeschinensee mit Crevetten (gesalzen) gefangen.

Kann ich nur empfehlen!

Gruss Simu
Marco1986

Re: Crevetten als Köder?

Beitrag von Marco1986 »

Hallo Zusammen

Wie befestigt Ihr die Crevetten am Hacken?

Beim 4-5 Wurf sind die meistens weg und man muss wieder eine neue aufziehen. :censored:

Ich habe mir überlegt mit einem feinem Rot- Orangen Nähfaden die Crevetten zu befestigen.

Was haltet Ihr von meiner Idee oder habt Ihr noch was besseres auf Lager??

Grüsse aus Bern Marco1986
gianandri

Re: Crevetten als Köder?

Beitrag von gianandri »

Als ich in Australien war, angelten wir fast ausschliesslich mit Crevetten. Wir nahmen rohe und schälten sie. Danach haben wir sie einfach über einen grossen Hacken gezogen. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass die Dinger nach etwa gut einer Stunde am Wasser von der Sonne eh halb gekocht waren :mrgreen:. Wenn sie bei dir nicht halten, dann würde ich es auch mit einem roten Draht versuchen
Crevetten als Köder finde ich genial, v.a. Welse und Barsche verschlangen unsere Köder wie doof.

GA
Benutzeravatar
bienne0
Beiträge: 1461
Registriert: So 17. Jun 2007, 08:20
Meine Gewässer: Erlach
Wohnort: Erlach
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Crevetten als Köder?

Beitrag von bienne0 »

Viele Gummis, vor allem europäische, siehe ILLEX , werden mit Crustace Aroma ( meist Crevetten) getränkt und verkauft.
Gruss und Petri
Dean :mrgreen:
Benutzeravatar
grosserböserfish
Beiträge: 289
Registriert: So 20. Jul 2008, 12:19
Meine Gewässer: Vater Rhein, Schluchsee,Luganer,ISLAND,MEER!
Wohnort: Rheinfelden
Iceland

Re: Crevetten als Köder?

Beitrag von grosserböserfish »

In Norden z.B. Norwegen sind die Crevetten (Reker) der Topköder vor allem auf Plattfisch, aber auch für andere Arten. funzt!
Chuck Norris kann Fische ertränken!
Salzachfischer

Re: Crevetten als Köder?

Beitrag von Salzachfischer »

Bei uns in Salzburg sind seid heuer alle Krebse und Krebsartige als Köder verboten worden. Also auch die Shimps die immer sehr gut gegangen sind. Soll wegen einschleppung von Krankheiten ins Wasser sein.
Antworten

Zurück zu „Futter und Köder“