Fleischmaden

Fragen und Antworten zum Thema Futter für Friedfische/Weissfische.
Antworten
T-Rig

Beitrag von T-Rig »

pike-hunter hat geschrieben:ja am dropshot haken, wäre sicher ein guter koeder 8)


Dann kannst du dir noch dieses set dazukaufen und bist gerüstet. :lol: :lol:



http://www.ricardo.ch/accdb/viewItem.asp?IDI=522846448
Stratos

Beitrag von Stratos »

@Helmut, Haba und Carphunter

Tja, werde es next year mal wieder wagen. Immer nur rumspinnen geht ja auch nicht :lol:
Fredy

Beitrag von Fredy »

Ich hab mal Maden gezüchtet indem ich an einem Waldrand einen kleinen Fisch vergraben habe. Nach einer Woche konnte ich die Maden gratis ausgraben.
T-Rig

Beitrag von T-Rig »

Fredy hat geschrieben:Ich hab mal Maden gezüchtet indem ich an einem Waldrand einen kleinen Fisch vergraben habe. Nach einer Woche konnte ich die Maden gratis ausgraben.


Mmmmm, fein! :lol: :lol:
pike-hunter

Beitrag von pike-hunter »

T-rig hat geschrieben:
pike-hunter hat geschrieben:ja am dropshot haken, wäre sicher ein guter koeder 8)


Dann kannst du dir noch dieses set dazukaufen und bist gerüstet. :lol: :lol:



http://www.ricardo.ch/accdb/viewItem.asp?IDI=522846448
mit diesem zeug fischt auch der john :lol:
Benutzeravatar
habakuk
Beiträge: 2353
Registriert: Mo 17. Sep 2007, 11:29
Wohnort: Bern
Been thanked: 3 times
Kontaktdaten:

Beitrag von habakuk »

also fleischmaden sind doch einfach - die hab ich in meiner "wilden zeit" auch mal aus versehen gezüchtet :lol: :oops: 8)
Darf ein Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben?

HABAKUKS TAGEBUCH
Benutzeravatar
fisher91
Beiträge: 1014
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 12:05
Been thanked: 1 time

Beitrag von fisher91 »

Das kenn ich.

Hab nach dem Ausnehmen eines Eglis den Kopf und andere Übrigbleibsel vor die Küche auf den Sims gelegt.

Boah hat das nach paar Tagen abartig heftig gestunken. Diverse Käferli und Maden hatten sich schon eingenistet.

5m neben dem küchenfenster zog der gestank ins WC rein. Wir brauchten recht lange, bis wir begriffen haben, dass das üble Düftchen nicht vom Klo stammt.



Genau das richtige dem "lieben" Nachbar wieder Mal eins auszuwischen.
Lieber es Vogelchischtli zemenagle, alse es Nagelchischtli zemevogle.
pike-hunter

Beitrag von pike-hunter »

GENAU! :lol:
fishcatcha85

Beitrag von fishcatcha85 »

ich glaub ich versuchs mal mit mehlwürmer..


Fishcatcha, willst du an der bass WM mit maden fischen?


hehe nönö... mit lebendigen fröschen wenn schon ;)



nein im ernst... fürs friedfisch angeln...
Benutzeravatar
Bladecx2
Beiträge: 36
Registriert: So 28. Mär 2010, 13:01
Meine Gewässer: Neuenburgersee

Re: Fleischmaden

Beitrag von Bladecx2 »

fleischmaden gibst du am bessten in kaffeesatz. wieso weiss ich auch nicht genau, aber es funktioniert. die sind dann nicht nur lange brauchbar, sondern vermehren sich auch noch. aber ich würde irgend wie dafür sorgen das die nicht rauskommen können.
lg
Benutzeravatar
miKe
Beiträge: 1036
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:51
Meine Gewässer: vorwiegend Kanton Bern
Wohnort: Am Tor zum schönen Berner Seeland
Has thanked: 1 time
Been thanked: 4 times
Faroe Islands

Re: Fleischmaden

Beitrag von miKe »

hä? selten solch einen mumpitz gelesen!

die fleischmade ist gaaaaaanz bestimmt nicht fortpflanzungsfähig! die fleischmade ist die larve der (stuben-)fliege. ein insekt im larvenstadium ist def. nicht fortpflanzungsfähig und lässt sich dadurch auch nur ganz schlecht vermehren :wink:
Antworten

Zurück zu „Futter und Köder“