Was haltet ihr von diesem Bissanzeiger-Set?

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Karpfenfischen und dem Gerät rein.
Antworten
tkaelin

Was haltet ihr von diesem Bissanzeiger-Set?

Beitrag von tkaelin » Sa 7. Feb 2009, 00:09

Guten Abend

Habe im Netz eine Seite gefunden die ziemlich günstige Bissanzeiger hat, was halltet ihr davon?
Zu empfehlen oder nicht?

hier der Link: http://www.superwurm.de/NewsletterAktion.htm

aleks

Re: Was halltet ihr von diesem Bissanzeiger-Set?

Beitrag von aleks » Sa 7. Feb 2009, 00:35

zu teuer, da wüsste ich viel besseres ...:)
bei anfrage PN

Benutzeravatar
Horst Schlümmer
Beiträge: 648
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 15:56
Meine Gewässer: Reuss, Vierwaldstätter-, Zuger- & Rotsee
Wohnort: Zentralschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Was halltet ihr von diesem Bissanzeiger-Set?

Beitrag von Horst Schlümmer » Sa 7. Feb 2009, 09:28

aleks hat geschrieben:zu teuer, da wüsste ich viel besseres ...:)
bei anfrage PN

Finde den Preis eigentlich o.k. für 4 digitale Bissanzeiger ? Digitale sind in der Regel relativ teuer.
MfG
Chris


born to fish - forced to work

"My biggest worry is that my wife (when I'm dead) will sell my fishing gear for what I said I paid for it."

Benutzeravatar
Nicolas
Beiträge: 158
Registriert: Di 30. Jan 2007, 19:14

Re: Was haltet ihr von diesem Bissanzeiger-Set?

Beitrag von Nicolas » Sa 7. Feb 2009, 10:22

Hallo

Es kommt darauf an, für was du sie brauchst...
Wenn du nur ein bis zweimal pro Saison angeln gehst, dann könnten sie ok sein. Falls du aber vorhast häufig mit Bissanzeiger zu angeln, dann würde ich mir
lieber zweimal überlegen, ob du nicht etwas teurere, dafür hochwertige Bissanzeiger kaufst.

Ich selbst habe mit solchen Günstig-Bissanzeigern bis heute nicht so gute Erfahrungen gemacht. Das gleiche gilt auch für meine Kollegen.
Das Problem bei noname Bissanzeiger:

Sehr hoher Stromverbrauch
Bisse werden nicht richtig angezeigt, da die Schnurrollen im Innern schon nach ein paar mal klemmen
Funksystem hat unter Umständen fehler
NICHT Wasserdicht
usw.

Aber eben: wenn du nur selten gehtst und immer auch bei schönem Wetter, dann könnten diese Bissanzeiger etwas für dich sein.
Solltest du aber vorhaben häufig zu gehen und dass auch mal, wenn es regnen könnte, so würde ich dir von diesen Bissanzeigern abraten. Genau so dann, wenn du vorhast, diese auch in der Nacht einzusetzen, während dem du schläftst. (=Keine Kontrolle)

Mit lieben Grüssen

Nicolas

Antworten

Zurück zu „ Karpfenfischen und das Gerät“