Welche Ruten fischt ihr auf unsere Freunde?

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Karpfenfischen und dem Gerät rein.
Antworten
Christian M.

Welche Ruten fischt ihr auf unsere Freunde?

Beitrag von Christian M. » Mi 11. Okt 2006, 20:58

Ich weiss es ist kein Karpfenboard, aber vielleicht hat ja der eine oder andere Rute mit der er gerne auf unsere Bartelträger fischt :wink:

Udo

Beitrag von Udo » Do 12. Okt 2006, 09:24

Glaube hier gibt es noch wenig Karpfenprofis, aber die rubrik gehört in ein Fischerforum, und deshalb haben wir hier ja einen Bereich dafür. :D



Ich bin noch nie gezielt auf Karpfen gewesen, habe trotzdem ein Tackle dafür



Ich habe zwei Rollen von Sportera die SR4007

die habe ich an zwei Titanex von Spro mit 2,75 lbs. 8)

pius

Beitrag von pius » Sa 14. Okt 2006, 12:08

hi

ich habe 2 meschpower 13fus 3.5lbs

als rollen schimano lc oder als kostengünstiger ersatz okuma longbow 90

Achim

Beitrag von Achim » Do 2. Nov 2006, 18:18

Halli



Meine Karpfenruten, 2 Century FatBoy, 2 Balzer.



Gruß Achim

Schwarzfischer

Beitrag von Schwarzfischer » Fr 3. Nov 2006, 10:49

Hab einen Satz Anaconda Sensible Touch 2,5lbs und (bald) ´nen Satz Ripamonti Classic Carp 3,0lbs.

Brundle68

Beitrag von Brundle68 » Mo 15. Jan 2007, 16:26

@ Achim



Mit den zwei FatBoy musst Du ein echter Karpfen-Profi sein oder einfach zuviel verdienen. :oops:



Spass beiseite. Würde mich interessieren, wo Du mit diesen Super-Ruten auf Karpfen angelst?



Ne FatBoy würde ich dabei auch gerne mein Eigen nennen.



Tight Lines



Brundle

Helmut

Beitrag von Helmut » Mo 15. Jan 2007, 16:29

Brundle68 hat geschrieben:@ Achim



Mit den zwei FatBoy musst Du ein echter Karpfen-Profi sein oder einfach zuviel verdienen. :oops:

Tight Lines



Brundle
Mit dem Karpfenprofi liegst Du bei Achim richtig :wink:

Forellenfischer

Beitrag von Forellenfischer » Mi 28. Mär 2007, 15:52

Hallooooooo

Ich hab ne Skorpion Phoenix WG:10g-30g Angelrute die ich auf Karpfen benutzte und darauf eine Sängerrolle und ein Silch der 6 Kilo aushält :wink:

mfg

Forellenfischer

Benutzeravatar
Nicolas
Beiträge: 158
Registriert: Di 30. Jan 2007, 19:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Nicolas » Mi 28. Mär 2007, 22:21

Hallo



Also ich angle im Moment mit einem Satz Chub locator 3.25Pfund.

Werde mir aber nächstens sicher noch einen Satz Chub outkast 2.75Pfund, für kleinere Teiche und Seen kaufen. :wink:



LG



Nicolas

fishcatcha85

Beitrag von fishcatcha85 » Do 29. Mär 2007, 10:17

ich hab ne prologic 2 3/4 lbs

ne mitchell power cross carp

und noch 2 linea effe...



als rollen verwende ich eine daiwa exceller, okuma aexon, mitchell fullrunner 6500



mein kumpel ist da nicht ganz besheiden...



er hat ne sänger specialist k2 carp

shimano technium

und eine quantum energy carp (eine arschgeile rute sag ich euch)

swisscarp

Beitrag von swisscarp » Do 29. Mär 2007, 12:19

hallo,

ich fische die shimano beastmaster 12ft/3lb wenn es schwerere bleie braucht. sonst die greys prodigy in 12ft/2,5lb



gerade die shimano hat ein sensationelles preis/leistungs verhältnis!



als rolle kommt die daiwa emblem xa (vorgänger der emblem pro),

und die shimano ultegra xsa zum einsatz. beides sehr robuste

rollen, die ich nur empfehlen kann.



f.g.

lolo

Real-Carphunter

Beitrag von Real-Carphunter » Mi 10. Okt 2007, 18:32

Ich befische die Karpfen mit 2 Steckruten von D.A.M aus der Andy Little Kollektion.

"NEW DIMENSION", 3.60m, 2 1/2 Lbs, 3 Teilig, HighModule Carbon. Moosgummigriff.







gruss Roger
Zuletzt geändert von Real-Carphunter am Di 11. Dez 2007, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.

T-Rig

Beitrag von T-Rig » Mi 10. Okt 2007, 19:18

Forellenfischer hat geschrieben:Hallooooooo

Ich hab ne Skorpion Phoenix WG:10g-30g Angelrute die ich auf Karpfen benutzte und darauf eine Sängerrolle und ein Silch der 6 Kilo aushält :wink:

mfg

Forellenfischer


Dein tackle ist nicht gerade für karpfen geeignet aber eher zum spinnfischen. :wink:

Forellenfischer

Beitrag von Forellenfischer » Do 11. Okt 2007, 14:52

@ T-rig

Jo, ich weisse das sagt mir mal gern einer mehr... :lol:

Aber danke.... lol

Ich bin im Moment weniger mit meiner Ausrüstung beschäftigt den mir fehlt das Geld für jede Fischart eine andere Angelrute zu kaufen. Denke so etwa mit 16-17 Jahren gibts ne andere Rute speziell für den Karpfen :wink: :D.

Mit freundlichen Grüssen

Forellenfischer

Carp-Fanatic

Beitrag von Carp-Fanatic » Mi 4. Jun 2008, 20:49

Ich sehe zwar das der Thread etwas alter ist aber ich versuchs trotzdem mal ;)

Hab ja wieder frisch mit dem angeln angefangen... und zum Start hab ich direkt mal ne meiner Meinung nach eine ziemlich gute Ausrüstung geschenkt bekommen.. Wie es dazu gekommen ist ? Ganz einfach ;) Mein Cousin der schon jahrelang auf Karpfen geht und das mit Erfolg hat sich vor einiger Zeit neue Ruten geholt. Handgemachte Karpfenruten aus England.. Auf ihn abgestimmt also mit den Masen und so weiter... Pro Rute hat er 1800Euro gezahlt ! Also nur die RUTE ! ( ich weiss ist etwas viel aber egal)

Nun zu meinen Ruten....

Ich hab 2 Millenium Carp II Ruten von Jenzi L: 3.60 ( 2 Teilig) 2.2 lbs
(High Modules Carbon-Strenght) erhalten.
Und die Rollen dazu : Daiwa Regal-z 4550 BRT


Die Ausrüstung ist so gut wie neu es wurden ca 5 Karpfen damit herausgezogen... Und alle +20kg...


Was haltet ihr davon ? Wie lange werden die noch gut sein oder besser gesagt was denkt ihr was die an Wert haben. ( keine sorge will die nicht verkaufen)





mfg Alen / Foxomania

Antworten

Zurück zu „ Karpfenfischen und das Gerät“