Frage zu Montage

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Karpfenfischen und dem Gerät rein.
Antworten
pike-hunter

Beitrag von pike-hunter » Mi 19. Dez 2007, 18:33

fisher91 hat geschrieben:er hat mir ne pn geschickt.
wieso hast du dann nichts gesagt?! :shock:

Benutzeravatar
Martin
Fischerforum Cheffe
Beiträge: 1898
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 13:12
Meine Gewässer: Birs (BE/SO), Lüssel, Lützel, Chastelbach, etc.
Wohnort: Zullwil
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Beitrag von Martin » Mi 19. Dez 2007, 18:43

Wie wärs wenn ihr euch wieder dem eigentlichen Thema zuwenden würdet und der Rest per PN klärt?!



Danke!
Gruss Martin

Es ist mir egal wie dein Vater heisst, solange ich hier angle geht niemand übers Wasser

pike-hunter

Beitrag von pike-hunter » Mi 19. Dez 2007, 18:45

habe eben angefangen mit pn zu schreiben :wink: also jetz back to basics --->

karpman

Beitrag von karpman » Sa 16. Feb 2008, 18:50

Wie schwer ist euer Blei


catch-and-release

Beitrag von catch-and-release » Sa 16. Feb 2008, 19:11


aleks

Beitrag von aleks » So 17. Feb 2008, 05:50

wenn du fischst wo halt kein fliessgewässer ist kannst du auch mit 10 gramm fischen, es sei denn du willst etwas weiter werfen nimmst halt 20 oder mehr.

oder du hast strümung, dann kann es schon sein, wie bei mir am limmat, teilweise mit 50 gramm, oder wenns schon regnet und die strömung schneller wird 100gramm ! w

ürde immer weniger nehmen wie nur möglich.

catch-and-release

Beitrag von catch-and-release » So 17. Feb 2008, 10:08

Und s kommt darauf an ob er mit Festblei angelt.

Antworten

Zurück zu „ Karpfenfischen und das Gerät“