Meine Rollen sind:

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Karpfenfischen und dem Gerät rein.
Antworten
Benutzeravatar
Anton.u.Claudia
Beiträge: 22
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:30
Meine Gewässer: VÖAFV-WIEN
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:
Austria

Meine Rollen sind:

Beitrag von Anton.u.Claudia » Fr 9. Jan 2015, 10:32

Meine Rollen sind :

Sänger Anaconda Specialist Runner 8000

Lg Anton.u.Claudia
LG Anton und Claudia

http://petriheil74.npage.de/

Benutzeravatar
Horst Schlümmer
Beiträge: 648
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 15:56
Meine Gewässer: Reuss, Vierwaldstätter-, Zuger- & Rotsee
Wohnort: Zentralschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Meine Rollen sind:

Beitrag von Horst Schlümmer » Fr 9. Jan 2015, 11:28

Boah!!! :shock:
MfG
Chris


born to fish - forced to work

"My biggest worry is that my wife (when I'm dead) will sell my fishing gear for what I said I paid for it."

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4203
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Switzerland

Re: Meine Rollen sind:

Beitrag von Rolf » Fr 9. Jan 2015, 15:50

Hallo Anton,

erzähle uns doch bitte etwas über diese Rollen, wie bewähren sie sich im Einsatz?
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Benutzeravatar
Anton.u.Claudia
Beiträge: 22
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:30
Meine Gewässer: VÖAFV-WIEN
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:
Austria

Re: Meine Rollen sind:

Beitrag von Anton.u.Claudia » Sa 10. Jan 2015, 09:05

Also :

Es ist eine Karpfenrollen von Sänger und ich fische seit ca zwei jahr mit den Rollen

ich habe als Schnur 0,35 monofil mit schlagschnur 0,50
LG Anton und Claudia

http://petriheil74.npage.de/

c.a.r.p swiss

Re: Meine Rollen sind:

Beitrag von c.a.r.p swiss » Mo 4. Jan 2016, 08:47

Habe 3 Stück Okuma Powerliner Baitfeeder PL 860. Top Rollen um die 150.- das Stück.

Gruss an Anton.u.Claudia

Benutzeravatar
Mötti
Beiträge: 115
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 21:01
Meine Gewässer: Clearwater Lake (BC), Zürisee und Walensee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Switzerland

Re: Meine Rollen sind:

Beitrag von Mötti » Mo 4. Jan 2016, 22:04

Als vor einem Jahr Anton seine "Meine xy sind:"-Threads startete hielt ich das zuerst für Wiener Humor, so à la "Kotan ermittelt". Aber Jänu, Du hast wohl recht, das sollen wohl so Sammelthreads für die Nabelschau von Karpfenjäger sein. Da ist ja nichts dagegen einzuwenden. Aber dann wären etwas bessere Titel und etwas mehr Inhalt schon nicht schlecht. Bin zwar kein Carp-Hunter, aber ich will mal trotzdem den Anfang machen:

Meine Karpfenrolle ist:

Daiwa Cast'izm 25 QDA
Das ist eine Weitwurfrolle mit recht grosser Schnurfassung - 0,32/320 - 0,35/270. Sie wird als Mini Big Pit Rolle bezeichnet und hat ein Spulendesgin, welches urspünglich für Beach Caster entwickelt wurde. Mit 450g ist sie relativ leicht und dank MAG Seal sowohl für schlammige Gewässer als auch für gelegentliche Versüche auf Meerfische beim Strandurlaub geeignet. Neben dem High Impact Protection Lineclip (HIP), welcher die Schnur schonen soll und einer Knicklichthalterung in der Spule (habe es noch nicht ausprobiert, aber ist eventuell ein gar nicht so schlechter Bissanzeiger, wenn man beim Grundfischen keine akustischen Anzeiger verwendet) ist die QD Bremse erwähnenswert. Die ist mit einem Handgriff von sehr leicht auf max. Leistung eingestellt. Was die Ästhetik angeht, so gefällt sie mir mit ihrem kompakten Körper und der Farbwahl rot/schwarz/silber sehr gut. An der Verbeitung habe ich auch nichts auszusetzen. Nur das komische Plastikteil unter der Spule (keine Ahnung für was das ist) irritiert mich. Bin nicht sicher ob dies flexibel sein muss und deshalb aus Plastik ist. Preislich liegt sie bei den Daiwa Karpfenrollen im Mittelfeld und ist in der CH für 360.- zu haben.

Verwendet wird sie von mir für das Deadbaiting auf Hecht und im Familienurlaub am Strand an einer Grauvell Teknos Heavy Feeder 410. Dieses Jahr werde ich mit der Combo auch mal ein paar Streamer mit vorgeschltenem Sbirolino auf Hecht versuchen.

Mit der Rolle bin ich soweit zufrieden. Wer sich dafür interessiert, der kann auch mal folgendes Video ansehen:
https://www.youtube.com/watch?v=Y05shf-uEKY
In der Zwischenzeit gibt es von der Rolle noch eine Freilauf-Version. Bei der ist noch eine E-Spule mit dabei. Wenn sich die Renntiere nicht verlaufen hätten, dann könnte ich Euch noch etwas mehr zu dieser sagen :wink:

Gruss
Mötti

Benutzeravatar
Anton.u.Claudia
Beiträge: 22
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:30
Meine Gewässer: VÖAFV-WIEN
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:
Austria

Re: Meine Rollen sind:

Beitrag von Anton.u.Claudia » Di 5. Jan 2016, 09:54

Hallo Mötti

die rollen sind echt super habe schon mal in der hand gehabt

kann nur sagen echt geile rollen sind das

bin mir überlegen wenn es mir auch kaufen soll

Lg Claudia u Anton
LG Anton und Claudia

http://petriheil74.npage.de/

Antworten

Zurück zu „ Karpfenfischen und das Gerät“