Karpfengewässer in der Schweiz ???

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Karpfenfischen und dem Gerät rein.
Antworten
Phuehue

Re: Karpfengewässer in der Schweiz ???

Beitrag von Phuehue » Mi 11. Apr 2012, 14:29

rocknroll666 hat geschrieben:Enten füttern ist NICHT verboten :cop: Oder ?
Da wäre ich mir nicht mal so sicher. Evt. gelten da so ähnliche Regeln, wie bei den Tauben in der Stadt? :roll:

Izaak Walton
Beiträge: 298
Registriert: Di 7. Jun 2011, 11:25
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Karpfengewässer in der Schweiz ???

Beitrag von Izaak Walton » Mi 11. Apr 2012, 14:54

aufpassen dass du keine ente drillst ... die sind zwar lecker, aber die spaziergänger tun sicher blöd :lol:
dann doch lieber gleich mit köderfisch auf kormoran ... :roll:

Izaak Walton
Beiträge: 298
Registriert: Di 7. Jun 2011, 11:25
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Karpfengewässer in der Schweiz ???

Beitrag von Izaak Walton » Do 12. Apr 2012, 11:33


topscorer

Re: Karpfengewässer in der Schweiz ???

Beitrag von topscorer » Do 12. Apr 2012, 11:40

-> alter rhein bei Hohenems (österreich) oder diepoldsau (ch)

bin zwar kein karpfenfischer, aber sehe dort regelmässig schöne karpfen. und soviel ich weiss, wird dort auch gefangen...

nachtfischen erlaubt. wochenkarten auf österreicher gebiet für ca. 50 euro, monatskarten auf ch-gebiet etwa 100.-

mfG

Antworten

Zurück zu „ Karpfenfischen und das Gerät“