Carp Rod gesucht

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Karpfenfischen und dem Gerät rein.
Antworten
Wasabi

Carp Rod gesucht

Beitrag von Wasabi » Di 5. Okt 2010, 14:57

Hallo Zäme.

Ich möchte mir für in CZ 2stk gute (mittlere Preisklasse) Rod zulegen.
Nur weiss ich gar nicht welche Marke ich nehmen soll :shock: hat ja eine Wahnsinns auswahl.

Alle vernünftige Vorschläge werden herzlich entgegengenommen :!:

Grundsätzlich frage: Tele.- oder Steckrute?

Hat jemand welche zum Verkaufen?

Helmut

Re: Carp Rod gesucht

Beitrag von Helmut » Di 5. Okt 2010, 16:05

Ich würde dir Grundsätzlich zu Steckruten raten, weil sie einfach eine bessere Aktion haben.
Die wichtigste Frage ist in meinen Augen erst:
Was für Ruten brauchst du:
Musst du mit schweren Bleien weit werfen, oder kannst du die Köder relativ nah platzieren oder die Köder mit einem Boot ausbringen :?:
Ich hab zwei Steckruten von 11Fuß Länge (3,36m) und mit 1,75 lb Wurfgewicht, eine ist von Shimano, eine von Daiwa. Das sind relativ leichte Ruten zum Karpfenfischen, die aber unwahrscheinlich Spaß machen beim Drill auch von "kleineren" Karpfen von 15 bis 20 Pfund.
Willst du mit Festbleimontage fischen oder willst du den Anhieb selber setzen :?:

Wasabi

Re: Carp Rod gesucht

Beitrag von Wasabi » Di 5. Okt 2010, 21:21

Hallo Helmt.

Danke für deine Antwort. Deine Ruten sind sicher eine guter Vorschlag.
Grundsätzlich fischt man in CZ vom Ufer aus. Die Montage ist sehr einfach.
Ein Laufgrundblei in Korbausführung, wo Futter angebracht wird. Wird ca. 50g schwer. Ein Wirbel mit Gummistopper um den Knoten zu schützen und ein Vorfach ca. 10cm lang
und der Hacken mit Köder. Das Ganze werfe ich dann soweit wie möglich aus oder eben dorthin wo ich die Carps vermute 8)

Eine allzu Lange Rute will ich aber nicht dachte so an 3m, wenn möglich. Die meisten Ruten haben eine 12Lbs angabe was ich sehr hoch finde und beim Drillen sicher spürbar sein wird.
Anderseits will keine Angst haben beim Auswerfen...

Anschlagen tu ich auch selber, da ich Freilaufrollen und optische Bissanzeiger verwende. Das Fischen macht mir auch so mehr Spass.

Antworten

Zurück zu „ Karpfenfischen und das Gerät“