Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Carp-Fanatic

Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Beitrag von Carp-Fanatic » Mo 9. Aug 2010, 14:34

Unglück im Glück? oder doch Glück im Unglück?


Hallo Jungs & Mädels ;)

Die Session die wir vom 06.08-08.08 durchgeführt haben war sehr sehr nice ;)

Doch am Anfang der Session ging so einiges schief ;) Aber dazu später mehr ;)


Freitag 06.08. ca. 15.00, das Auto war Voll alles was wir brauchten war eingepackt und es hiess ab nach Frankreich. Kurz vor der Grenze ein riesen Stau ;)
Wir kamen also nicht wie geplant gegen 17.00 am See an sondern gegen 19.00 :) Naja nicht weiter schlimm dachten wir uns wir haben ja noch viel Zeit ;)
Der See war recht gut besetzt so dass unsere Lieblingsstelle leider schon vergeben war. Aber man soll ja nicht verzweifeln. Neuer Platz neues Glück...

Jetzt hiess es alles aufbauen Ruten ins Wasser ect... ect.... ;)

Nach dem guten Abendessen hiess es ab ins Zelt ;) Die ganze Nacht hatten mein Bruder und ich Aktivität am angefütterten Platz... Es kam aber leider nicht zum Biss... Doch um ca. 05.50 Uhr dann der Vollrun auf meiner Rute mein Bruder, der schon wach war übernahm die ersten paar Sekunden bis ich aus dem Zelt war ;) Wie aufs Kommando zog der Fisch dann bei der Rutenübergabe einige Meter davon ;) hehe Nach einem Drill von ca. 20 Minuten bemerke ich das der Dicke nicht mehr kann also holte ich ihn konstant immer näher und näher ran... Kescher ins Wasser Fisch 20cm vor dem Kescher.... Und dann geschah es, der Dicke wendete sich nochmals Kräftig ich liess die Spule zu spät los und * KNACKS* die RUTE war dahin! Zum guten Glück war der Fisch erschöpft und
mein Bruder konnte Ihn doch noch Keschern!!

12,0kg ;) gefangen auf einen Yellow Fluor POP-UP Pineapple / Monstercrab

Bild

Bild


Grade mal drei Stunden später dann der 2 Spiegler ;)

12.3kg gefangen auf einen Yellow Fluor PoP-UP Pineapple/ Monstercrab

Bild

Bild

Nur zwei Stunden später Biss dann noch der 3 Spiegler ;) Diesmal auf ein Maple Dream Boilie von Carpsyndicate

13,0 kg

Bild

Bild

Mein Bruder durfte sich dann auch noch freuen gegen 16.00 biss dann der schwerste der Session bei ihm ;) PB an diesem See * Gratz nochmal *

15,3 kg gefangen auf ein Fishberry Boilie von Carpsyndicate

Bild

Bild

Alles in Allem eine Super Session... Leider ging danach nix mehr ;) Aber den Hattrick hab ich mir geholt ;) hehe

Hoffe das die nächsten Sessions auch gut laufen werden ;) Ansonsten noch allen tight lines ;)


Benutzeravatar
Martin
Fischerforum Cheffe
Beiträge: 1906
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 13:12
Meine Gewässer: Birs (BE/SO), Lüssel, Lützel, Chastelbach, etc.
Wohnort: Zullwil
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Beitrag von Martin » Mo 9. Aug 2010, 15:58

Petri zu den Wasserschweinchen ;-)
Gruss Martin

Es ist mir egal wie dein Vater heisst, solange ich hier angle geht niemand übers Wasser

Benutzeravatar
funkogunk
Beiträge: 130
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 13:24
Meine Gewässer: Bielersee, Nidau-Büren Kanal, Aare, Emme, Schüss
Wohnort: Port
Switzerland

Re: Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Beitrag von funkogunk » Mo 9. Aug 2010, 20:09

:wink: Petri :wink: und :wink: Gratulation :wink:

:lol:

Carp-Fanatic

Re: Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Beitrag von Carp-Fanatic » Di 10. Aug 2010, 07:54

Danke Jungs :)

Hab erst jetzt gesehen das ich 1000 Smilies drin hab :) hehehehe

Benutzeravatar
bienne0
Beiträge: 1459
Registriert: So 17. Jun 2007, 08:20
Meine Gewässer: Erlach
Wohnort: Erlach
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Beitrag von bienne0 » Di 10. Aug 2010, 09:26

Dickes Petri zu den Wasserschweinen, schöne Brummer.
Gruss und Petri vom Bielermeer
Dean

Benutzeravatar
miKe
Beiträge: 1032
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:51
Meine Gewässer: vorwiegend Kanton Bern
Wohnort: Am Tor zum schönen Berner Seeland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Beitrag von miKe » Di 10. Aug 2010, 12:06

Fette Rüssler. Petri!Bild
Gruss miKe :wohow:



Fan und Befürworter von Müllfeen

Carp-Fanatic

Re: Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Beitrag von Carp-Fanatic » Mi 11. Aug 2010, 12:45

Danke @ all ;)

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4213
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Switzerland

Re: Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Beitrag von Rolf » Mi 11. Aug 2010, 14:16

Hallo C-F,

vielen dank für den tollen Bericht und die super Bilder!


Hammerfische - fettes Petri - auf das noch einige folgen mögen 8)
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Carp-Fanatic

Re: Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Beitrag von Carp-Fanatic » Do 12. Aug 2010, 09:58

Danke Felchenfischer ;) Jap hoffe auch das noch mehr folgen werden ;)

Brundle68

Re: Unglück im Glück ? oder doch Glück im Unglück?

Beitrag von Brundle68 » Do 12. Aug 2010, 13:35

Gratulation zu der Strecke... Wunderschöne Karpfen mit respektablen Gewichten. Schreib mir doch mal eine PN, falls Du weisst, wann an diese See schon ab Freitg geangelt werden darf; normalerweise ist da doch nur Samstag und Sonntag offen..

gruss
Brundle

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Karpfenfischen“