Zanderstreamer mit Bindeanleitung

Selber binden macht mehr Spass!
Antworten
hansE

Zanderstreamer mit Bindeanleitung

Beitrag von hansE » Do 11. Okt 2007, 23:22

hallo,



hier ein neuer Streamer für Zander

(eigenes Muster)



Bindeanleitung:

Haken: Gamakatsu LS-5013F

Hakengröße: 4/0 - 2

Faden schwarz

Schwanz: 2 Hechelspitzen

Körper: Silbertinsel, Strauß, Spectraflash-Chenille

grünes Kunsthaar, schwarzes Ziegenhaar

Kopf: schwarz mit Augen, mit Epoxy dünn überzogen



viel Spaß beim nachbinden



Gruß

hansE



Bild

Edith by Uwe: Hab mir erlaubt das Bild in unsere Gallerie hoch zuladen um grösser reinzustellen.

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Beitrag von Uwe » Fr 12. Okt 2007, 07:42

:shock: Der sieht aber gut aus :up:



Wie führst Du den, lässt Du Ihn auch absinken auf den Grund, um dann im Jo -Jo Effekt wieder hochzuholen :?:
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 4 Mal
New Zealand

Beitrag von gonefishing » Fr 12. Okt 2007, 07:54

:shock:

Einen Zufallstreffer am Bielersee und schon wird der Burschi übermütig und will die Zander mit der Fliege fangen... :lol:

Sieht gut aus, aber ich frage mich auch wie man damit an die Zander rankommen will :roll:



Gruss, Mattu

Benutzeravatar
Basler-Felchen-Pimper
Beiträge: 768
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 19:27
Meine Gewässer: Überall am Wasser
Wohnort: Liestal
Switzerland

Beitrag von Basler-Felchen-Pimper » Fr 12. Okt 2007, 08:25

@ Mättu,



mit der Dropshot-Montage. Neben Gufis kann man auch sehr gut Streamer

anbieten. Und wenn man noch dazu ein extra angefertigter auf Zander anbieten kann muss man es fast versuchen...
Gruss Marco

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 4 Mal
New Zealand

Beitrag von gonefishing » Fr 12. Okt 2007, 12:35

Basler-Felchen-Pimper hat geschrieben:@ Mättu,



mit der Dropshot-Montage. Neben Gufis kann man auch sehr gut Streamer

anbieten. Und wenn man noch dazu ein extra angefertigter auf Zander anbieten kann muss man es fast versuchen...


Streamer am Drop-Shot-Rig? Aber dann streamt er ja gar nicht... :lol:

Naja, ein schöner Streamer ist mindestens so attraktiv wie eine Gummiwurst wenn sie mehr oder weniger bewegungslos im Wasser hängen... ;-)



Gruss, Mattu

Benutzeravatar
Basler-Felchen-Pimper
Beiträge: 768
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 19:27
Meine Gewässer: Überall am Wasser
Wohnort: Liestal
Switzerland

Beitrag von Basler-Felchen-Pimper » Fr 12. Okt 2007, 14:11

@gonefishing



das habe ich mich auch schon gefragt, aber in der letzten "Blinkerausgabe" vielleicht auch im Petri-Heil steht ein Bericht übers Dropshotten mit Streamer.

Durch den Wellengang bewegt sich der Streamer sehr verführerisch am Grund und man muss gar nicht viel machen.



Werde es am Sonntag am Moossee ausprobieren, Streamer und Gufi.. :D
Gruss Marco

Benutzeravatar
petrijünger79
Beiträge: 1140
Registriert: Di 20. Mär 2007, 07:39
Meine Gewässer: Aare, Thunersee, Brienzersee, Bäche
Wohnort: Schwarzenburg
Switzerland

Beitrag von petrijünger79 » Fr 12. Okt 2007, 14:52

Wünsche dir viel Petri Heil...und lass hören vom Moossee

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 4 Mal
New Zealand

Beitrag von gonefishing » Mo 15. Okt 2007, 17:27

Aber es geht auch mit der Fliegenrute:



Guckst Du



Vielleicht fang ich doch noch mit dem Fliegenfischen an... :lol:



Gruss, Mattu

Antworten

Zurück zu „Fliegen- / Nymphenbinden“