Die Royal Coachman

Selber binden macht mehr Spass!
Antworten
Börni

Die Royal Coachman

Beitrag von Börni » Sa 8. Sep 2007, 18:08

Ich habe heute meine erste Royal Coachman gebunden, von der ich bereits so vieles hörte.





Bild





Ich habe sie nach einer Anleitung im Net gebunden. Ich möchte hier aber alle warnen, denn wer (wie ich) noch nie Federschwinge gebunden hat, wird bis zu den ersten Akzeptablen wohl nahe der Verzweiflung sein. Ich selbst brauchte 3 Anläufe bis sie sassen, aber auch hier sind sie noch lange nicht perfekt.



Für diejenigen die Wie ich keine Diamantfasan Kragenfedern haben: Man nehme Kalbshaare (kein Schwanzhaar!!) und einen Schwarzen Filzstift.



Ich habe gedacht, die darf hier in dieser Rubrik auch auf keinen Fall fehlen.

Dann allen Spass beim Binden!

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4213
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Switzerland

Beitrag von Rolf » Sa 8. Sep 2007, 18:19

Hallo Börni,



super, extraklasse, meinen grössten Respekt, die ist dir spitzenmaässig gelungen :up:



bin sicher, die wird dir einige gute Fische bringen :!:
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Antworten

Zurück zu „Fliegen- / Nymphenbinden“