Meine neue #3

Die Geräteecke für den Fliegenfischer.
Antworten
MS Tripper
Beiträge: 843
Registriert: Di 13. Nov 2007, 21:11
Switzerland

Re: Meine neue #3

Beitrag von MS Tripper » Fr 25. Jan 2013, 11:16

Sehr schöne Arbeit! Ich hab mir unter Fly's Anleitung letztes Jahr auch ein Rainshadow-Rütchen gebastelt. Ist schon was Spezielles wenn man die eigene Rute fix fertig am Wasser schwingen kann! Ich habs mir ehrlich gesagt zunächst schwieriger vorgestellt als es in Wirklichkeit ist. Und vom Preis-Leistungs-Verhältnis kann man bei Batsons Ware wirklich nichts aussetzen!
Viel Spass mit der schönen Rute!
Wenn immer nur die Klügeren nachgeben, wird die Welt irgendwann von den Dummen regiert ;-)

Benutzeravatar
boron
Beiträge: 172
Registriert: Di 16. Aug 2011, 16:42
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Meine neue #3

Beitrag von boron » Fr 25. Jan 2013, 13:16

Danke Stefan

werde mich auch wiedermal an einen Rutenbau wagen.
Zzt warte ich aber auf meine neue Switchrute 11,7" #7

freu mich schon riesig drauf....

Gruss
boron

Benutzeravatar
Steff-Peff
Beiträge: 243
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 17:12
Meine Gewässer: diverse Spessartbäche
Germany

Re: Meine neue #3

Beitrag von Steff-Peff » Fr 25. Jan 2013, 13:42

Hi MS Tripper,
Danke ! Ich freue mich tatsächlich schon auf den ersten Einsatz, habe aber keinen Zweifel, dass die Rute super zu fischen
ist. Und Du hast Recht, so schwer ist es nicht, eine Rute zu bauen.

Hi Boron,
viel Spaß beim Bauen der Rute. Wo ist das Einsatzgebiet der Rute ?

Gruß
und schönes Wochenende

Stefan

Benutzeravatar
boron
Beiträge: 172
Registriert: Di 16. Aug 2011, 16:42
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Meine neue #3

Beitrag von boron » So 27. Jan 2013, 11:25

boron hat geschrieben:Hi Boron,
viel Spaß beim Bauen der Rute. Wo ist das Einsatzgebiet der Rute ?
Hallo Steff

Die 11,7" baue ich nicht selbst, die ist beim Händler bestellt. Einsetzen werde ich sie
am Hochrhein und Alpenrhein und.... so hoffe ich noch dieses Jahr in Iceland...wäre toll.

Den Rutenbau nehme ich mir für 2013/14 vor.

schönen Sonntag!
boron

Benutzeravatar
Steff-Peff
Beiträge: 243
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 17:12
Meine Gewässer: diverse Spessartbäche
Germany

Re: Meine neue #3

Beitrag von Steff-Peff » So 27. Jan 2013, 14:08

So, habe heute die Wicklungen an einer anderen Rute nachgearbeitet und hierbei Fotos der Schritte beim Leitring gemacht.

Bild

Oben sieht man den ursprünglichen Zustand. Hier erkannt man Pickel und Unebenheiten, da der Lack hier am stärksten in
die Wicklung gezogen wird. Völlig normal.
In der Mitte sind die Unebenheiten mit 800er Papier beseitigt und die Oberfläche komplett herum aufgerauht, dass die neue
Lackschicht sich gut verbinden kann.
Unten ist dann schon Lack auf der nachgearbeiteten Fläche. Von der aufgerauhten Struktur und den Unebenheiten keine
Spur mehr.

So long
Stefan

Antworten

Zurück zu „Ruten, Rollen und Zubehör zum Fliegenfischen“