Sie steigen.....

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
harro

Sie steigen.....

Beitrag von harro » So 3. Mai 2009, 13:17

Freitag und Samstag Abend mit der Fliegenrute an der Aare oberhalb einer Stromschnelle:
Wunderschöne Forellen steigen rund um mich herum nach schwirrenden Insekten.Einige springen fast einen Meter aus dem Wasser in ihrer Fresslust.Exemplare bis 50cm zeigen sich mir :shock:
Mit einem fein gebundenen Aufsteiger in braun-schwarz mit high-vis Büschel weiss gelingt es mir ab 2015 Uhr die eine und andere zu haken.Eine schöne 33 er darf mit nach Hause kommen,die anderen sind mir aus dem Feumer gefallen :wink:
Eine schöne Zeit hat angefangen (ca 14 Tage),Flyfish-Traumstunden am Abendsprung sind eingeplant für die nächsten Tage.Mal schauen was sie bringen....

Bild

Hammer11

Re: Sie steigen.....

Beitrag von Hammer11 » So 3. Mai 2009, 13:21

Petri zur schönen Fario!

Twisterboy94

Re: Sie steigen.....

Beitrag von Twisterboy94 » So 3. Mai 2009, 13:28

Petri :D

Benutzeravatar
fisherking
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 635
Registriert: Di 17. Okt 2006, 20:29
Wohnort: Walperswil
Kontaktdaten:

Re: Sie steigen.....

Beitrag von fisherking » So 3. Mai 2009, 14:44

Petri zum Fliegenden-Fisch :up:
Bild

aleks

Re: Sie steigen.....

Beitrag von aleks » So 3. Mai 2009, 15:06

schöne trutta! :)

Salmonidenjunkie

Re: Sie steigen.....

Beitrag von Salmonidenjunkie » So 3. Mai 2009, 15:12

Meischter ;)

Gratuliere zum gstiegene Flüügefisch ;)

probiers den au mal... ;) wennd d Hecht ned wend!!! :D :lol: 8)

Reverend

Re: Sie steigen.....

Beitrag von Reverend » So 3. Mai 2009, 15:22

Petri! Gut vorgelegt.
Mal sehen, was ich morgen nachlegen kann...

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Sie steigen.....

Beitrag von Uwe » So 3. Mai 2009, 16:50

Digges Petri :!: :!:
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

Robert

Re: Sie steigen.....

Beitrag von Robert » So 3. Mai 2009, 18:08

Gratuliere dem erfolgreichen" Müggeler" :up:
MfG Robert

River-Fischer

Re: Sie steigen.....

Beitrag von River-Fischer » So 3. Mai 2009, 19:32

super fang

dickes petri :bash:

MS Tripper
Beiträge: 843
Registriert: Di 13. Nov 2007, 21:11
Switzerland

Re: Sie steigen.....

Beitrag von MS Tripper » Mo 4. Mai 2009, 13:11

Na das sind ja mal gute Nachrichten. Muss unbedingt diese Woche mal abends schauen gehen, ob schon ein paar Ringe auszumachen sind... :mrgreen:
Wenn immer nur die Klügeren nachgeben, wird die Welt irgendwann von den Dummen regiert ;-)

Benutzeravatar
tom66
Beiträge: 794
Registriert: Di 23. Jan 2007, 15:39
Wohnort: 3123 Belp
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sie steigen.....

Beitrag von tom66 » Mo 4. Mai 2009, 14:35

Harro nimm doch das nächste mal ein Tirolersystem mit Elritz dann wirst du diese 50+ sicher fangen :)

Benutzeravatar
michusteiner
Beiträge: 93
Registriert: Do 3. Jul 2008, 12:45
Meine Gewässer: Emme, Aare Münsingen-Belp, Thunersee
Wohnort: Zäziwil

Re: Sie steigen.....

Beitrag von michusteiner » Do 7. Mai 2009, 12:32

Hallo zusammen,

war vorgestern und gester zwischen 18.00 und 20.00 Uhr fischen an der Aare (Wichtrach-Münsingen-Belp). Auch letzte Woche war ich während einigen Stunden dort anzutreffen. Ich fische mit Mepps Spinner und mit einem tieflaufenden LuckyCraft Pointer 76 (weiss).

Konnte während diesen Stunden kein einziger Biss verzeichnen. Sah zwar zweimal eine Forelle jagen doch sonst war keine Spur von den Farios. Da ich noch nicht allzugrosse Erfahrung habe und um diese Jahreszeit noch nie an der Aare gefischt habe ein paar Fragen.

Kann es sein, dass ich für diese Jahreszeit die falsche Technik verwende?
Ist die momentane Situation aufgrund des Schmelzwassers nicht günstig oder was macht ihr für momentane Erfahrungen?
Wäre vielleicht das Tirolersystem geeigneter im derzeit klaren Wasser?

Besten Dank für alle Tips und liebe Grüsse, Michu

Benutzeravatar
Wohlenseeindianer
Beiträge: 224
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 11:51
Meine Gewässer: Wohlensee, Niederriedsee, Zihlkanal, Bielersee
Wohnort: Lanzenhäusern
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sie steigen.....

Beitrag von Wohlenseeindianer » Do 7. Mai 2009, 12:39

@ Michu: ich habe die Aare bei Münsingen aufgegeben, da ich dort noch nie einen Fisch in den Händen halten konnte. Es scheint mir fast, als ob dieser Aareabschnitt biologisch tot sei. Vielleicht hatte ich nur Pech - aber ev. haben auch andere diese Erfahrung gemacht. Jedenfalls ist mir die Zeit zu wertvoll, um sie dort an der Aare zu verblödeln. In Richtung Bern siehts dann wieder viel besser aus :D

Benutzeravatar
ventris
Beiträge: 102
Registriert: So 2. Nov 2008, 13:24
Meine Gewässer: Gewässer Kt. BE
Wohnort: Emmental

Re: Sie steigen.....

Beitrag von ventris » Do 7. Mai 2009, 12:41

..Und wie sie steigen...

War die letzten Tage oft bis 21.30 an der Emme. Überall neben mir Forellen die aus dem Wasser springen oder schöne Ringe machen. Sind auch sehr bissfreudig im Moment :) Leider habe ich noch keine Fliegenrute.
Kann man auch eine kleine Wasserkugel nehmen und an einem langen Vorfach eine "Trockene" montieren? Hat das schon jemand versucht?

Gruss Ventris
"The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing"

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Fliegenfischen“