Fliegenfischersaison 2008

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Gesperrt
Schweizer Angler

Re: Fliegenfischersaison 2008

Beitrag von Schweizer Angler » Mi 5. Nov 2008, 10:58

oliman76 ich verstehe auch nicht warum viele fliegenfischer einige tausender liegen lassen wobei es hier auch noch wunderschöne gewässer (und auch fische) hat
selbstverständlich nicht alle, aber es gibt halt schon fliegen-(und andere fischer) die es vorziehen, nur eine woche im jahr zu fischen und dann dafür möglichst viel am haken haben wollen. gehts nicht gerade an eher unberührte & abgelegene gewässer kanadas, alaskas oder neuseelands (nur beispiele), dann gehts ostwärts über die grenze zum nachbarn, wo es doch schein einige mit zucht-rbf besetzte fliessstrecken hat, wo der fisch mehrmals gefangen werden kann. das ist halt dann action, auch wenn durch die rosarote brille gesehene. nun gut, wenn das natur ist...aber dann bitte nicht heimkommen und hier dasselbe fordern oder über die hemischen, "leeren" bäche schimpfen.

in berggewässern muss man halt dann hie und da 3 stunden einen weg an den pool wandern, indianerlis spielen, clever sein etc., da nützt einem das neue hochgezüchtete flifi-outfit wenig und es ist instinkt und echte fischkenntnis gefragt. aber für mich besser einen wilde forelle oder bachsaibling von 22 cm hier fangen, als ein 50 cm rbf-"zuchtsack" mit venageltem maul vom immer wieder fangen.

meine persönliche, wenn auch zugegeben harte ansicht :o

gruss

sa

Chinoock

Re: Fliegenfischersaison 2008

Beitrag von Chinoock » Mi 5. Nov 2008, 14:41

Gratuliere , Geiler Bericht, Fotos und mega schöne Fische!!!!!!
Bravo

Benutzeravatar
alpfish
Beiträge: 479
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 12:47
Meine Gewässer: ... in den Alpen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fliegenfischersaison 2008

Beitrag von alpfish » Mi 5. Nov 2008, 16:42

Wirklich sehr schön!
Mich erinnert es auch an einige Schluchtbegehungen die wirklich ganz tolle Erlebnisse sind und oft auch gute Fische bieten. Aber Vorsicht ist geboten.
mit Gruss alpfish

Erzgebirgler

Re: Fliegenfischersaison 2008

Beitrag von Erzgebirgler » Mo 10. Nov 2008, 23:18

Einfach nur geile Bilder, kam noch nicht zum lesen,werde es aber schnellstmöglich nachholen.

Benutzeravatar
habakuk
Beiträge: 2353
Registriert: Mo 17. Sep 2007, 11:29
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischersaison 2008

Beitrag von habakuk » Mi 10. Dez 2008, 05:49

uiiiiiiiiiiiiiiiiii kurt - oberhammeraffentittengeil! :mrgreen:
...bin am fleissig am ueben, damit ich bald mal mit dir losziehen kann :wink:
bericht folgt bald!
Darf ein Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben?

HABAKUKS TAGEBUCH

Reverend

Re: Fliegenfischersaison 2008

Beitrag von Reverend » Fr 27. Mär 2009, 21:23

Was dagegen, wenn ich hier mal zumache?
Die FliFi-Saison 2008 ist Geschichte,
die FliFi-Saison 2009 hat begonnen!
Tight lines, folks! Fangt auch heuer was Schönes!

Gesperrt

Zurück zu „Fangberichte Fliegenfischen“