Das letzte Steigen der Forellen

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
habakuk
Beiträge: 2353
Registriert: Mo 17. Sep 2007, 11:29
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Das letzte Steigen der Forellen

Beitrag von habakuk » Do 27. Okt 2011, 09:53

da kann ich mich nur anschliessen - wunnaba, wie man es sich von dir gewohnt ist :!:
Darf ein Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben?

HABAKUKS TAGEBUCH

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1185
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Ecuador

Re: Das letzte Steigen der Forellen

Beitrag von Rolandus » Do 27. Okt 2011, 11:28

Ganz toller Bericht und Petri zur ersten "Winterforelle".
Ganz grosses Niveau, seien es die Fotos und auch deine Berichte.
Rolandus
ROLANDUS
________________
"So Long, and Thanks For All the Fish"

Benutzeravatar
alpfish
Beiträge: 479
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 12:47
Meine Gewässer: ... in den Alpen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Das letzte Steigen der Forellen

Beitrag von alpfish » Fr 28. Okt 2011, 17:13

Danke euch allen für das flotte Feedback!
Ricci hat geschrieben:Joo, sehr schön, und jetzt bitte Saiblinge. :D
Hoffe es klappt dieses (verlängerte) Wochenende.
genoni33 hat geschrieben: die ReFo im wahrsten Sinne des Wortes auf Eis gelegt :lol:
Danke für den Tipp - neuer Titel: Trocken auf Eis gelegt! :mrgreen:
mit Gruss alpfish

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Fliegenfischen“