Savage Gear Suicide Duck, 3D Rad und Bat

Alles über Raubfisch- und Spinnfischköder.
Antworten
Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 364
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Switzerland

Savage Gear Suicide Duck, 3D Rad und Bat

Beitrag von Swordfish » Fr 8. Sep 2017, 17:56

Hallo zaeme!

Benutzt hier drin jemand obige Koeder von Savage Gear erfolgreich in den Schweizer Gewaessern?

In London sind die Dinger momentan der Renner - halb aus Spass und andererseits weils tatsaechlich Fische bringt. Zudem sind die Topwater Bisse einfach nur geil! :shock:

Wenn wir schon bei eher speziellen Koedern sind - habt ihr noch weitere Favoriten?

Tight lines,
Swordfish
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Benutzeravatar
Beat
Beiträge: 252
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 10:22
Meine Gewässer: Weltweit
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Switzerland

Re: Savage Gear Suicide Duck, 3D Rad und Bat

Beitrag von Beat » Mo 11. Sep 2017, 11:07

Habe mir so eine gekauft, aber auch eher zum Spass.

Die Seen die ich befische, sind meiner Meinung nach grösstenteils zu tief für Topwaterköder. Dennoch gibt es ein paar Orte wo diese zum Einsatz kommen können (dir ist ja die Luzernerbucht bekannt), und da ging auch schon ein Esox drauf.

Nice to have, aber wie gesagt eher zum Spass.

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 364
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Switzerland

Re: Savage Gear Suicide Duck, 3D Rad und Bat

Beitrag von Swordfish » Mo 11. Sep 2017, 12:26

Mit der Suicide Duck war ich schon mehrmals erfolgreich in Luzern und Umgebung. Sogar ein zwei Barsche habe sich auf die kleinere Version gestuerzt.
Mehr Probleme als mit den Fischen habe ich allerdings mit den Reaktionen der Spaziergaenger :twisted: Deshalb kommt die Ente nicht mehr so oft in Stadtnaehe in Gebrauch.

Die Ratte und die Fledermaus sind ja relative neu, deshalb auch noch nie in CH Gewaessern ausprobieren koennen. In London faengt zumindest die Ratte jede Menge Jacks. Von der Bat bin ich noch nicht so recht ueberzeugt.
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Savage Gear Suicide Duck, 3D Rad und Bat

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Do 14. Sep 2017, 09:57

Evt. Solltest du etwas Passnaten info betreiben an den Gewässern wo du fischst...

Bei uns an der Glatt isr es au immer so das extrem doofe fragen gestellt werden...

Die Ente ist halt auch Natürlichebeute für Hecht,Wels...
Das sollte man evt. komunizieren.

Ich Fische die Rat, und den Frog am Greifensee..
Beides bringt erfolge!! Die Bat habe ich noch nicht gesehen beim Tackeldealer meines vertrauens!!

Dafür aber die Duck... 30.- ist mir aber doch etwas zu teuer, dda warte ich lieber bis der Preis sich ändert.
So viel angle ich dan doch nicht auf Hecht, ausser im Winter, da ist er mein Opfer nr.1!!
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Savage Gear Suicide Duck, 3D Rad und Bat

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Do 14. Sep 2017, 10:01

Eine Frage bleibt mir aber immer....

Diese Bat, wäre die nicht in der Dämmerung oder Nacht am effektivsten??? Da die Fledermäuse ja auch nachtaktiv sind....

Beim einen Steg am Greifi, haben wir schon gesehen wie eine Fledermaus abgestürtzt ist. Die flog uns in die Leine und ist dan abgesoffen.. Machen konnten wir nix da es doch etwa 15m entfernt war..
Sie zappelte verdammt lang, bis sie dan weg war..
Was der verursacher war das sie dan weg war haben wir nicht gesehen. Auf jedefall war sie plötzlich weg..
Davon gefolgen ist sie 100% nicht.
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 364
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Switzerland

Re: Savage Gear Suicide Duck, 3D Rad und Bat

Beitrag von Swordfish » Do 14. Sep 2017, 11:09

Die 3D Bat benutzen wir primaer in der Daemmerung, ja. In der Nacht fische ich aber nie damit weil ich nicht gerne mit der Spinnrute im Dunkeln unterwegs bin. Da ist mir das Risiko blind Wobbler fuer 35 Stutz zu versenken doch etwas zu gross.

Die Duck kriegste hier in UK uebrigens fuer unter 10 Pfund 8) Die Ratte und Fledermaus haben sie mir gratis geschickt damit ich nen Review darueber schreibe auf meiner FB Seite.
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 364
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Switzerland

Re: Savage Gear Suicide Duck, 3D Rad und Bat

Beitrag von Swordfish » Do 14. Sep 2017, 11:14

Bad Ass Fisherman hat geschrieben:
Do 14. Sep 2017, 10:01
Beim einen Steg am Greifi, haben wir schon gesehen wie eine Fledermaus abgestürtzt ist. Die flog uns in die Leine und ist dan abgesoffen.. Machen konnten wir nix da es doch etwa 15m entfernt war..
Sie zappelte verdammt lang, bis sie dan weg war..
Was der verursacher war das sie dan weg war haben wir nicht gesehen. Auf jedefall war sie plötzlich weg..
Davon gefolgen ist sie 100% nicht.
Genau aus dem Grund wurde die 3D Bat erfunden :lol: Hier in London haben wir an gewissen Stellen jeden Abend hunderte von Fledermaeuse und an diesen Kanaelen bringen diese Koeder regelmaessig Fische an den Haken.

Kann mir sehr gut vorstellen, dass auch in Sursee beim Bootsteg was beissen wuerde...aber offenbar gibts hier nur wenige die gerne mal neues tackle ausprobieren. Muss ich halt selber hin und n'Video davon machen :lol:
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Savage Gear Suicide Duck, 3D Rad und Bat

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Do 14. Sep 2017, 16:54

New tackel!! Immer her damit!!

Im Netz kaufe ich nicht gerne... Lieber bei meinen Vertrauten genossen.. Aber die haben sie noch nicht im sortiment..
Mfg

P.s. Darst mir gerne was mmit bringen.
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 364
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Switzerland

Re: Savage Gear Suicide Duck, 3D Rad und Bat

Beitrag von Swordfish » Do 14. Sep 2017, 18:02

Bad Ass Fisherman hat geschrieben:
Do 14. Sep 2017, 16:54
P.s. Darst mir gerne was mmit bringen.
Hmm...wird in Zukunft schwieriger werden...

War ne spannende und lernreiche Zeit ein sogenannter Social Media Influencer zu sein fuer die Fischerszene in London mit viel Gratis-Tackle, Beta Versionen und anderen Verguenstigungen 8) Andererseits bist du halt zu einem gewissen Grad auch gezwungen tackle zu vermarkten/testen auf dass du eigentlich kein Bock hast. Naja, einige von unserer community sind nun zu den Pro's gewechselt und andere (wie ich) haben uns entschieden wieder unabhaengig zu sein und an den Leader haengen zu duerfen was uns passt und nicht was gerade gepusht werden soll :lol:

Immerhin muss ich mir nie vorwerfen lassen, die suicide duck nach dem Fang ins Maul des Hechts gehaengt zu haben. Die haben alle freiwillig darauf gebissen :lol:
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Antworten

Zurück zu „Wobbler, Löffel, Spinner, Gummiköder und Spinnsysteme“