Owner Drillinge

Alles über Raubfisch- und Spinnfischköder.
Antworten
Benutzeravatar
Mötti
Beiträge: 117
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 21:01
Meine Gewässer: Clearwater Lake (BC), Zürisee und Walensee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Owner Drillinge

Beitrag von Mötti » Do 7. Jan 2016, 00:01

Weiss jemand ob die Owner STBL-36BC mit den ST-36BC abgesehen von den Widerhaken identisch sind? Kann man sich so das Andrücken sparen?

Gruss
Mötti

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Switzerland

Re: Owner Drillinge

Beitrag von Flümi » Do 7. Jan 2016, 07:38

Bild

Müsste eigentlich identisch sein vom Bogen, von der Dicke und von der Grösse. Habe in meinem Sortiment nur die ST-36BC mit WH und von den widerhakenlosen nur von den STBL-1.56BC, die halt feiner sind und einen anderen Bogen haben. STBL-36BC habe ich keine. Schaue sonst bei Gelegenheit mal nach in den Shops.
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

Benutzeravatar
Mötti
Beiträge: 117
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 21:01
Meine Gewässer: Clearwater Lake (BC), Zürisee und Walensee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Owner Drillinge

Beitrag von Mötti » Do 7. Jan 2016, 08:56

Hoi Stefan
Danke für die Klärung.

Gruss
Mötti

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1576
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Owner Drillinge

Beitrag von Loup » Do 7. Jan 2016, 11:07

Gute Drillinge wenn du sie mit der Rute brauchst. Für die Schleppfischerei auf Seeforellen würde ich dir andere, stärkere empfehlen.
Gruss vom Murtensee
Loup

Antworten

Zurück zu „Wobbler, Löffel, Spinner, Gummiköder und Spinnsysteme“