Baitcast

Die Geräteecke für den Raub-, Spinn- und Schleppfischer.
Antworten
Doa

Baitcast

Beitrag von Doa » Di 22. Mär 2016, 11:47

Hallo zusammen

Ich interessiere mich stark für Baitcast und möchte mich auch mit Rute und Rolle ausrüsten.
Aber das Zeugs ist sauteuer und daher möchte ich vorab mal testen ob mir dies auch wirklich gefällt und etwas bringt.

Wisst ihr ob es Kurse oder Workshops gibt? Oder vielleicht fischen einige von euch bereits mit baitcast? Ich wäre auch schon froh, wenn mich mal jemand einfach mitnehmen könnte, um zu "schnuppern".

Ich habe mich bereits stark mit der Theorie befasst, nun muss ich mal so ne baitcast rute/rolle selber auswerfen und probieren. Fischen werde ich damit fast ausschließlich vertikal vom Boot aus.

Vom Material her interessiert mich dieses Combo für das vertikale Fischen:

Rolle: http://www.mickeys-tackle.ch/shop/22-ba ... 00scs.html
Rute: http://www.pecheur.com/achat-canne-cast ... Descriptif


Pisenlov,
Doa

Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 564
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Diverse Seen in der Schweiz und Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Switzerland

Re: Baitcast

Beitrag von fisherofmen » Di 22. Mär 2016, 13:31

Du hast eine PN.

Doa

Re: Baitcast

Beitrag von Doa » Di 22. Mär 2016, 14:11

Super, merci :up:

Benutzeravatar
kittytyga
Beiträge: 40
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 15:18
Meine Gewässer: emme, aare, bielersee, badwanne
Switzerland

Re: Baitcast

Beitrag von kittytyga » Do 9. Jun 2016, 00:04

Hast du schon testen können oder hast du dich bereits eingedeckt mit rute/rolle?
interessiere mich auch sehr und es glustet mich dies mal zu versuchen.
gruss

Benutzeravatar
til
Beiträge: 662
Registriert: Fr 24. Nov 2006, 16:45
Meine Gewässer: Reuss Bremgarten inkl. Nebengewässer, Zürichsee
Wohnort: Oberwil-Lieli, AG
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:
Philippines

Re: Baitcast

Beitrag von til » Do 9. Jun 2016, 08:57

Also wenn man damit "nur" vertikal fischt, ohne Auswerfen, muss man wohl keine grosse Angst haben. Ansonsten würde ich eher mit mittlerem bis grobem Gerät beginnen: das Werfen ist einfacher und die Vorteile spürbarer. Und am Anfang auf keinen Fall für Situationen, wo Wurfweite wichtig ist, das frustriert nur.

Antworten

Zurück zu „Ruten, Rollen und Zubehör für Raubfisch- , Spinn- und Schleppfischen“