Mit Buldo auf Egli

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Raubfisch-, Spinn- und Schleppfischen rein.
reto

Beitrag von reto » Di 28. Aug 2007, 17:45

Aha

Gut dann werde ich mir auch ein paar Needles kaufen.

Mal sehen ob ich was damit fange. Wenn ja werde ich es hier schreiben.

Salmoniformes

Beitrag von Salmoniformes » Di 28. Aug 2007, 17:50

ich möchte mich auch für den beitrag bedanken. das muss ich unbedingt auspobieren. dumm ist nur das meine super chefs wieder kneifen und mir meinen lohn nicht überweisen. sonst hätte ich mir längst eine rolle gekauft.



meine neue rute ist übrigens eine shimano alivio 3m mit 10-30g wurgewicht (hoffe ich habe die rute richdig bezeichnet) kannst du mir eine der obengenannten rollen empfehlen.

ich suche eine rolle die man vielseitig einsetzen kann. da die rute meine "allerweltsrute" ist. ich hab dem verkäufer gesagt er soll mir eine verkaufen mit der ich einwenig spinnfischen kann oder ähnliches und da hat er mir die gegeben.

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Switzerland

Beitrag von Rolf » Di 28. Aug 2007, 18:02

Salmoniformes hat geschrieben:kannst du mir eine der obengenannten rollen empfehlen.
ich suche eine rolle die man vielseitig einsetzen kann

Hallo Dave,

zu dem feinen Rütchen passt die

Shimano Alivio 2500FA

oder die

Shimano Alivio 4000FA :wink:
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Salmoniformes

Beitrag von Salmoniformes » Di 28. Aug 2007, 18:14

danke für die tipps. denkst du die rute ist gut?

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Switzerland

Beitrag von Rolf » Di 28. Aug 2007, 18:24

Salmoniformes hat geschrieben: denkst du die rute ist gut?
Hallo Dave,

eine perfekte Allrounder - Rute zum Spinnfischen, zum Fischen mit dem Buldo und auch für das leichte Grundfischen geeignet. Ich würde mir die Alivio 4000FA holen und so hast du eine super Kombi, die dir sicher eine Menge Freude und Fisch bescheren wird :wink:
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Salmoniformes

Beitrag von Salmoniformes » Di 28. Aug 2007, 18:33

ok vielen dank. da bin ich froh. denn ich hatte das gefühl das der verkäufer nicht sehr kompetent war oder nicht daran interessiert war mich als kunden zu haben, ich tippe auf letzteres. auf jeden fall werde ich nicht mehr auf spiez gehen, ich schau, sobald ich meinen lohn erhalte, mal in wichtrach vorbei.

danke dir noch mal für die tipps und den bericht

flyfischer

Beitrag von flyfischer » Do 30. Aug 2007, 19:54

hallo zusammen

Mir haben sie bei Hebeisen zu den Needle Bait's keinen TMC 9394 sondern eine Katana 1090 empfohlen, der wird sicher auch gehen.

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Switzerland

Beitrag von Rolf » Do 30. Aug 2007, 21:40

flyfischer hat geschrieben:Mir haben sie bei Hebeisen zu den Needle Bait's keinen TMC 9394 sondern eine Katana 1090 empfohlen, der wird sicher auch gehen.

logo, der geht sogar perfekt und ist dazu noch günstiger :wink:
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

flyfischer

Beitrag von flyfischer » Fr 31. Aug 2007, 18:51

das haben sie mir auch noch gesagt den den tmc gäbe es nur zu 100er packungen. ich habe jetzt aber nur ein 20er päcklein gekauft das genügt.

Benutzeravatar
holymoly
Beiträge: 147
Registriert: Do 3. Jan 2008, 12:06
Meine Gewässer: überall wo es Wasser hat.
Wohnort: Wallbach
Switzerland

Beitrag von holymoly » Mi 30. Jul 2008, 13:29

Salü Rolf

Hat die Seitenmontage, Springer die gleiche Schnurstärke wie
die Hauptschnur?

Petri
hubi

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Switzerland

Beitrag von Rolf » Mi 30. Jul 2008, 14:56

holymoly hat geschrieben:Hat die Seitenmontage, Springer die gleiche Schnurstärke wie
die Hauptschnur?

Hallo Hubi,

ja, ich verwende für beides die selbe Schnur in der Stàrke 0.25 - 0.28 :wink:
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Tino_Big Barsch

Re: Mit Buldo auf Egli

Beitrag von Tino_Big Barsch » Di 11. Aug 2009, 20:06

Hi Leute

@ Felchenfischer:

sag mal wie kanste diesen Knoten mit dem Bulbo verbinden??? :?: ich habs versucht aber die schlaufe wird wen ich den Bulbo direkt in der Schlaufe anhänge zu gross... :?

iergend wie habe ich das nicht so Ganz gechekt :blink:

oder machste ein Karabiner daran??? oder kann man den Bulbo sogar laufend auf der Haupt schnur lassen?? :?:

Sorry für die Vielen Fragen! ich hab eben noch sehr wenig erfahrung leider :hurt:

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Switzerland

Re: Mit Buldo auf Egli

Beitrag von Rolf » Di 11. Aug 2009, 20:54

Hallo Tino,

ich mache die Schlaufe so gross, das der Buldo (Wasserkugel) problemlos hindurch passt, so habe ich beim montieren kein Problem mit dem Drüberschlaufen.

warum meinst du deine Schlaufe(n) wäe(n) zu Gross?

das spielt ja schlussendlich beim Fischen gar keine Rolle :wink:


wenn du noch Fragen hast, nur zu 8)
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Tino_Big Barsch

Re: Mit Buldo auf Egli

Beitrag von Tino_Big Barsch » Di 11. Aug 2009, 21:45

na ja ich hatte angst das ich beim auswerfen dann was rein Gnusche... aber wenn du meinst das das so auch gut ist bin ich Ja Froh! :wink: :mrgreen:

ich hab Für Morgen Abend mal 2 Vorfächer mit Gummifische vorbereitet... sind Zwar nicht genau die Gleichen wie du hast aber ähnlich... einen versuche ich mit Buldo weil die Barsche eben da wo ich Fische viel an der Oberfläche kommen...

der Zweite versuche ich mit nem Spezielle Sbirulino... der mir den Köder in die Tiefe sinken lässt... ist eine Kupfer Kugel mit Stäbchien wo man den silck durchfahren kann... das Ganze wiegt 20 g und 25 g (Hab 2 sorten davon in Italien Gekauft :mrgreen: werde noch ein bild davon rein tun ;))

ansonsten versuche ich Sinning auf Hecht! ;)

Hoffe es Klappt jetzt! :roll:

Gruss Tino

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4221
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Switzerland

Re: Mit Buldo auf Egli

Beitrag von Rolf » Mi 12. Aug 2009, 18:18

Hallo Tino,

probieren geht über studieren :D


lass uns wissen, was bei deinem Versuch herausgekommen ist, Danke 8)
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Antworten

Zurück zu „Raubfisch-, Spinn-, und Schleppfischen - Die Technik“