Mit Buldo auf Egli

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Raubfisch-, Spinn- und Schleppfischen rein.
Antworten
Tino_Big Barsch

Re: Mit Buldo auf Egli

Beitrag von Tino_Big Barsch » Do 13. Aug 2009, 07:44

Jo das werde ich! ;)

am Freitag abend gehe ich noch mal Fischen dan werde ich mehrheitlich eben mit den Gummifischen Fischen...

gestern war die Zeit zu knap und hab mal alle meie Blinker, Löffel und Wobbler auprobiert... da war aber nicht mal einen Biss :blink:

es war ziemlich lufftig und der see war ziemlich wellig...

naja mal sehe wie es am Freiteg sein wird :?

Benutzeravatar
habakuk
Beiträge: 2353
Registriert: Mo 17. Sep 2007, 11:29
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Mit Buldo auf Egli

Beitrag von habakuk » Do 13. Aug 2009, 09:33

...noch ein kleiner tipp tino:

befestige einen snap/karabiner an deiner hauptschnur,
knote das vorfach fix an den buldo, am ende kommt wieder ein snap/karabiner (nur ein ganz kleiner, du fischst ja kleine köder)

Bild

jetzt kannst du mit dem snap an der hauptschnur, den buldo in sekundenschnelle befestigen - und in einer weiteren sekunde
hast du den köder deiner wahl am ende der montage!
Darf ein Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben?

HABAKUKS TAGEBUCH

Tino_Big Barsch

Re: Mit Buldo auf Egli

Beitrag von Tino_Big Barsch » Do 13. Aug 2009, 20:02

Habakuk!

das ist ne verdammt gute idee! :up:

dan kann ich sogar an dem Grosse Snap Karabiner den Bulbo weg nehmen und sekunden schnell einen Wobbler ran machen :D

super Idee THX! :thanks:

Antworten

Zurück zu „Raubfisch-, Spinn-, und Schleppfischen - Die Technik“