Donkey-Rig

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Raubfisch-, Spinn- und Schleppfischen rein.
Antworten
Benutzeravatar
TEtter
Beiträge: 24
Registriert: Di 15. Mär 2016, 21:39
Meine Gewässer: Töss, Pfäffikersee
Wohnort: Sternenberg/ZH
Switzerland

Donkey-Rig

Beitrag von TEtter » Fr 17. Nov 2017, 18:18

Hallo hab auf Insta ein Video gesehen in welchem ein Donkey Rig mit 4 Seitenarmen (Normaleversion=2 Seitenarme) gefischt wird, die Köder waren Gummifische welche sich wie lebendige Köderfische wild herum zappelten.
Ich finde dieses Rig wäre sicher sehr fängig auf Eglis.


Meine Fragen wäre jetzt:

Hat bereits Jemand in diesem Forum Erfahrungen mit dem Donkey-Rig gesammelt und weis jemand ob dieses bei unseren Fischereivorschriften zulässig wäre?


Gruss Toni

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 398
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Switzerland

Re: Donkey-Rig

Beitrag von Swordfish » Sa 18. Nov 2017, 10:33

Sali TEtter

Kannte ich bisher unter dem Namen nicht...wobei es mich relativ stark an ein Umbrella Rig (viewtopic.php?f=19&t=20071) oder an ein Drop Shot/Parternoster System mit mehreren Seitenarmen erinnert.

Ob das in deinem Gewässer erlaubt ist, musst du selber nachschauen - gibt ja keine schweizweiten Vorschriften.

Tight lines
Swordfish
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Antworten

Zurück zu „Raubfisch-, Spinn-, und Schleppfischen - Die Technik“