Forellenbarsche

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
muchachoo

Forellenbarsche

Beitrag von muchachoo » Mo 31. Aug 2009, 13:13

Hallo,

bin am Samstag aus meiner 2 Wochigen Ferien in Portugal zurückgekommen...
Hatte da auch ein bischen Zeit zum Fischen.

Es war ein Fluss wo es an einen oder anderen Ort einen schönen Forellenbarsche Bestand hat.
Zander sind ebenfals im Fluss sowie wenig Bafos, Barben, wie auch andere Fischarten jedoch keine Raubfische.

2 Stunden Fischen und es sah so aus:
Bild

Einen Fischer habe ich auch angetroffen, der mir stolz ein Foto von ihm und seinem Fang zeigte.
Einen Zander mit stolzen 97cm und 9,6Kg. :shock:
Und das in einem Fluss....

Gruss
Filipe

bernerfliegenfischer

Re: Forellenbarsche

Beitrag von bernerfliegenfischer » Mo 31. Aug 2009, 13:16

hallo muchachoo,
sind denn forellenbarsche, bafo's und zander keine raubfische? :wink:
Zuletzt geändert von bernerfliegenfischer am Mo 31. Aug 2009, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.

muchachoo

Re: Forellenbarsche

Beitrag von muchachoo » Mo 31. Aug 2009, 13:18

doch doch...aber die anderen fischarten nicht...

Skunk77

Re: Forellenbarsche

Beitrag von Skunk77 » Mo 31. Aug 2009, 16:08

Petri zu den Fischen.

Sind das nicht eher Schwarzbarsche ??

Benutzeravatar
(A)ALex(Zander)
Beiträge: 210
Registriert: Do 10. Jan 2008, 13:14
Meine Gewässer: Reuss (Bremgarten AG)
Wohnort: Wohlen AG

Re: Forellenbarsche

Beitrag von (A)ALex(Zander) » Mo 31. Aug 2009, 17:47

Oh... petri zu den Blacks!

@skunk77:

musst mal im forum etwas suchen was das thema forellenbarsch:schwarzbarsch anbelangt.....
:wink:
Only The River Knows.

Deligjan

Re: Forellenbarsche

Beitrag von Deligjan » Di 1. Sep 2009, 13:40

Big Petri zu den tollen ACHIGAN!!!!( ---> Blackbass auf portugisiesch)

Wie hast Du die gefangen? Mit Perdelia? ( Kleiner lebender Fisch, ist in Portugal üblich beim Bass fischen)

War auch in Portugal, habe aber nur relativ kleine an den Hacken bekommen ( max. 15cm. Die schwimmen wieder ....;-)

muchachoo

Re: Forellenbarsche

Beitrag von muchachoo » Di 1. Sep 2009, 15:02

Deligjan hat geschrieben:Wie hast Du die gefangen? Mit Perdelia? ( Kleiner lebender Fisch, ist in Portugal üblich beim Bass fischen)
habe sie mit dem Lucky Craft Pointer 65 gefangen.
Die meisten fischen aber mit gummifischen, waren aber nicht so erfolgreich wie ich :lol:
Gruss

Benutzeravatar
Marcolino10
Beiträge: 66
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 10:26
Wohnort: Zürich Unterland
Switzerland

Re: Forellenbarsche

Beitrag von Marcolino10 » Di 1. Sep 2009, 15:42

Hola,

Sehr schöne Fische und vielen Dank für deinen Bericht!

Gruss

Marcolino10
Fischen ist kein Hobby, sondern Leidenschaft.

Benutzeravatar
Martin
Fischerforum Cheffe
Beiträge: 1898
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 13:12
Meine Gewässer: Birs (BE/SO), Lüssel, Lützel, Chastelbach, etc.
Wohnort: Zullwil
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Forellenbarsche

Beitrag von Martin » Di 1. Sep 2009, 15:54

Petri zu den Schluckmäulern :-)

Thema wurde bereinigt, den überflüssigen Rest der Diskussion findet man im Top Secret Bereich.
viewtopic.php?f=86&t=9451
Gruss Martin

Es ist mir egal wie dein Vater heisst, solange ich hier angle geht niemand übers Wasser

Ricci

Forellenbarsche

Beitrag von Ricci » Di 1. Sep 2009, 15:58

Petri muchachoo :up:

MrScotty

Re: Forellenbarsche

Beitrag von MrScotty » Fr 24. Mai 2013, 10:42

In welchem Gewässer der Schweiz kann man eigentlich Forellenbarsche angeln?

Benutzeravatar
ElReyJey
Beiträge: 306
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 21:02
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee, Walesee, Schwyzer Bäche

Re: Forellenbarsche

Beitrag von ElReyJey » Fr 24. Mai 2013, 11:54

Im Luganersee sicher, Lago Maggiore denke ich auch.

obispo

Re: Forellenbarsche

Beitrag von obispo » Fr 5. Feb 2016, 16:37

Hat jemand ein paar neue nützliche Informationen zum Angeln und Fischen in Portugal. Wir wollen demnächst dorthin, uns einen Mietwagen in Porto nehmen, und dann 14 Tage auf Rundreise. Ich will natürlich schon mal sehen was da geht, weniger im Atlantik sondern in den Flüssen

Benutzeravatar
Marcolino10
Beiträge: 66
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 10:26
Wohnort: Zürich Unterland
Switzerland

Re: Forellenbarsche

Beitrag von Marcolino10 » Sa 6. Feb 2016, 08:13

Sali obispo,

Ich war im Juli in Porto und hatte leider nicht so viel Zeit wie du.
Ich war beim Rio Cavado bei Emourados (Nähe Braga) und im Rio Ave angeln.
Auf jeden Fall kann ich dir sagen, dass der Fischbestand echt toll ist aber nicht einfach zu beangeln.
Wir haben Schwarzbarsche und Forellen drangehabt.
In dieser Jahreszeit war der Zeitabschnitt sehr wichtig, in den man geangelt hat... Mitten am Tag macht wenig Sinn- nicht mal Bisse auf Reiz konnten wir provozieren.
Als Köder war das ganze Arsenal dran- von Worms, Wobbler bis zum einfachen Spinner(im Fluss für mich ein Top Köder!)

Am besten gehst in einem Anglershop, kaufst vorher etwas und fragst nach Tipps. Die Personen sind sehr zuvorkommend!
Fischen ist kein Hobby, sondern Leidenschaft.

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“