Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Grundeli
Beiträge: 22
Registriert: So 23. Dez 2018, 13:44
Meine Gewässer: Hallwilersee, Reuss, Limmat
Has thanked: 8 times
Been thanked: 4 times
Switzerland

Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Grundeli »

Hallo Gemeinde
Ich wundere mich etwas, dass so hier keine aktuellen Fangmeldungen aus den oben genannten Gewässern zu finden sind. Oder geht es euch wie mir und es gibt nix zu vermelden?
Dieses Jahr zwischen A-Juni und gestern Abend war ich insgesamt 4 Mal am Reuss Stausee bei Bremgarten und hatte auf Tauwurm....genau keinen Biss. Gestern Abend gabs mal einige Zupfer, leider hat sich jedoch das Blei in den Steinen festgesetzt und so war der Abriss leider alles wovon ich berichten kann. 😔
Angle dort i.d.R. mit U-Pose und Wurm. Gibts allenfalls eine EMPFEHLENSWERTE Alternative?
Am Hallwilersee durfte ich bisher den einen oder anderen Esox bis 70cm feumern wovon die Hälfte wieder schwimmt. Bisher kein Wels Kontakt, wobei ich auch noch nicht gezielt auf diese angesessen bin. Momentan dürfte es infolge übermässiger Population von SUP und anderen Nutzern nicht ganz einfach sein einen ruhigen Spot zu finden :roll:
Wie schauts bei euch aus? Hattet ihr mehr Erfolg?
Lg+Petri
Grundeli
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2717
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 940 times
Been thanked: 797 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Ein Tip kann ich dir geben zur Montage.

Wenn es bei uns viele Steine hat verwenden wir Tirolerhölzchen. Oder Bleie die oben einen mit Luft gefüllten Schlauch haben.

So stehen die Montagen immer vom Boden ab und man hat fast keine Abrisse mehr.
Gibt es heute auch mit Kork an der Spitze.

Aber auch das Blei kann mal stecken bleiben, nur tut es dass weit aus weniger als normale Birnenbleie.

Ich wünsche viel Erfolg und Petri heil!!
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
primus
Beiträge: 361
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Has thanked: 54 times
Been thanked: 10 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von primus »

Hallo
Uns geht es diese Jahr am Hallwilersee gleich. 5 Nächte auf Wels gewesen von Mitte Juni bis letzten Freitag. Kein biss, vlt sind sie dieses Jahr einfach spät drann mit Laichen weil es so lange kalt war bis Mai….

Gruss Manu
Gruß und Petri

Manu
Grundeli
Beiträge: 22
Registriert: So 23. Dez 2018, 13:44
Meine Gewässer: Hallwilersee, Reuss, Limmat
Has thanked: 8 times
Been thanked: 4 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Grundeli »

Danke BAF für den Tip mit dem Tirolerhölzl. :v:
Danke Manu für das kurze Update :v: - Wow, schon 5 Nächte um die Ohren geschlagen...Respekt. Angelst du mit Wurm oder Köfi und Grössenordung in welcher Region? AG oder LU, linkes oder rechtes Ufer. Falls es passt und dir nichts ausmacht könnt ich dich allenfalls mal besuchen kommen.
Unsere Durststrecke könnte schon auch am langen, kalten Frühjahrswetter liegen.
Allerdings war ich Anfang Juni bereits im Hallwilersee baden (ohne Frostbeulen) und die Reuss ist ja auch schon
2Monate bei 20Grad oder darüber. Was am HAW See auffällt ist das extrem klare Wasser. Diese Phase dauert gefühlt jedes Jahr länger. Würde mich auch mal interessieren bei welchen Wassertemperaturen die Welse hierzulande laichen. Da gibt es ja verschiedenste Angaben zu lesen.
Hat allenfalls sonst noch ein Petri-Jünger etwas von Hallwilersee oder Reuss zu berichten?...
Petri euch allen
Grundeli
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 321
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 71 times
Been thanked: 87 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Trucha89 »

@Grundeli da ich zurück bin aus den Ferien, werde ich Freitag oder Samstag mit dem Boot am Hallwilersee angeln. Schleppen, werfen und natürlich mit Zapfen probieren auf Egli Hecht. Eventuell noch mit der Hegene. Ma schauen was so geht am See :)

Mfg
El Rio
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 321
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 71 times
Been thanked: 87 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Trucha89 »

Samstag Morgen 09:00-17:00 Hallwilersee angeln vom Boot aus. In dieser Zeit 4 Hechte gefangen, hier das grösste Exemplar das ich gefangen habe. Im Moment ist es nicht einfach, aber mit Ausdauer ist es machbar Fisch zu fangen :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
El Rio
Benutzeravatar
Flyfisch
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Aug 2022, 15:24
Been thanked: 1 time
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Flyfisch »

Hallo
Schöner Hecht!
Fische neu im Hallwilersee und kenne mich noch nicht gut aus.
Fängst du die Hechte beim Schleppen oder Werfen? Sind sie in Ufernähe?
Beim Schleppen habe ich letzte Woche Welse gefangen.
Gruss Guido
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 321
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 71 times
Been thanked: 87 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Trucha89 »

Guten Abend Guido.
Die Hechte habe ich alle, beim werfen gefangen an der Kannte zum tieferen Wasser. Schleppen, ist mir Freitags-Sonntags auf dem Hallwilersee zu gefährlich in der Sommerzeit. Sehr viele Standup Padlers, wie auch Schwimmer auf dem See.

Grüessli
El Rio
Grundeli
Beiträge: 22
Registriert: So 23. Dez 2018, 13:44
Meine Gewässer: Hallwilersee, Reuss, Limmat
Has thanked: 8 times
Been thanked: 4 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Grundeli »

Gratuliere euch beiden zu den Fängen. Petri :v:
4 Esoxe an einem Tag aus dem HWS, das ist mehr als aussergewöhnlich :shock:
@Guido: bist du der Guido der seine Güegi-Nymphen selber bindet? Dann haben wir uns letzten Dez. mal im Küntener Sulz getroffen. Da bin ich so ab Mitte Okt. auch ab und zu mit Zapfengeschirr und Wenderolle unterwegs.
Jedenfalls super mit den Wels(en ? ). Ich selber musste viele Jahre und Kilometer schleppen bis es letztes Jahr mal geklappt hat. Frage mich ob ich da etwas falsch mache.... Bin jedoch nur jeweils maximal mit 2 Ruten unterwegs - Hunde schleppen ist nicht so meines -. Würde mich aber sehr interessieren wie du die überlisten konntest. Z.Z läufts auf Egli überraschender Weise ganz gut (halt vor allem kleine) nachdem das letzte Jahr schon fast ein Totalausfall war.
Wünsche euch weiterhin Petri-Heil
Cheers
Grundeli
Benutzeravatar
Flyfisch
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Aug 2022, 15:24
Been thanked: 1 time
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Flyfisch »

Hallo Grundeli

Ja, ich binde meine Nymphen und Fliegen selber und wir hatten uns an der Reuss getroffen. Welse habe ich dort nicht gefangen.
Auf dem Hallwilersee bin ich mit dem Kajak unterwegs und schleppe mit 2 Ruten. Ich fische mit Wobbler auf ca. 8m tiefe.
Den letzten Wels habe ich Ende Juli am Nachmittag mitten im See gefangen. Seit dem Kälteeinbruch geht nichts mehr. Es wird jetzt wieder besser.
Auch von Ufer aus habe ich gefangen.

Gruss Guido
Grundeli
Beiträge: 22
Registriert: So 23. Dez 2018, 13:44
Meine Gewässer: Hallwilersee, Reuss, Limmat
Has thanked: 8 times
Been thanked: 4 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Grundeli »

Hoi Guido, lustig dich hier zu treffen.
Bist auf dem See wohl kaum zu übersehen. Mache mich dann mal
PXL_20230731_175432392.MP.jpg
bemerkbar. Toll, dass du erfolgreich gewesen bist. Petri
Grundeli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 321
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 71 times
Been thanked: 87 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Trucha89 »

@Grundeli schöne Pfannenegli hast Du da geholt Petri :) Läuft gut auf Egli im Moment am See? Müsste ich Morgen fast eine kleine Ausfahrt machen :D

Grüessli
El Rio
Grundeli
Beiträge: 22
Registriert: So 23. Dez 2018, 13:44
Meine Gewässer: Hallwilersee, Reuss, Limmat
Has thanked: 8 times
Been thanked: 4 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Grundeli »

Seit dem Wetterumsturz war ich nicht mehr.
Heute hats mir noch fast zuviel Wind, danach bis Sa.wieder am arbeiten :| Aber dir viel Glück
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 321
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 71 times
Been thanked: 87 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Trucha89 »

Die letzten 2 Tage von 09:00-20:00 schön am Angeln mit dem Boot auf dem See. Läuft sehr gut, auf Egli wie auch Felchen. Es lief immer schon gut, aber im Moment ist wirklich Lotto Jackpot Time :lol: Hier noch die Filetts gibt auch Arbeit.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
El Rio
Grundeli
Beiträge: 22
Registriert: So 23. Dez 2018, 13:44
Meine Gewässer: Hallwilersee, Reuss, Limmat
Has thanked: 8 times
Been thanked: 4 times
Switzerland

Re: Wels angeln Hallwilersee/Reuss

Beitrag von Grundeli »

Gratuliere dir und dann: en guete :chef:
Höchste Zeit um mal wieder so richtig zu schlemmen.
Geniesst es noch solange es geht. :!: Lange wird der Fischsegen nicht mehr anhalten. Diese Woche wurden vom BöFi bereits die ersten Netzte rund um den Seezopf beim Delphin gelegt. Dort ist, was Egli betrifft fertig lustig. Weitere werden folgen und dann ists vorbei mit der Herrlichkeit. :cry: .
Habe mich sowiso gefragt, wiso der dieses Jahr so zurückhaltend war. Hat sich wohl bisher noch nicht gelohnt.
Weiterhin allen Petriheil
Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“