Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 142
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 154 times
Switzerland

Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Raubleugel »

Auch hier bin ich wieder gespannt, wer im nächsten Jahr wieder schöne Hechte und Eglis drillt. Nach einem guten Herbst mit einigen schönen Hechte bin ich zuversichtlich fürs nächste Jahr. Bitte auch berichten wer zufällig was anderes fängt wie Schleie ,Wels oder Zander.

Dickes Petri fürs 2023

Raubleugel :lol:
Benutzeravatar
til
Beiträge: 827
Registriert: Fr 24. Nov 2006, 16:45
Meine Gewässer: Reuss Bremgarten inkl. Nebengewässer, Zürichsee
Wohnort: Oberwil-Lieli, AG
Has thanked: 45 times
Been thanked: 185 times
Kontaktdaten:
Philippines

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von til »

Dann mach ich hier mal den Anfang: das erste gute Egli dieses Jahr ist (kurz) an Bord gekommen: 40cm. gefangen in c. 12m Wassertiefe auf einen grünen OSP Shrimp 4" am Free C-Rig.
IMG_20230410_084916.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Magellan
Beiträge: 138
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 17:20
Meine Gewässer: Zürichsee, Greifensee
Has thanked: 176 times
Been thanked: 143 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Magellan »

Gestern an der "Eröffnung" fischten wir das Ufer vom Bellevue bis zum Zürihorn ab. Gegen 9.30 machte ich mich Nähe Zürihorn bereit zum Einpacken, als bei einem der letzten Würfe ein 57er einstieg. Kein Riese, aber ein Eröffnungshecht macht Freude. Wie lief es bei euch?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Lutra
Beiträge: 461
Registriert: Sa 19. Mai 2007, 23:02
Wohnort: Seetal
Has thanked: 1 time
Been thanked: 43 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Lutra »

Was für eine Eröffnung? Im Zürichsee gibt es für den Hecht keine Schonzeit :wink:
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Alles ist ewig, nur die Formen ändern sich
Benutzeravatar
Magellan
Beiträge: 138
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 17:20
Meine Gewässer: Zürichsee, Greifensee
Has thanked: 176 times
Been thanked: 143 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Magellan »

Darum habe ich "Eröffnung" ja auch in Anführungszeichen geschrieben :wink:
Ich fische weiterhin erst ab Mai auf Hecht.
Benutzeravatar
Krähe
Beiträge: 130
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Zürisee, Sihl, Limmat, Donau (AT)
Has thanked: 309 times
Been thanked: 94 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Krähe »

Da gebe ich Magelan recht, das handhaben wir, viele Fischer von der Pfnüselküste und Goldküste seit Jahren auch so. Früher hatten die Eglis bis Ende April auch Zeit für die Hochzeit, ebenso die Hechte.
Fische seit 1986 und viele sind der Meinung, dass wir die Fische in der Laichzeit in Ruhe lassen sollten.
Fleisch am Knochen ist eh nicht viel vorhanden wenn die am ablaichen sind. Dafür umso fetter in den Sommer- und Herbstmonaten.
Dann machts auch Spass. Vor allem im Sommer an einem veregneten Tag den Eglis und Hechten beim Jagen zusehen und dann der Spinner, Löffel, Wobbler oder Streamer werfen und fast jeder Wurf Biss
Petri 🐟
Ja ich weiss, die Krähen die jagen dann mit den Möven zusammen die Fischbrut an der Wasseroberfläche :lol: :lol: mich Krähe ausgeschlossen, der geht etwas unter die Wasseroberfläche 🦅
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 142
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 154 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Raubleugel »

Ist meiner Meinung auch so. Richtige wahre Zürisee Fischer lassen die Hechte und Eglis im März und April sein. Ich hatte gleich mehrere Hechte auf die Nymphen diesen und letzten Monat beim Felchenfischen. Die Hechte sind mir dann irgendwie immer wieder ins Wasser gesprungen.

Grüsse Raubleugel :lol:
Benutzeravatar
saladi
Beiträge: 66
Registriert: Di 28. Sep 2021, 22:07
Meine Gewässer: Zürichsee, Limmat
Has thanked: 69 times
Been thanked: 136 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von saladi »

Freut mich, dass ihr dem Regen trotzt und es geklappt hat!

Selbst habe ich abgewartet, bis der Trubel, der nun bis zum Sechseläutenplatz geht, vorbei ist.
Nicht mal 2 Stunden war ich am Nachmittag unterwegs und muss wohl DIE Beisszeit erwischt haben.
Es gab 2 Fehlbisse und einen 60er, der hängengeblieben ist!
Geliefert hat ein 15cm Gummi in Grün/Gelb, richtig Shockfarben, langsam übers Kraut geführt.
Der Arme hatte viele Blessuren auf beiden Seiten. Die Mädels haben ihn in den letzten Wochen wohl nicht gut behandelt :lol:

Hechtli.jpg


Wers gerne Knusprig hat, sollte mal etwa 1/2 des Mehls durch kleingemörserte Cornflakes ersetzen. Knuspriger geht es nicht! :chef:
Knusperli.jpg


Bin richtig heiss auf die Hechtsaison, wenn der erste Versuch schon so aussieht!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
IG: @haubetaucher
Seeforellen Zähler seit 2022:
Würfe bisher: ca. 6'720 Würfe (336 Stunden) / Bisher erwischt: 0 / Beifang: 1 Egli, 1 Hecht
Benutzeravatar
Krähe
Beiträge: 130
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Zürisee, Sihl, Limmat, Donau (AT)
Has thanked: 309 times
Been thanked: 94 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Krähe »

:chef: 👍 Saladi Hammer!! Perfekt, Petri dir
Das Essen schaut fantastisch aus njamm.
Gehen wir mal zusammen auf Hecht, die Felchen zicken ja im Moment ;-)
Ich probiere es ab Mitte Mai wieder je nach Wetter.. Und Laune :lol:
Gute Woche allen und genießt die 🌞
Benutzeravatar
Stäfner
Beiträge: 130
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 23:33
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 116 times
Been thanked: 51 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Stäfner »

Hi zusammen

Nach häufigem Egli-Beifang beim Felchenfischen ging ich am Samstag bei Stäfa mal die Situation mit einem C-Rig und Spinnern prüfen.

Allerdings scheinen die Egli noch nicht im Flachwasser zu sein, d.h. bis ca. 6m tut sich noch gar nichts. So 6-10m habe ich Signale gesehen (könnten natürlich auch andere Fische sein). Hatte nur einen Kontakt mit einem Egli, mir scheint es noch früh zu sein. Vielleicht braucht es noch 1-2 Wochen Wärme, bis es losgeht. Tiefer habe ich nicht gesucht.

Vielleicht ist das aber auch nur ein lokales Phänomen :D

Gruss,
Stäfner
Zeit ist Fisch!
Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1770
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Has thanked: 2 times
Been thanked: 63 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von JJwizard »

Erste Egli-Trupps, die allermeisten abgebleicht, sind an einzelnen Spots in Ufernähe am Zürichsee angekommen und etliche blieben auch schon am Drop-Shot, C-Rig und der Felchen-Hegene sowieso, hängen.

Tight-lines,
Steve

PS: ich gehe dem ersten Ansturm jedenfalls aus dem Weg und fahre mit dem Schiff nach Holland. :D
Zuletzt geändert von JJwizard am Di 9. Mai 2023, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
Born to fish - forced to work!
Benutzeravatar
Krähe
Beiträge: 130
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Zürisee, Sihl, Limmat, Donau (AT)
Has thanked: 309 times
Been thanked: 94 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Krähe »

Danke JJ 👍 :chef: :chef:
Endlich juhuiii. Konnte es kaum erwarten. Sorry wenn ich hier so Emotional schreibe ;-) Fischen halt am Morgen früh oder wo es wenig Leute hat ist wie Meditation. Stille und Action zugleich :lol:
Und selber gefangen schmeckt einfach am besten. Und Entschleunigung ist halt die Fischerei vom Alltag und der harten Arbeit.

Freuen sich schon viele, wenn mit der Hegene nur noch 10 - 15 Meter raus musst oder gar nicht mehr werfen am Ufer 🤩
War zwar für mich persönlich ein Super Winter mit Trüschen, Super Februar und März mit Felchen danach kam die Pause. Und jetzt ist alles ready für den Frühling.
Petri wünsche ich allen
Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1770
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Has thanked: 2 times
Been thanked: 63 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von JJwizard »

Ooooohhhhjjjjeeeeee!

Ein pensionierter Freund, ein 365 Tage Zürichsee-Fischer wie ich, wollte an seinem Zürisee Spot gemütlich ein bisschen Fischen gehen. Er berichtete mir von vielen, vielen neuen Gesichtern an seinem Spot, keine Chance noch ein Plätzchen zu finden. Zustände wie in Canada, wenn die Lachse in die Flüsse direkt an Straßen aufsteigen. Die fast ausnahmslos jungen, super ausgerüsteten Tackle-Junkies standen Schulter an Schulter. Ohhhhh Graus!

Ab nach Holland und in 4 Wochen Norwegen ich komme!

Tight-lines
Steve
Born to fish - forced to work!
Benutzeravatar
Krähe
Beiträge: 130
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Zürisee, Sihl, Limmat, Donau (AT)
Has thanked: 309 times
Been thanked: 94 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Krähe »

Wirklich ojjeeojee sehe die manchmal auch, Dichtestress beim Fischen! Richtung Zürich Seebecken
:shock:
Also an einigen meinen Spots bin ich allein. Aber die sind Privat.
Werktags geht es aber Sonntag ist es manchmal schwierig. Ausser man ist bereits in einer Truppe am See :lol:
Zuletzt geändert von Krähe am Mo 15. Mai 2023, 15:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Luis Krusche
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Mai 2023, 10:26
Germany

Re: Egli, Hecht Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Luis Krusche »

Moin, ich bin neu hier im Anglerforum und angele selber auch noch nicht so lange. Hat jemand Empfehlungen für mich, wo man in dieser Zeit besonders gut angeln kann, wo es sich auch für Anfänger eignet? Freue mich auf eure Antworten. :wink:
Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“