Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
CH-Simon
Beiträge: 100
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 12:58
Meine Gewässer: Greifensee/PfäffikerseeZH/Glatt Revier 205und206
Has thanked: 13 times
Been thanked: 35 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von CH-Simon »

Hallo zusammen
Ich war gestern Abend in Maur -beim kleinen Steg bei der Schifländi (dort, wo Angeln erlaubt ist). Mädli mit Zapfen. Tiefe 2-3 Meter. Kein Zupfer nix, war von 1800-2100 dort. Ab 2100 sind die Kleinen hoch gekommen, aber eben

Heute Morgen am Schiffsteg bei Mönchi, von 0530-0800, 2-3 Hechte springen sehen, in Ufernähe auch keine Bisse auf Zapfen mit Mädli, die 3er Hegene (nicht vertikal), brachte 1 Egli und sonst nur die Kleinen. Das Becken, wie auch der Flusseinlauf war voll von kleinen Eglis, aber ohne Mami/Papi oder ältere Geschwister. Muss ich wohl nochmals hin. Gruss Simon
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2402
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 709 times
Been thanked: 579 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

So ich lass mal die Bombe platzen.

Am 14. War ich mit einem Kollegen werfend von der Jugendherberge bis nach Fällanden unterwegs.
Also vom Ufer aus.
Bis zum Schiffsteg durfte ich 3 Fehlbisse auf Jerkbaits ausmachen. Und sonst keine Fische...

Am Schiffsteg Fällanden denn der grosse Schock...
1000ernde Rotaugen im Paarungsmodus.
Dazwischen sah man Hechte bis weit über 1m jagen.

Da dachten wir schon es könnte einfach werden.
Wir montieren den später je ein Köfi, ich mit Stahl er mit hardmono 0.6.
Die Köfis wurden schnell genommen, meist noch wärend dem absinken.
So hatte mein Kollege den auch in 1.5h 2i Hechte mit 58 und 80cm.

Am 18.
Da habe ich mir meine Schulter zerlegt im Garten...

Am 19.
Durfte ich, mit arm in der Schlinge, mein Kollege und einen weiteren Kollegen begleiten :roll: :roll:
Der Kollege der Neu dabei war wollte paar tips, wo soll ich hin werfen, wie tief muss ich stellen...
Alles gesagt und getan...
Knallt es schon heftig.
Der Zapfen nahm fahrt auf und ging ab.

Nach paar minütigem Drill sahen wir unseren Endgegner, mit satten 110cm und guten 14kg Kampfgewicht.

Danach gab es noch paar Bisse die wir nicht mehr verwerten konnten.


Was auch geil war, es hatte an einem Abend 40+ Barsche da die am jagen waren.
Und dazu noch einen Albinowels mit gut 130cm.
Das waren paar echt geile Tage!!
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
FAX
Beiträge: 193
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 20:39
Has thanked: 13 times
Been thanked: 1 time
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von FAX »

Petri zu den schönen Fängen. Am Züsee läufts auch gut.
Was mich stutzig macht : Kürzlich hatte ich einen mit 1 Meter und 9 cm und der wog, wie andere auch in der Grösse
knapp 8 Kg, also 16 Pfund
Mit einem cm mehr, soll er 14kg Kampfgewicht gehabt haben. Mit 130 cm wären es um die 15 kg.
Im Zürsse werden sie wahrscheinlich nicht so schwer wie am Greifensee.

Weiterhin Petri Heil FAX
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2402
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 709 times
Been thanked: 579 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Der Hecht war beinahe so schwer wie meiner von 128cm. Sie war ein Weibchen.
Nur...
Der 128er hätte paar Wochen später sicher über 20kg gehabt.

Der 110er war ein Männchen, sowas hatte ich vorher auch nie am Ufer gesehen.
Aber es ist so.

Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
Schwarzfischer
Beiträge: 48
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 10:55
Meine Gewässer: Zürichsee, Schwarz
Has thanked: 40 times
Been thanked: 14 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Schwarzfischer »

Kenne den Fänger des 110ers. :-)
Wunderschönes Viech, und tolles Fangvideo auf Instagram, Petri!

LG, Schwarzfischer
Mein Hausgewässer nennt sich Schwarz... :wink:
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2402
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 709 times
Been thanked: 579 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Das Video ist von mir.

Und der Mann der am Kescher war spielt Handball.
Man sieht das er schwer zu tragen hat :lol: :lol:
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2402
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 709 times
Been thanked: 579 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Ich habe den Fänger noch gefragt wie schwer er auf der Waage war.

Er sagte,ein bischen mehr als 10kg. Ausgenommen.
Demnach darf man ihn auf ca. 11.5 kg schätzen.

Mit 14kg war ich doch etwas daneben.
Der Nacken war aber echt bullig.

Mfg BAF
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
Pike_and_co
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Mai 2022, 11:45
Meine Gewässer: Greifensee, Glatt
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Pike_and_co »

Absolut ein Traum Erlebnis gewesen. Danke für die Tipps. Der Drill hat da echt viel spass gemacht 🤙😜🎣
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2402
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 709 times
Been thanked: 579 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Ich war gestern mal wieder etwas am Greifensee am werfen auf Barsch.

Ich muss sagen, sie beissen eigentlich sehr gut in der Hitze wenn man die Technik etwas abwechselt.

Topwater, Wobbler und Jigköpfe haben Barsche gebracht bis 35cm.

Topwater und Wobbler haben mit 5-7cm am meisten Fische gebracht.
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2402
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 709 times
Been thanked: 579 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Wie läuft es bei euch so???

Ich war gestern am Schiffsteg Fällande....
Am Mittag raubten dort noch Barsche bis so 40cm...

Ich habe alles probiert, die Mäuler waren verschlossen und vernagelt...

Ab und zu mal einen ganz kurzen Anfassen auf Topwater Köder, aber an Land brachte man keinen..

Je später es wurde um so weniger Aktivitäten waren zu verzeichnen, geworfen habe ich wie ein blöder...

Hat sonst jemand besser gefangen zur Zeit??
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
CH-Simon
Beiträge: 100
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 12:58
Meine Gewässer: Greifensee/PfäffikerseeZH/Glatt Revier 205und206
Has thanked: 13 times
Been thanked: 35 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von CH-Simon »

Steg Mönchaltorf und Uster Höhe Kiesgrube, egal mit was, no fish (alles Abends von ca8-10), versuche mein Glück am Sonntagabend…..wollte morgen NM ein Boot mieten aber das Wetter….wann gehst du mal wieder auf deine Jacht auf Jagdt? Gruss aus Uster
Benutzeravatar
Felche68
Beiträge: 66
Registriert: Mi 6. Mai 2020, 20:53
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 257 times
Been thanked: 71 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Felche68 »

Hallo BAF
Ich war gestern Morgen schleppen von Fällanden bis Maur und retour.
Kein einziger Biss! :cry:
Ich hatte danach noch mit Drop Shot versucht und nur kleine Eglis gefangen.
Hoffe, die grossen Stachelritter werden wieder bissfreudiger! :lol:
Schönes Weekend und viele Grüsse
Andi
Benutzeravatar
SlimShady13
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Sep 2018, 14:19
Has thanked: 8 times
Been thanked: 6 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von SlimShady13 »

Zwischen Greifensee und Niederuster kurz vor dem Sturm mit Jig und Buldo, aber nur ca. 15-25cm, haben die grössten paar mitgenommen, 6 Stück. Die grossen Exemplare haben wir nicht gefunden.

Dafür haben wir dann noch richtigen Hochleistungssport gegen den Sturm gemacht, da wir die Zeit etwas vergessen haben! :roll: :lol:
Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 74
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 96 times
Been thanked: 188 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Tschüge »

Am Donnerstagmorgen ging ich vor der Arbeit um 05.30 Uhr an den See um zu schauen, ob die Eglis schon da sind. Vor der Bootsanlage in Fällanden raubten die Eglis überall. Zum Glück hatte ich eine Rute im Auto gehabt. Innerhalb von 40 Minuten hatte ich 10 Egli erwischt, die Hälfte davon waren um die 24 cm gewesen.

Heute habe ich es erneut probiert. Die Eglis raubten heute leider nicht. Trotzdem habe ich in 90 Minuten wieder 10 erwischt. 4 hatten wieder 24 cm, der Rest war zu klein und schwimmt wieder.

Alle Egli mit dem Buldo gefangen. Mit Drop Shot diverse Bisse gehabt, hängen blieb jedoch keiner.

Gruss Tschüge
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“