Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Steven91
Beiträge: 22
Registriert: So 3. Jan 2021, 22:04
Meine Gewässer: Greifensee, Pfäffikersee
Has thanked: 20 times
Been thanked: 35 times
Switzerland

Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Steven91 »

Hallo Zusammen

Ich dachte mir das man für den Griffi auch schon starten kann.

Hechte scheinen schön fett angefressen zu haben.

Gefangen um ca. 18:00 richtin Einlauf vom Aabach.

Beste Grüsse
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2402
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 709 times
Been thanked: 579 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Sehr schön!!
Petri Heil.
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
ImFishii
Beiträge: 30
Registriert: Sa 4. Sep 2021, 15:27
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von ImFishii »

Schöner Hecht

Petri Heil!
Fische fängt man mit der Angel, Menschen mit Worten
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 135
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 8 times
Been thanked: 26 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Trucha89 »

Peterli zum schönen Hecht :D Weiter so und viel Spass am Wasser.
El Rio
Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 74
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 96 times
Been thanked: 188 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Tschüge »

Hallo zusammen

Am letzten Sonntag war ich wieder einmal zum "Felchelen" in der Rohrbucht. Ab 10.30 Uhr bissen für 30 Minuten nicht die Felchen, sondern die Eglis. 5 Stück konnte ich innerhalb dieser Zeit fangen, alle auf die Bodyglass-Nymphe (rot/schwarz). Der Grösste war 32cm, der Kleinste 27cm und alle dicht über dem Grund gefangen Der Schlamm in den Bäuchen zeigt, dass die Egli momentan wie Staubsauger unterwegs sind.

Leider musste ich um die beste Beisszeit gehen. Es war jedoch ein toller Morgen gewesen.

Gruss Tschüge
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 74
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 96 times
Been thanked: 188 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Tschüge »

Hallo zusammen

Eigentlich hatte ich gestern keine Zeit, um angeln zu gehen. Beim Anblick des schönen Wetters kribbelte es mich unter den Nägeln und ich musste am Nachmittag einfach für 2 Stunden kurz aufs Wasser. Da meine Zeit begrenzt war versuchte ich es in der Nähe der Bootsanlage mit der Hegene. Das Wetter war einfach traumhaft, auch fangtechnisch hat sich mein Kurztrip echt gelohnt!! :D

4 fette Eglis (3x 31cm, 1x 28cm) konnte ich feumern, zusammen mit 2 Felchen (37cm und 35 cm). Einmal mehr waren die FG29 und die rote Pfauengras-Nymphe die Erfolgsgaranten.

Gruss Tschüge
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
gulfcoast
Beiträge: 90
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:52
Meine Gewässer: zürcher seen, florida gulf coast
Has thanked: 14 times
Been thanked: 44 times
Italy

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von gulfcoast »

Petri zu den Eglis

Haben die Eglis im Greifensee schon abgelaicht?

Massimo
Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 74
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 96 times
Been thanked: 188 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Tschüge »

gulfcoast hat geschrieben: Mi 4. Mai 2022, 21:06 Petri zu den Eglis

Haben die Eglis im Greifensee schon abgelaicht?

Massimo
Hallo Massimo

Meine gefangenen Egli waren nicht mehr im Laich.

Gruss Tschüge
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2402
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 709 times
Been thanked: 579 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Habe letzte Woche auch paar Barsche erwischt...

Die Weiber sind leer die Böcke spritzen aber noch kräftig :lol: :lol:
Zumindest waren all meine Weibchen leer..

So in ca. 2 Wochen, wenn sie genug Fleisch drauf haben, werde ich anfangen sie systematisch zu fangen.

Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
catchNcook
Beiträge: 7
Registriert: Do 20. Jan 2022, 23:05
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Has thanked: 4 times
Been thanked: 4 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von catchNcook »

Bad Ass Fisherman hat geschrieben: Do 5. Mai 2022, 12:09 Habe letzte Woche auch paar Barsche erwischt...

Die Weiber sind leer die Böcke spritzen aber noch kräftig :lol: :lol:
Zumindest waren all meine Weibchen leer..

So in ca. 2 Wochen, wenn sie genug Fleisch drauf haben, werde ich anfangen sie systematisch zu fangen.

Mfg BAF
Kann man die dann schon vom Ufer aus fangen?
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2402
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 709 times
Been thanked: 579 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Leider nein...
Bei Mauer darf man ja nicht vom Schiffsteg aus angeln...
Aber auch sonnst wäre der Spot sicher mehr als 300m vom Ufer weg.

Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
knief12
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Dez 2021, 13:46
Been thanked: 5 times
Barbados

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von knief12 »

War jetzt seit der Eröffnung jeden Tag unterwegs 4 Tage lang Nix. Heute entlich hats geklappt 4 stück gefangen 60,67,59 und dann entlich was grosses 87;-) also es lohnt sich dran zu bleiben.

Wollte mal frage ob mir jemand von euch helfen könnte. Habe diese Jahr denn Wels auf der Buket list. hab noch nie einen gefangen und bin Neu in der Region. Mit Hecht klappst ja schon am Greiffensee.
Also nun die Fragen:

-Sind die Tierchen schon aktiv oder soll ich noch ein bischen warten.

- gibts einen besonders guten Spot ?

- Welche Technik empfehlt ihr mir. ( wollte mit KÖFI auf Grund mit schwerem Blei bei Niederuster vom Steg)

bin um jede Hilfe dankbar
Petri
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 135
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 8 times
Been thanked: 26 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Trucha89 »

@knief12 Peterli zum schönen Hecht :D
El Rio
Benutzeravatar
Kangooroo
Fischerforum Moderator
Beiträge: 312
Registriert: Di 6. Nov 2018, 21:41
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Wohnort: Furttal
Has thanked: 337 times
Been thanked: 150 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Kangooroo »

Hallo knief12

Zum Wels-Fischen kann ich nur soviel sagen, ich würde es in etwas flacheren Gewässerabschnitten in der Nähe vom Schilf und Gehölz probieren. Aber mit einem (alten) Köfi, der schön saftig ist und nicht gerade frisch aus dem Tiefkühler, lockst du sicher mal einen Wels aus der Reserve. Wegen der Aktivität kann ich soviel sagen. Ich kenne den einen oder anderen Typen, der hats schon um Ostern auf Wels probiert. Ich denke also, so falsch kannst du mit der Jahreszeit und Wassertemperatur nicht liegen.

Gruss
Kangooroo
«Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, 'Wo kämen wir hin?' Und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.»
Kurt Marti, Schweizer Schriftsteller und Pfarrer, 1921 - 2017
Benutzeravatar
CH-Simon
Beiträge: 100
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 12:58
Meine Gewässer: Greifensee/PfäffikerseeZH/Glatt Revier 205und206
Has thanked: 13 times
Been thanked: 35 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von CH-Simon »

Hallo zusammen
Ich war gestern Abend in Maur -beim kleinen Steg bei der Schifländi (dort, wo Angeln erlaubt ist). Mädli mit Zapfen. Tiefe 2-3 Meter. Kein Zupfer nix, war von 1800-2100 dort. Ab 2100 sind die Kleinen hoch gekommen, aber eben

Heute Morgen am Schiffsteg bei Mönchi, von 0530-0800, 2-3 Hechte springen sehen, in Ufernähe auch keine Bisse auf Zapfen mit Mädli, die 3er Hegene (nicht vertikal), brachte 1 Egli und sonst nur die Kleinen. Das Becken, wie auch der Flusseinlauf war voll von kleinen Eglis, aber ohne Mami/Papi oder ältere Geschwister. Muss ich wohl nochmals hin. Gruss Simon
Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“