Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 190
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 24 times
Been thanked: 42 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Trucha89 »

@Tschüge Petri zu deinen schönen gefangenen Barschen (Eglis) :D das Motiviert mich zum dran bleiben.

Lg
El Rio
Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 93
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 104 times
Been thanked: 227 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Tschüge »

Hallo zusammen

Gestern Morgen war ich wieder draussen, um ein paar Eglis zu überlisten. Die Fische waren da, aber fast keine "Spiesli". Dies erklärt auch, warum es so gut wie keine Oberflächenaktivitäten gab. Mit dem Buldo habe ich immerhin noch 7 Stück gefangen, alle zwischen 18 und 20 cm.

Da mit Drip Shot und C-Rig nicht viel lief, obwohl die Eglis eher tief standen, habe ich auf die Hegene gewechselt. Und siehe da, innerhalb von einer halben Stunde hatte ich 4 schöne 25er gefangen. Um 9.30 Uhr musste ich leider bereits wider gehen.

Da das Forum nicht gerade überhäuft wird mit Fangmeldungen grösserer Egli gehe ich davon aus, dass sich momentan alle ein bisschen schwertun.
Ich hoffe, die mittleren Eglis kommen im Herbst noch ein wenig in Beisslaune.

Grüsse & Petri
Tschüge
Benutzeravatar
Seebueb
Beiträge: 73
Registriert: Di 17. Dez 2019, 20:42
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 120 times
Been thanked: 113 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Seebueb »

Hallo Zusammen

Auf der Greifensee-Seite am Sonntag das gleiche Bild.
von 6:00 - 10:00 gab`s genau 1 mal eine richtig sichtbare Jagd.
Wir haben munter Buldos geworfen und sehr selten einen Biss von 15er Eglis animieren können.

Schön war`s trotzdem und wir konnten endlich einen Wasserplatz für`s Boot ergattern :bash: :bash: :bash:

Grüess und Petri
Benutzeravatar
Paschpu
Beiträge: 49
Registriert: Mi 7. Nov 2018, 13:27
Has thanked: 43 times
Been thanked: 22 times
Gabon

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Paschpu »

Wir waren am Sonntag auch in der Region Greifensee unterwegs.
Von ca. 07:30 - 08:30 hat das Wasser gekocht und überall war Oberflächenaktivität zu sehen. Etwa 50 Möwen waren richtig aktiv und haben die an die Oberfläche gedrückten Spisslis abgegriffen.
War fast schon ein wenig frustrierend, man warf an eine Stelle wo es vor 10 Sekunden noch geraubt hat und in dem Moment wo der Köder aufkommt raubt es 5 Meter vom Boot entfernt :D
Trotz der wirklich krassen Aktivität an der Oberfläche gab es wenige Bisse und auch nur, wenn man direkt in das brodelnde Wasser schoss. Ich gehe stark davon aus, dass es sich dabei eher um kleinere Eglis handelte.
Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 93
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 104 times
Been thanked: 227 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Tschüge »

Hallo zusammen

Nach 3 Wochen packte es mich gestern wieder einmal auf den See zu gehen. Da die Wetterverhältnisse sehr durchzogen waren, waren meine Erwartungen entsprechend tief. Kurz vor dem Mittag war ich auf dem See. Zuerst wurde ich richtig geduscht, 2h später riss es auf und dann kamen die Boen.
Die Fische standen schon relativ tief. Ich hatte jedoch keine Lust, gezielt auf Eglis zu werfen. So fischte ich mit Hegenen sowohl mit der bewegten Rute als auch mit dem Felchenzapfen. Es gab permanet gute Signale, es lief überraschend gut. In 4 Stunden konnte ich 20 Fische, 9 Schwalen, 6 untermässige Felchen und 5 schöne Eglis (24 - 30 cm) feumern.

Gruss Tschüge
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Felche68
Beiträge: 72
Registriert: Mi 6. Mai 2020, 20:53
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 299 times
Been thanked: 74 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Felche68 »

Hallo Tschüge
Ich gratuliere Dir zu den vielen Fischen und das noch mit der Hegenen!
Trotz schlechtem Wetter wurdest Du grosszügig belohnt! :D
Ich hoffe, dass es bald wieder grosse Felchen gibt!

Schöne Woche und viele Grüsse
Andi
Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 93
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 104 times
Been thanked: 227 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Tschüge »

Am letzten Mittwoch genoss ich am Nachmittag das schöne Wetter auf dem Boot und angelte mit der Hegene auf Barsche. Als Köder verwendete ich eine farbig-glitzerne Hegene in der Hakengrösse 8. Neben 2 schönen Eglis (27 und 26 cm) bis auch ein 41er Hecht und überraschenderweise auch eine 15er Felche.
Gruss Tschüge
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Paschpu
Beiträge: 49
Registriert: Mi 7. Nov 2018, 13:27
Has thanked: 43 times
Been thanked: 22 times
Gabon

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Paschpu »

Hoi zäme

Wie läuft es bei euch zur Zeit so auf Eglis? War die Wochen immer mal wieder auf dem Wasser (Sonnenaufgang und Sonnenuntergang).
Aber es ist wie ausgestorben, keine wirklichen Aktivitäten auszumachen und die Eglis beissen nicht. Ich bin wirklich richtig frustriert und die Motivation ist auch nicht mehr die Beste. Das einzige was Biss waren Hechte.
Seit ihr erfolgreicher unterwegs und wenn ja, mit was und wie tief läuft es momentan?

Gruess und Petri
Paschpu
Benutzeravatar
CH-Simon
Beiträge: 109
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 12:58
Meine Gewässer: Greifensee/PfäffikerseeZH/Glatt Revier 205und206
Has thanked: 14 times
Been thanked: 39 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von CH-Simon »

War letzten Freitag-vom Ufer aus- auf Fische. Spiesli noch und noch, auf Zapfen und Mädli, kein Erfolg, evtl lag es Zustand des Mondes? Viele Jagd auf Oberwasser aber kein Biss. Auch auf Dropshot nicht. Gruss
Benutzeravatar
Seebueb
Beiträge: 73
Registriert: Di 17. Dez 2019, 20:42
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 120 times
Been thanked: 113 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Seebueb »

War am Mittwoch Nachmittag am "schleike" und habe viele schöne Signale gesehen.
Darum heute wieder mit Hegenen raus um zu sehen was so da ist:
Leider nicht mehr ganz so fette Signale und wenig Aktivität. Zum Glück schnappte ein 36er Egli die natur braune Hegene (auf 10m) und brachte den Fangerfolg.
20221015_134023.jpg
Gebiet Greifensee.

Grüsse Seebueb
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 93
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 104 times
Been thanked: 227 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Tschüge »

Hallo zusammen

Bei schönstem Herbstwetter zog es mich gestern Nachmittag für ein paar Stunden aufs Wasser. An etlichen Orten im Mittelwasser bei der Rohrbucht habe ich schöne und regelmässige Signale gefunden. Anker runter und los ging es.....

Die Beissfrequenz war erstaunlicherweise durchgehend gut. Ich hatte die 3.5 Stunden an der gleichen Stelle auf 10,5 Metern geangelt, nur ein par mal die Nymphen gewechselt!! Am Schluss hatte ich 14 Egli, 3 untermässige Felchen und einen 30er Hecht gefangen. Davon 3 Fische am Renkencatcher, den Rest mit der Handrute. Die grössten Eglis waren fett und 29 cm, 27 cm und 2x 25 cm lang. 11 Eglis habe ich mitgenommen. Die Top-Nymphen waren gestern die blau/rote AP130 von HRH und die Black-/Red-Lion.

Grüsse Tschüge
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2455
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 766 times
Been thanked: 608 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Hello at all.

Ich war gestern mal wieder auf dem Greifensee unterwegs.

Eigentlich stellte ich den Felchen nach, doch es kam alles anders.

Erst wollte ich um Niederuster was fangen, da aber alle Signale sicher ca. 3m über Boden waren hatte ich kein Bock und suchte bis nach Greifensee weiter. Erfolglos...

In Greifensee angekommen haben wir aber genau die Signale gefunden welche ich gesucht habe. Nur gebissen hat nichts. Also Spotwechsel in Richtung Silbersteg.

Da knallte es sofort.
Aber, alles Barsche um die 30cm in einer Tiefe von 9-12m
Nach so 2 Stunden wollte ich weiter, da ich ja einen anderen Zielfisch hatte.

Wir ruderten da bis knapp vor die letzten Boien bei Schwerzenbach, da ging es den auch weiter mit den Barschen...

Am Schluss hatten wir etwas um die 10 schöne Egli.
Und gingen in der besten Biss-Phase des Tages nachhause. Nach dem Mittag...

Als wir Richtung Uster unterwegs waren sahen wir viele Leute die am drillen waren.
Nur hatten wir keine Zeit mehr.

Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 93
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 104 times
Been thanked: 227 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Tschüge »

Nachdem ich die letzten beiden Male am Nachmittag draussen war probierte ich es gestern wieder einmal am morgen Früh. Zwischen Fällanden und der Rohrbucht fand ich schnell gute Signale. Mein Fischertrip lief identisch ab, wie es BAF in seinem Bericht vom Freitag erlebt und beschrieben hatte. Weit und breit keine Felchen, dafür einige schöne Barsche.

Die Eglis waren jedoch sehr wählerisch. Zuerst bissen sie gut auf eine schwarz/violette Hegene. Plötzlich ging nîchts mehr auf diese Farben. Ich probierte anschliessend mehrere andere Farben, ohne Erfolg. Erst als ich die grün/blaue Nightwalker montierte, knallte es bereits beim ersten herunterlassen. Weitere Bisse folgten auf diese Nymphe, alle im Bereich 9,5 - 11m. Bis um 11.00 Uhr hatte ich 8 schöne Eglis gefangen, alle zwischen 25 und 32cm. :D

Gruss Tschüge
Benutzeravatar
Magellan
Beiträge: 116
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 17:20
Meine Gewässer: Zürichsee, Greifensee
Has thanked: 151 times
Been thanked: 108 times
Papua New Guinea

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Magellan »

Die Hechte beissen zurzeit Spitze. Heute hatten wir zu zweit beim Schleppen einen 85er und einen 72er Hecht, nebst mehreren Bissen und Drillausteigern
20221104_143106.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Seebueb
Beiträge: 73
Registriert: Di 17. Dez 2019, 20:42
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 120 times
Been thanked: 113 times
Switzerland

Re: Egli, Hecht Fangbericht Greifensee 2022

Beitrag von Seebueb »

Hatte sich gelohnt heute nochmals aufs Wasser zu gehen.
Zwischen 8:30 - 10:00 Uhr konnten wir endlich ein paar Egli feumern.
.
Egli.jpg
.
Einer wurde sogar kurz nach dem Anschlag von einem Hecht attackiert - leider hat der Hecht nach 30sek. den Egli hergegeben.

Alle auf Dropshot bei ca. 10m Wassertiefe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“