Forelleneröffnung 2019

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
DonMiguel
Beiträge: 23
Registriert: Do 16. Mär 2017, 10:58
Meine Gewässer: Schwarzwasser, Thunersee, Brienzersee
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Switzerland

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von DonMiguel » So 17. Mär 2019, 11:39

Danke für die Info!

Benutzeravatar
izzygoing
Beiträge: 34
Registriert: So 25. Mär 2018, 16:44
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von izzygoing » Mo 18. Mär 2019, 23:13

Aare und Gürbe wurden am Eröffnungstag Nähe Münsingen ca. 45 Fischer kontrolliert, davon hatten 5 Kollegen etwas gefangen (Info stammt von den Fischereiaufsehern).
Ich selbst habe es an der Gürbe versucht: Punkt 6:00 Uhr habe ich angefangen zu fischen - leider hatte ich die nächsten drei Stunden keinen einzigen Bissen. Anschliessend musste ich auch schon wieder aufhören und den Tag frühzeitig als Schneider beenden. :mrgreen:

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1178
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Ecuador

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von Rolandus » Di 19. Mär 2019, 12:09

izzygoing hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 23:13
leider hatte ich die nächsten drei Stunden keinen einzigen Bissen.
Musst halt ein Sandwich mitnehmen, dann kannst Du ab und zu einen Bissen nehmen :-)
ROLANDUS
________________
"So Long, and Thanks For All the Fish"

Benutzeravatar
izzygoing
Beiträge: 34
Registriert: So 25. Mär 2018, 16:44
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von izzygoing » Di 19. Mär 2019, 20:29

Rolandus hat geschrieben:
Di 19. Mär 2019, 12:09
izzygoing hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 23:13
leider hatte ich die nächsten drei Stunden keinen einzigen Bissen.
Musst halt ein Sandwich mitnehmen, dann kannst Du ab und zu einen Bissen nehmen :-)

Haha. Deutsche Sprache schwere Sprache :roll:

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1570
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von Loup » Mi 20. Mär 2019, 08:28

@izzygoing
Deine Antwort gefällt mir. Hut ab vor deiner Reaktion, finde ich sehr stark.
Gruss vom Murtensee
Loup

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1512
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mi 20. Mär 2019, 12:18

Ich war gester auch wider mit meinen Tiny Flys unterwegs im Revier...

In 2h keine Forelle gesichtet... 0...

Dann noch kurz mit einem 2er Meps durch gehuscht aber auch dieser konnte keinen Fisch zu einem Biss verleiten...

Was auffällt... Der Flussgrund ist bei uns immer noch sehr dunkel, ja schon fast Schwarz...
Könnte das einen Einfluss haben??

Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
fishbone
Beiträge: 39
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 16:53
Meine Gewässer: Zürichsee, Bergbäche, Bergseen

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von fishbone » Sa 23. Mär 2019, 06:50

Hat es jemand schon mit der Fliegenrute versucht?.. überlege mit einen Tag an der Aare bei Thun zu gönnen.. gruss Yanick

Benutzeravatar
FishHuntersCH
Beiträge: 7
Registriert: Do 12. Jul 2018, 11:18
Meine Gewässer: Bielersee, Zihlkanal, Burgäschisee, NB Kanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Switzerland

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von FishHuntersCH » Do 28. Mär 2019, 13:23

Ich bin dieses Jahr schon paar mal an der Emme fischenn gegangen.
Jedoch hatte ich noch keinen Fischkontakt.

Hat jemand Tipps welche Region oder welche Köder empfehlenswert sind?


Bin Dankbar für jede Hilfe

Mit freundlichen Grüßen

Patrick

Benutzeravatar
DonMiguel
Beiträge: 23
Registriert: Do 16. Mär 2017, 10:58
Meine Gewässer: Schwarzwasser, Thunersee, Brienzersee
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Switzerland

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von DonMiguel » Do 28. Mär 2019, 15:13

Hallo Patrick

Ich war gestern auch und habe keine Fische gesehen / gespürt. Köder: Spinner, Wobbler, Wurm.
Somit bin ich dir keine Hilfe, kann aber deine Erfolglosigkeit mit dir teilen ;)
Mit was warst du unterwegs?

Liebe Gruess
Michel

Benutzeravatar
FishHuntersCH
Beiträge: 7
Registriert: Do 12. Jul 2018, 11:18
Meine Gewässer: Bielersee, Zihlkanal, Burgäschisee, NB Kanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Switzerland

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von FishHuntersCH » Do 28. Mär 2019, 16:02

Bin auch mit Wobbler und Spinner unterwegs.
Wohne gerade neben der Emme :)

Benutzeravatar
tom66
Beiträge: 789
Registriert: Di 23. Jan 2007, 15:39
Wohnort: 3123 Belp
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von tom66 » Do 28. Mär 2019, 16:33

Hallo Kollegen

Es ist in der Nacht einfach noch zu kalt, darum geht im und am Wasser noch nichts, wartet bis an den Sträucher und Bäumen die Blätter austreiben. Mit dieser Erkenntnis bin ich immer gut gefahren.

Gruss

Tom66

Benutzeravatar
BarschPesche
Beiträge: 20
Registriert: Do 31. Mai 2018, 10:17
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Switzerland

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von BarschPesche » Fr 29. Mär 2019, 09:06

Die Emme war im letzten Sommer/Herbst ja streckenweise komplett trocken!

Will und kann mich im Moment nicht aufraffen diesen stark gebeutelten restlichen Überlebenden nachzujagen (egal ob trockene Abschnitte oder nicht)...ist meine persönliches Problem und ich lass jeden machen wie er will.
Für mich persönlich stimmt es halt mit der BaFo Jagt so wie sie aktuell geregelt ist nicht mehr, müsste halt einiges geändert werden.

Petri-Gruess Pesche

Benutzeravatar
badmax61
Beiträge: 96
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:32
Meine Gewässer: Saane, Sense, Emme, Neuenburgersee, Schweden usw.
Switzerland

Re: Forelleneröffnung 2019

Beitrag von badmax61 » Mo 1. Apr 2019, 07:41

BRAVO! Bin genau Deiner Meinung. Leider traurig aber wahr!!!!
gruess MäxReläx

It's time to take it easy......................
......................Fish you all a happy day!

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“