Neue Saison eröffnet

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Been thanked: 2 times
Kontaktdaten:
Germany

Neue Saison eröffnet

Beitrag von Lahnfischer »

Neue Saison eröffnet


Heute war hier endlich Saisoneröffnung... :D

Das Wetter war typisch für April, recht kühl, immer wieder Regen und windig war es auch. Gegen Mittag wurde es etwas freundlicher und ich machte mich ans Wasser. An einem Wehr angekommen, probierte ich erst mal unterhalb auf Rapfen, doch nichts tat sich. Also oberhalb des Wehres die Ecken mit aufkommenden Seerosen beackert und kurz darauf schoss mir ein gut 80er Hecht auf den Squirrley Burt. Scheint, dass ich über den Winter etwas eingerostet bin, der Anschlag kam mit deutlicher Verzögerung und nach 2 Sekunden Minidrill verabschiedete sich der Hecht. :(

Da sich dort nichts mehr tat, hieß es Stellenwechsel, ich fuhr an mein Lieblingsrapfenwehr. Doch auch hier tote Hose, es kam auch noch etwas arg viel Wasser über das Wehr.

Auf dem Heimweg entschloss ich mich dann, noch eine andere Stelle anzufahren. Das war keine ganz schlechte Idee, denn so konnte ich mich mit diesem 65er wenigstens entschneidern, Köder wieder der Squirrley 8)

Bild

Bild

Es wurde zunehmens dunkler und windiger und ich fuhr heim. Glück gehabt, denn kaum war ich zuhause, gab es ein mächtiges Gewitter... :shock:

Die neue Saison ist also erfolgreich eröffnet, morgen ist Ruhetag, aber ich habe ja noch 2 Wochen Urlaub, schaun mer mal... :mrgreen:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer
Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2705
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Has thanked: 3 times
Been thanked: 30 times
Switzerland

Re: Neue Saison eröffnet

Beitrag von Flümi »

Petri, Thomas :D

Ein klein wenig neidisch bin ich schon ... ich werde erst ab 1. Mai wieder das Haus mit Stahlvorfach verlassen wollen (dürfen) :lol:
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren
Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 987
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Neue Saison eröffnet

Beitrag von ChristianK. »

Auch hier ein Petri Heil und Danke für den Bericht Tom!

Ich muss noch ein bisschen warten auf den ersten Hecht, aber dann...! ;)
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---
Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Been thanked: 2 times
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neue Saison eröffnet

Beitrag von Lahnfischer »

Petri Dank Jungs :D

Gestern gabs dann den ersten Rapfen des neuen Jahres, die Hechte sind scheinbar noch anderweitig beschäftigt... :wink:

Bild

Bild
Gruß Thomas

Der Lahnfischer
Benutzeravatar
CatchTheCarp
Beiträge: 180
Registriert: Di 4. Okt 2011, 11:34
Meine Gewässer: Neuenburgersee, Bielersee, Murtensee und Kanäle
Wohnort: Bern
Has thanked: 30 times
Been thanked: 32 times
Switzerland

Re: Neue Saison eröffnet

Beitrag von CatchTheCarp »

Coole Räuber, hätte die auch gerne in meiner Umgebung :) Petri zu den Fängen
Doa

Re: Neue Saison eröffnet

Beitrag von Doa »

Wow so geil! Petri Lahnfischer!

Ich kann es kaum erwarten den Hechten im Bielersee nach zu gehen!!

Wünsche allen vorab Petri Heil und soll der 1. Mai 2016 in die Geschichte eingehen! :lol:

Pisenlov, Doa
Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1507
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Has thanked: 20 times
Been thanked: 7 times
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neue Saison eröffnet

Beitrag von Uwe »

Gratuliere Dir zur erfolgreichen Entenschnabeleröffnung :up:
Ich bleib noch ein Weilchen bei den SeFo's bevor ich auf Hechte umstelle. :mrgreen:
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild
Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“