Nach gefühlten 1000 Würfen...

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Tinu-G
Beiträge: 48
Registriert: Di 15. Feb 2011, 19:37
Meine Gewässer: Aare, Bielersee, Broyenkanal, Nidau-Büren Kanal
Switzerland

Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von Tinu-G » Fr 20. Mär 2015, 12:57

Nach gefühlten 1000 Würfen...


Nachdem es seit dem 16 März nicht geklappt hat ein Aaretiger zu überlisten, obwohl viele Fische ausstiegen und noch Hechte und Barben hinzu kahmen, versuchte ich es Gestern Abend noch mals gezielt auf Forellen...

Am platz angekommen trank ich mal ruhig mein Feierabend Bier. Dannach noch ein kurzer Snack ein Blick nach hinten, shiiit das Netz zu Hause vergessen... Na gut beisst ja eh nix dachte ich mir.

Als ich dann begonn den Wobbler strom aufwärts zu werfen un zu kurbeln bemerkte ich viele hänger... leider hatte ich nicht viel Wobbler auswahl weill ich nur für den kurztripp ausgerüstet war. Egal weiterfischen hiess die Dewise..

Ein bisschen weiter Fluss abwärts gabs plötzlich ein Ruck dur die Rute ein paar Schläge eine springende Forelle und weg war sie wieder.... Schei...e! Gefühlte 10 minuten später wieder ein ruck, diesmal hängt sie!
Aber mit Sie ist es eine Barbe die wieder schwimmen gehen durfte.

Bild

Als ich dan um 18;30 uhr zu sammen packen wollte beschloss ich mich noch 5 auswürfe zu machen. Und siehe da entlich nach verfluchten anstrengenden wanderungen und geschätzten 1000 würfen lag sie entlich im Trockenen!
Bei der Landung gabs noch nasse Füsse weil ich ja das Netz liegen gelassen habe, aber für ein so schönen Aare Tiger machte ich das gerne!
8) Gruss Tinu 8)

Benutzeravatar
Köfi24
Beiträge: 319
Registriert: Do 6. Jan 2011, 22:22
Meine Gewässer: Aare, Emme, Gürbe, Schwarzwasser, Sense, Simme usw
Switzerland

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von Köfi24 » Fr 20. Mär 2015, 13:25

Petri! Schöne Forelle. Da bist du mir ein Fang voraus.
„Ist mir doch egal, wer dein Vater ist! Solange ich hier angle, läuft keiner übers Wasser!“

Benutzeravatar
Schneiderlein
Beiträge: 24
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 11:38
Meine Gewässer: Lacus Tigurinus
Switzerland

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von Schneiderlein » Fr 20. Mär 2015, 13:35

Petri!

Frei nach Nietzsche; Das Schicksal war herrisch zu dir, aber herrischer war dein Wille. :wink:

Benutzeravatar
Zürcher Schleikmafia
Beiträge: 15
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 13:17
Meine Gewässer: Zürichsee, (sihlsee)
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...tag

Beitrag von Zürcher Schleikmafia » Fr 20. Mär 2015, 14:16

Der Fisch passt super zu deiner Silberkette, hab genau die gleiche 'Glücks'kette und trage sie jeden Tag!
Petri und Gruß

Benutzeravatar
tom66
Beiträge: 793
Registriert: Di 23. Jan 2007, 15:39
Wohnort: 3123 Belp
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von tom66 » Fr 20. Mär 2015, 15:15

Ich gratuliere Dir zur schönen Bafo....

Der Fische der 1000 Würfe war bis anhin eigentlich die Seeforelle aber mittlerweile ist es in der Aare ab Bern bis Bielersee wohl ebenfalls die Bafo, die hart erarbeitet werden muss, tragisch dieser Rückgang der Salmoniden. Ich hatte bis jetzt in der Aare zwischen Belp und Bern auch noch keinen Rupf, seis mit Tiroler und Köfi oder Wobbler oder Gummigroppe, das Gewässer macht einen relativ leblosen Eindruck :(

Ich gebe nicht auf und hoffe auf einen Lucky Punch

Gruss

Tom66

Benutzeravatar
luke_sh
Beiträge: 102
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 10:33
Meine Gewässer: Rhein, Areuse, Sihlsee, Bodensee usw.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Switzerland

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von luke_sh » Fr 20. Mär 2015, 15:19

Petri! Sehr schöne Forelle :)

Beni
Beiträge: 502
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 11:42
Meine Gewässer: Bodensee, Altrhein bei Diepoldsau,Wilerbach,Weiher
Wohnort: Neukirch-Egnach (TG)
Switzerland

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von Beni » Fr 20. Mär 2015, 20:18

Petri Heil zur Traumforelle! :v:
Eat, sleep and go fishing! :wohow:

Benutzeravatar
ZickZack
Beiträge: 33
Registriert: Di 15. Jul 2014, 15:50
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Lauerzersee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Switzerland

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von ZickZack » Fr 20. Mär 2015, 21:04

Petri Heil zur Forelle!! Freut mich für Dich, dass sich die Ausdauer am Ende ausgezahlt hat, schöne Geschichte... :D

Benutzeravatar
zerolimits
Beiträge: 367
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 10:12
Meine Gewässer: Sempachersee; Im Sommer Eisee, Eugenisee usw
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von zerolimits » Sa 21. Mär 2015, 08:33

Petri zur schönen Forelle
++ Gruss Zerolimits ++

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von Lahnfischer » Sa 21. Mär 2015, 14:33

Ausdauer wird halt einfach irgendwann belohnt, ein dickes Petri Heil zu dem Prachtfisch :D
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
funkogunk
Beiträge: 130
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 13:24
Meine Gewässer: Bielersee, Nidau-Büren Kanal, Aare, Emme, Schüss
Wohnort: Port
Switzerland

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von funkogunk » So 22. Mär 2015, 13:52

Petri zum schönen Aaretiger. So einen habe ich dieses Jahr auch noch auf meiner Liste...

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1583
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von Loup » So 22. Mär 2015, 15:26

Gratuliere zum selten gewordenen Aaretiger. Danke für den Bericht
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von ChristianK. » Di 24. Mär 2015, 08:30

Petri zu der schönen Forelle! :)
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
Tinu-G
Beiträge: 48
Registriert: Di 15. Feb 2011, 19:37
Meine Gewässer: Aare, Bielersee, Broyenkanal, Nidau-Büren Kanal
Switzerland

Re: Nach gefühlten 1000 Würfen...

Beitrag von Tinu-G » Mi 8. Apr 2015, 19:00

Danke viel mal für die Tollen comments! Und hats bei euch in der letzten zeit gebissen? Ich war noch paar mal angeln doch ausser einer Rotfeder und einer Barbe fing ich nichts... Petri Heil allen :D
8) Gruss Tinu 8)

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“