Flotter Dreier...

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Flotter Dreier...

Beitrag von Lahnfischer » Mo 18. Aug 2014, 20:49

Flotter Dreier...


Nachdem mir mein Schatz heute gegen Mittag vorschlug, ich solle doch mal Angeln gehen, war ich brav und folgte ihr.... :wink:

Der Wind blies zwar extrem eklig, aber man will es sich ja nicht verscherzen. Also ab an meine Rapfenstelle und siehe da: Gleich im allerersten Wurf knallt es und nach feinem Drill konnte ich diesen 71er sicher landen... :D

Bild

Danach sollte sich erst ein mal gar nichts mehr tun und ich wechselte das Wehr. Da hier die Strömung etwas gemäßigter war, kam der 100er Sammy zum Einsatz und siehe da, es gab noch mal 2 Rapfen, wenn auch nur Anfang bis Mitte 50 cm...

Bild

Bild

Danach gab es einen heftigsten Regenguss, durch den Wind kam der Regen waagerecht angeflogen und ich machte mich zum Auto. Auf dem Heimweg kam die Sonne wieder mal heraus und ich beschloss, oberhalb eines Wehres noch mal nach den Hechten zu schauen.
Diese waren tatsächlich auch bissig und rasch konnte ich den ersten Esox verhaften...

Bild

Fast hätte es nach dem Rapfentripple noch ein Hechttripple gegeben, aber der nächste, deutlich größere Hecht schlitzte mir leider aus und den darauffolgenden Biss versemmelte ich. Kurz darauf rief Perlchen an, ich solle langsam zum Essen kommen, und da ich ja artig bin... :wink:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Flotter Dreier...

Beitrag von ChristianK. » Mo 18. Aug 2014, 21:28

Hehe, braver Tom! :mrgreen:

Petri zum flotten dreier und dem Zaungast :wink:
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1181
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Ecuador

Re: Flotter Dreier...

Beitrag von Rolandus » Di 19. Aug 2014, 08:47

Da ist einer zahm - an der Lahn :lol:
Petri zu den Fängen!
Sollte mir mal passieren, dass mich meine Frau zum Fischen schickt :shock:
ROLANDUS
________________
"So Long, and Thanks For All the Fish"

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Flotter Dreier...

Beitrag von Lahnfischer » Di 19. Aug 2014, 12:18

Petri Dank Jungs :D

Heute letzter freier Tag, mal schauen, was Perlchen sagt... :lol:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Flotter Dreier...

Beitrag von Uwe » Di 19. Aug 2014, 12:30

Hey Lahni,

siehst Du, Gehorsam wird belohnt :mrgreen:

Gratulier wieder mal zu einem sentationellen Fischertag :up:
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Flotter Dreier...

Beitrag von Lahnfischer » Di 19. Aug 2014, 22:08

Danke Uwe... :D

Auf die bislang fängigen Köder lief heute gar nichts, so dass ich ein wenig herum experimentieren musste. Letztendlich brachte mir dann ein kleiner sinkender 5 cm Slider den einzigen Biss des Tages, den wollte der aber wirklich haben...  :lol:  

Bild

Bild

Bild

Urplötzlich kam eine heftige Regenwand auf mich zu, ich packte meinen Krempel schnell zusammen und schaffte es garade noch bis kurz vors Auto, bis der Regen waagerecht angeflogen kam...  :roll:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1578
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Flotter Dreier...

Beitrag von Loup » Fr 22. Aug 2014, 12:49

Gut sind deine "Rapfentage" vorbei. Bei diesen Bildern wird mein Drang einmal einen Rapfen zu drillen bald unerträglich. :wink:
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Switzerland

Re: Flotter Dreier...

Beitrag von Flümi » Fr 22. Aug 2014, 13:25

Loup: wer weiss? vielleicht kommen sie in 10 Jahren bis unter die Schleuse bei Port? :mrgreen:

Merci für den Bericht und die Bilder, Lahni. Ich lese jeden gern, auch wenn ich manchmal zu faul bin, das schriftlich zum Ausdruck zu bringen ;)
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

Benutzeravatar
til
Beiträge: 654
Registriert: Fr 24. Nov 2006, 16:45
Meine Gewässer: Reuss Bremgarten inkl. Nebengewässer, Zürichsee
Wohnort: Oberwil-Lieli, AG
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:
Philippines

Re: Flotter Dreier...

Beitrag von til » Fr 22. Aug 2014, 13:46

Flümi hat geschrieben:Loup: wer weiss? vielleicht kommen sie in 10 Jahren bis unter die Schleuse bei Port? :mrgreen:
Lach nicht, im Rhein sind sie ja schon bis Basel/Rheinfelden gekommen. Die kommen sicher auch noch die Aare hoch.

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Switzerland

Re: Flotter Dreier...

Beitrag von Flümi » Fr 22. Aug 2014, 21:48

Das wusste ich und hab es auch nicht als Witz gemeint. Ich habe allerdings keine Ahnung, wie lange es unter Idealbedingungen dauern könnte, bis sich ein nennenswerter Bestand etablieren könnte, damit sich eine gezielte Befischung lohnen würde ;)

Ich hoffe bloss, dass die ungeliebten Grundeln (genauer Name entfallen) nicht zu uns kommen, sowie, dass die Sonnenbarsche zur Lieblingsbeute aller Raubfische und Vögel werden, damit sie ausgerottet werden :lol:
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“