Kurzausflug

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
mad
Beiträge: 34
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 21:54
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Rotsee
Switzerland

Kurzausflug

Beitrag von mad » Mo 6. Aug 2012, 23:25

Hallo zäme,
Vor kurzem an einem Samstag...endlich mal Frau und Kinder aus dem Haus, hatte ich mich mit einem Angelkollegen, den ich hier im Forum kennengelernt hatte für einen Tagesausflug verabredet.
Es kam wie es kommen musste, eine Darmgrippe hielt mich dann zu hause. Naja, nicht so schlimm dachte ich, das Wetter ist ja auch nicht ideal.

Am späteren Nachmittag kam dann doch noch die Sonne. Und da ich dank mehreren Immodium seit zwei Stunden keine Besuche mehr aufm Örtchen machen musste, packte ich kurzentschlossen um 16.50 Uhr meine UL-Rute und machte mich an die Reuss. Nur eine Stunde dachte ich mir.

Kaum angekommen schau ich einem völlig entnervten Fischer an der Reuss ins Gesicht... "heute beisst ja sowieso nichts..." verschwindet er. Naja, ein paar mal auswerfen, höchstens eine Stunde dachte ich wieder. (Oder wie ich hier im Forum gelernt habe: "Nur der Köder im Wasser fängt den Fisch")

Und dann, beim zweiten Mal auswerfen...ich dachte grade noch, NEIN, jetzt hab ich da neben dem Wobbler etwas aufblitzen sehen und diesen vom Fisch weggezogen....und dann, BÄÄÄM!
Meine 2-7g Sakura Rookie bog sich aufs Äusserste und ich hatte etliche Fluchten zu bewältigen. Wie es halt so ist...noch im Drill den Käscher ausgepackt und den Fisch sicher gelandet.

Bild

Mein PB-Regenbögler aus der Reuss, 48 cm, 1,2 kg und wunderschön.

Zu guter letzt gab es von den Zuschauern 50 m weiter oben auf der Brücke noch einen Applaus und von mir einen Urschrei :-)
Dann packte ich mein Zeug zusammen und fuhr nach hause, wo ich um 17.40 Uhr wieder ankam. Nicht einmal eine Stunde dachte ich mir... also Kurzausflug.




Den Angelausflug mit dem Forumskollegen konnten wir dann am Sonntag nachholen und haben beim Schleppen auf dem 4waldstättersee 6 schöne Hechte gelandet. Danke an dieser Stelle nochmals an C.
Sozusagen Doppelpack auf zwei Tage verteilt.

Bild
Mein PB-Hecht, 68 cm und 2,1 kg...nicht so schön wie die Forelle aber auch sehr wohlschmeckend.

Gruess und bis bald
René

Benutzeravatar
genoni33
Beiträge: 397
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 15:40
Meine Gewässer: Sihl,Valle Maggia, Limmat, ZHSee, Bodensee
Wohnort: Zürich
Switzerland

Re: Kurzausflug

Beitrag von genoni33 » Di 7. Aug 2012, 07:23

Petri!
...Flyfishing...

Benutzeravatar
miKe
Beiträge: 1031
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:51
Meine Gewässer: vorwiegend Kanton Bern
Wohnort: Am Tor zum schönen Berner Seeland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kurzausflug

Beitrag von miKe » Di 7. Aug 2012, 08:55

Petri.

Schönes Hütchen auf Bild 2 :mrgreen:

Gruss
Mike

Benutzeravatar
Zürisee
Beiträge: 130
Registriert: Di 5. Mai 2009, 21:07
Meine Gewässer: CH
Wohnort: CH

Re: Kurzausflug

Beitrag von Zürisee » Di 7. Aug 2012, 10:11

Petri!
Aus welchem Abschnitt der Reuss kommt bzw. kam denn die Rainbow? Stadt/See Fischenze oder eher weiter unten?
habakuk hat geschrieben:ich mag die ladentische der jenzivetreter überhaupt nicht, hingegen ist der postbote mein bester freund!

Benutzeravatar
mad
Beiträge: 34
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 21:54
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Rotsee
Switzerland

Re: Kurzausflug

Beitrag von mad » Di 7. Aug 2012, 11:52

Hoi Zürisee,

Ich hatte die Rainbow direkt am Reusswehr gefangen. Also Reussfischenze aber in der Stadt.

Gruess

Benutzeravatar
Zürisee
Beiträge: 130
Registriert: Di 5. Mai 2009, 21:07
Meine Gewässer: CH
Wohnort: CH

Re: Kurzausflug

Beitrag von Zürisee » Di 7. Aug 2012, 13:49

:shock: na dann nochmals ein um so kräftigeres Petri! Das wird dir kaum so schnell nochmals passieren
habakuk hat geschrieben:ich mag die ladentische der jenzivetreter überhaupt nicht, hingegen ist der postbote mein bester freund!

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“