Fangberichte Seeforellen 2012

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Lahnfischer » So 11. Mär 2012, 17:23

Geile Seeforelle,

ehrfürchtiges Petri... :up:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
wels
Beiträge: 218
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 20:25
Meine Gewässer: Zürichsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von wels » So 11. Mär 2012, 18:24

Kann mich meinen Vor-Schreibern nur anschliessen.

Dickes Petri auch von mir. :up:
Gruss Sascha


Wir haben das schönste Hobby der Welt!

Bild

Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 560
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Bielersee, Lauerzersee, div. in Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von fisherofmen » So 11. Mär 2012, 19:24

Hoi Mänu
Grosses Petri zur dem Superfisch... :D :chef:
Auf welchem See möchtest du dein neues Boot stationieren...?
Gruss
fisherofmen

fly

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von fly » Mo 12. Mär 2012, 08:49

petritsch

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 43
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 12:24
Meine Gewässer: Gürbe, Aare, Thunersee, Bielersee
Wohnort: 3007 Bern
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Frank » Mo 12. Mär 2012, 08:51

Gratulation Mänu...huer cool! :)

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1578
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Loup » Mo 12. Mär 2012, 09:02

Gratuliere zur schönen Sefo
Gruss vom Murtensee
Loup

trueschenfischen.ch

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von trueschenfischen.ch » Mo 12. Mär 2012, 13:21

Petri zur tollen Silberbarren-Premiere!

Arts

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Arts » Mo 12. Mär 2012, 14:02

Petri den Fänger und Feumerer :lol:

Geiles Teil

Tom

capt.spaulding

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von capt.spaulding » Fr 16. Mär 2012, 01:30

Petri zu deinem Fang!

Weckt bei mir Erinnerungen ;-)

Gruss capt.spaulding :piratecap:

Benutzeravatar
chruemi
Beiträge: 465
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 22:31
Meine Gewässer: Ägerisee
Wohnort: Unterägeri

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von chruemi » So 25. Mär 2012, 18:00

Konnte heute meine 2te serforelle landen leider auch kein mass fisch. Aber immer wieder einen erfolg! :up:
Fish, Fishing and the Meaning of Life

ReBe79

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von ReBe79 » Mo 26. Mär 2012, 11:16

Nach zweiwöchiger Abstinenz, stellten wir gestern wieder mal den Seeforellen auf dem Thunersee nach. Bei strahlend schönem und atypischem Seefowetter, stellten wir ausgerüstet mit Perlmutt und Blech den Königinnen des Thunermeers nach.

Nach mehreren Stunden schleppen, durften wir auf die Mittagspause einen 49er Alpenlachs mit 1kg landen (Bild kommt später)
Erfreut über den massigen Fisch schleppten wir voller Motivation und Tatendrang weiter und fingen knapp eine Stunde später die nächste Seefo, welche wir schonend wieder zurücksetzten, da sie 6cm zu kurz war. Kurz vor 15:00 hatten wir noch eine schöne Seefo auf der Tiefeseerolle, welche sich jedoch mit einem akrobatischen Luftsprung aushebeln konnte. Müde und begeistert über den wunderschönen Fischerausflug machten wir uns um 17:00 auf die Heimreise.

Benutzeravatar
pegasus72
Beiträge: 45
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 11:16
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von pegasus72 » Mo 26. Mär 2012, 11:57

Danke für den Bericht ! Das tönt doch schon sehr erfolgsversprechend ! Weiter dran bleiben :-)
Petri für die nächsten Ausflüge !

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Uwe » Mi 28. Mär 2012, 22:43

Nachdem ich letzte Woche beim gemeinsamen MeFo- Fischen mit Mattu, miKe und Schumi nicht sehr erfolgreich war, musste ich endlich was für mein Selbstvertrauen tun. :blink1:

Daher entschloss ich mich, heute Abend nach Feierabend auf SeFo Pirsch zu gehen. Da es allerdings zu spät war, um in den Neuenburger zu fahren, begann ich so gegen 18:00 Uhr meine kleine Schlepptour auf dem Bielersee, direkt vor der Haustüre.

Grosse Chancen rechnete ich mir aber nicht aus. Der Bielersee ist ja nicht gerade für ein grosses SeFos- Vorkommen bekannt. :roll: Aber egal, hauptsache mal wieder auf dem See :D

Nach 1,5 Stunden gemütlichen Schleppen, entschloss ich mich Richtung Lüscherz zur Tankstelle zu fahren. Es geht ja doch nichts.
Aber kaum ausgedacht, ertönte dieses herrliche Geräusch der Bremse einer Multischlepprolle. rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr :mrgreen:

Und siehe da nach einem kurzen, aber intensiven Drill, konnte ich diese schöne 50er Bieler-SeFo ins Boot nehmen :P

Bild

yippie yippie yeah, meine erste Bieler-SeFo Bild
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

Benutzeravatar
U96
Beiträge: 235
Registriert: Di 12. Mai 2009, 23:47
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von U96 » Mi 28. Mär 2012, 22:59

Hallo Uwe

Tolle Sache, warum in den Neuenburger wenns ja am Bieler auch klappt!? :up:
Dickes Petri.
Gruss vom Zürichsee
U96

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1578
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Loup » Mi 28. Mär 2012, 23:20

Da hast du dir nicht gerade das einfachste Pflaster ausgesucht für dein Selbstvertrauen.
Umsomehr ein ganz herzliches Petri zu deiner ersten Bielerseesefo. :up:
Gruss vom Murtensee
Loup

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“