Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Themen/Beiträge über das Angeln in den Medien.
Antworten
Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4297
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Has thanked: 161 times
Been thanked: 156 times
Switzerland

Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von Rolf »

Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Im Forschungsvorhaben «Projet Lac» wurden 35 Seen im Alpenraum erstmals systematisch auf ihre Fischbestände untersucht: Allein in der Schweiz wurden 106 Fischarten nachgewiesen. Mit fast 20 Prozent aller in Europa bekannten Fischarten gehört die Schweiz damit zu den Hotspots für die Fischartenvielfalt. Die Resultate sind nun Grundlage für Massnahmen zu einer nachhaltigen Fischerei und zum Schutz dieser noch erhaltenen Vielfalt.

weiter lesen:

https://www.eawag.ch/de/news-agenda/new ... wS4uQmjfBE
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!
Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 592
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Reuss, Vierwald, Alpnacher, Sempacher, Sarnersee
Has thanked: 65 times
Been thanked: 133 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von Swordfish »

Danke für das Verlinken dieses spannenden Forschungsprojekts, Rolf!

Habe gerade die letzten 2 Stunden mit Lesen verbracht :book:
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.
Benutzeravatar
Hechtfan1
Beiträge: 218
Registriert: Do 31. Mai 2018, 00:08
Meine Gewässer: Diverse Gewässer in der Schweiz
Has thanked: 3 times
Been thanked: 15 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von Hechtfan1 »

,,Die Resultate sind nun Grundlage für Massnahmen zu einer nachhaltigen Fischerei und zum Schutz dieser noch erhaltenen Vielfalt.''

Cool, werden nun Entnahme- bzw. Fangfenster eingeführt?
Liebe Grüsse
Hechtfan
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 623 times
Been thanked: 467 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Fangfenster.
Das wäre ja endlich mal ein Schritt in die richtige Richtung.
Nur, wird das am Ende sicher auf die Sportfischerei angewendet.... Und nicht auf alle.

Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
d83
Beiträge: 128
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 20:23
Meine Gewässer: Zürisee
Has thanked: 4 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von d83 »

Die 18stk. Haben sicher was dagegen!
Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 592
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Reuss, Vierwald, Alpnacher, Sempacher, Sarnersee
Has thanked: 65 times
Been thanked: 133 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von Swordfish »

Finde das immer wieder spannend wie wir in anderen Bereichen Alles versuchen die Lebensgrundlage für Berufszweige zu erhalten (z.B. bei Hirten, Bauern, Kleinkunst, lokalem Gewerbe, etc) und gleichzeitig würden die meisten Sportfischer am liebsten die Berufsfischerei in der Schweiz abschaffen und alle Fische aus dem fernen Ausland importieren um selber 30 Fische pro Jahr mehr fangen zu können. Dabei sind es oftmals die Berufsfischer die viel Zeit und Geld in Hege und Pflege investieren von denen das gros der Sportfischer einseitig profitieren kann.

Wenn man dann noch bedenkt, dass ausser bei Felchen und Barschen die Sportfischerei meist mehr Fische aus dem See entnehmen als die Berufsfischerei finde ich die Ansichten einiger Petrijünger sehr weltfremd. Oder es handelt sich einfach nur um den wohlbekannten Fischneid.
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.
Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 620
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Zürichsee (Obersee), Sempachersee und Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Has thanked: 13 times
Been thanked: 43 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von fisherofmen »

Swordfish hat geschrieben: Di 4. Jan 2022, 11:33 Dabei sind es oftmals die Berufsfischer die viel Zeit und Geld in Hege und Pflege investieren von denen das gros der Sportfischer einseitig profitieren kann.

Wenn man dann noch bedenkt, dass ausser bei Felchen und Barschen die Sportfischerei meist mehr Fische aus dem See entnehmen als die Berufsfischerei finde ich die Ansichten einiger Petrijünger sehr weltfremd. Oder es handelt sich einfach nur um den wohlbekannten Fischneid.
Bei der Hege und Pflege durch die Berufsfischer gebe ich Dir recht. Aber wie Du darauf kommst, dass die Sportfischerei mehr Fisch fängt, als die Berufsfischerei, würde mich interessieren. Denn die Statistik z.B. für den Zürichsee sagt etwas anderes.
Quelle: https://www.zh.ch/content/dam/zhweb/bil ... t_2019.pdf

Bild
Bild

fisherofmen
Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 592
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Reuss, Vierwald, Alpnacher, Sempacher, Sarnersee
Has thanked: 65 times
Been thanked: 133 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von Swordfish »

fisherofmen hat geschrieben: Di 4. Jan 2022, 13:17 Aber wie Du darauf kommst, dass die Sportfischerei mehr Fisch fängt, als die Berufsfischerei, würde mich interessieren. Denn die Statistik z.B. für den Zürichsee sagt etwas anderes.
Dazu gibt's immer wieder Studien und ist auch nicht auf jeden See übertragbar. Ich habe mich in meiner Aussage gedanklich an eine Studie aus Deutschland angelehnt, die ich letztes Jahr gelesen habe. Mittels einer 2-minütigen Google Suche habe ich die Studie aber nicht mehr gefunden. Dafür eine aus der Schweiz die im 2018 im Petri Heil erschienen ist, deren Fazit sich so ziemlich mit meiner zugespitzten Formulierung deckt:

https://www.petri-heil.ch/index.php?cms ... ahlen--723
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.
Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 620
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Zürichsee (Obersee), Sempachersee und Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Has thanked: 13 times
Been thanked: 43 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von fisherofmen »

Swordfish hat geschrieben: Di 4. Jan 2022, 14:18 Dafür eine aus der Schweiz die im 2018 im Petri Heil erschienen ist, deren Fazit sich so ziemlich mit meiner zugespitzten Formulierung deckt:

https://www.petri-heil.ch/index.php?cms ... ahlen--723
Den Artikel lese ich gern mal durch. Vielen Dank für den Link.

fisherofmen
Benutzeravatar
Hechtfan1
Beiträge: 218
Registriert: Do 31. Mai 2018, 00:08
Meine Gewässer: Diverse Gewässer in der Schweiz
Has thanked: 3 times
Been thanked: 15 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von Hechtfan1 »

Ich hoffe echt dass bald Fangfenster eingeführt werden. Denn Fangfenster sind nachhaltiger als Mindestmasse.
Liebe Grüsse
Hechtfan
Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 592
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Reuss, Vierwald, Alpnacher, Sempacher, Sarnersee
Has thanked: 65 times
Been thanked: 133 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von Swordfish »

Hechtfan1 hat geschrieben: Mi 5. Jan 2022, 17:58 Ich hoffe echt dass bald Fangfenster eingeführt werden. Denn Fangfenster sind nachhaltiger als Mindestmasse.
Noch nachhaltiger wären mündige Fischer. Aber eben, warten wir halt aufs Gesetz :)
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.
Benutzeravatar
Hechtfan1
Beiträge: 218
Registriert: Do 31. Mai 2018, 00:08
Meine Gewässer: Diverse Gewässer in der Schweiz
Has thanked: 3 times
Been thanked: 15 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von Hechtfan1 »

@swordfish: Wir müssen nicht auf ein Fangfenster warten. Ich kenne ein paar Fischer die sich selber eins gemacht haben.

Ich fische eigentlich nur auf Hecht und Egli. <3
Alle Hechte ab 70 cm schwimmen wieder. Ich nehme maximal zwei Hechte pro Tag. Alle Egli über 25 cm schwimmen auch. Ich nehme maximal 5 pro Tag.
Ich will auch noch fischen wenn ich ein alter Sack bin. :lol:

Wenn der Fisch bei den Augen/ Kiemen gehakt ist oder blutet entnehme ich auch mal einen grösseren. Das kommt aber selten vor da ich nur Einzelhaken fische.
Liebe Grüsse
Hechtfan
Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 592
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Reuss, Vierwald, Alpnacher, Sempacher, Sarnersee
Has thanked: 65 times
Been thanked: 133 times
Switzerland

Re: Fischinventur in 35 Seen abgeschlossen

Beitrag von Swordfish »

Hechtfan1 hat geschrieben: Di 11. Jan 2022, 15:23 @swordfish: Wir müssen nicht auf ein Fangfenster warten. Ich kenne ein paar Fischer die sich selber eins gemacht haben.
Lies noch mal meinen Beitrag. Genau darauf wollte ich hinaus :wink:
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.
Antworten

Zurück zu „Fischen in den Medien“