Neue Bergsee-Rute gesucht

Die Geräteecke für den Bergsee- und Eisfischer
Antworten
Phuehue

Neue Bergsee-Rute gesucht

Beitrag von Phuehue » Fr 9. Mär 2012, 11:16

Hallo zusammen

Möchte für die Bergsee-Fischerei was für Buldo / Wasserkugel, die gut zu transportieren sind. Ich hatte da erst immer mal ein klassisches Reise-Steck-Rütli im Hinterkopf. Zum Beispiel sowas wie die Shimano Beastmaster BX STC.

Für Buldo / Wasserkugel wäre wohl sowas im Bereich von 3.00m / 3.30m mit 20 - 50g Wurfgewicht ok?

Zudem evt. ein zweites zum Spinnern.

Oder doch eher Teleskop? Bin dankbar für diverse konkrete Vorschläge :up:

Gruss
Phühü

Phuehue

Re: Neue Bergsee-Rute gesucht

Beitrag von Phuehue » Fr 9. Mär 2012, 11:24

Für Buldo vielleicht sowas? 30 - 80g Wurfgewicht, Länge 3.3m oder 3.6.
http://www.fishingtackle24.de/product_i ... eskopruten

Oder sowas?
http://www.fishingtackle24.de/product_i ... eskopruten
http://www.fishingtackle24.de/product_i ... eskopruten

Wichtig ist mir halt, dass die Transportlänge im Rahmen bleibt (max. 80cm), um sie noch vernünftig am Rucksack montieren zu können.

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4302
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
New Zealand

Re: Neue Bergsee-Rute gesucht

Beitrag von gonefishing » Fr 9. Mär 2012, 11:56

60-80gr WG finde ich für den Bergsee viel zu viel.
Ich würde eine Sbirolinorute mit 20-35gr WG nehmen.
Wenn die Transportlänge unbedingt so gering sein soll dann halt eine Tele, etwa in der Art
http://www.fishingtackle24.de/product_i ... phiroruten
Kenne die Rute aber nicht, nur so von der Richtung...
Gruss, Mattu

Anstatt zu jammern dass wir nicht all das haben was wir wollen sollten wir dankbar sein dass wir nicht all das bekommen was wir verdient hätten. (Dieter Hildebrand)

Benutzeravatar
big trout
Beiträge: 85
Registriert: So 29. Jul 2007, 14:08
Meine Gewässer: Reuss, Bergseen
Wohnort: wohlen
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Neue Bergsee-Rute gesucht

Beitrag von big trout » Fr 9. Mär 2012, 12:25

Ich fische selten mit Buldo, habe jedoch immer eine Rute dafür dabei. Deshalb habe ich eine 2.7 m Teleskop die man gut am Rucksach anbringen kann und nicht tragen muss. Zum Buldofischen braucht man ja keine Gefühl in der Rute wie beim Spinnfischen, deshalb reicht mir eine Teleskop ;-)
Zum Spinnfischen habe ich selbstverständlich eine Steckrute. ( Beast Master)
gruss flo

Phuehue

Re: Neue Bergsee-Rute gesucht

Beitrag von Phuehue » Fr 9. Mär 2012, 13:12

big trout hat geschrieben:Ich fische selten mit Buldo, habe jedoch immer eine Rute dafür dabei. Deshalb habe ich eine 2.7 m Teleskop die man gut am Rucksach anbringen kann und nicht tragen muss. Zum Buldofischen braucht man ja keine Gefühl in der Rute wie beim Spinnfischen, deshalb reicht mir eine Teleskop ;-)
Zum Spinnfischen habe ich selbstverständlich eine Steckrute. ( Beast Master)
Was für eine Länge hast du bei der Steckrute? Und: wie viele Teile (Stichwort Transportlänge)?

Benutzeravatar
big trout
Beiträge: 85
Registriert: So 29. Jul 2007, 14:08
Meine Gewässer: Reuss, Bergseen
Wohnort: wohlen
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Neue Bergsee-Rute gesucht

Beitrag von big trout » Fr 9. Mär 2012, 14:08

Die Steckrute ist 2.7 m, und zweiteilig. Muss sie halt in den Händen tragen beim laufen, aber geht schon ;-)
Dafür ist die Qualität beim Fischen grösser ;-)
gruss flo

Antworten

Zurück zu „Ruten, Rollen und Zubehör für die Bergsee- und Eisfischerei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast