Oberflächenfischen am Bergsee Part 1

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Bergsee- und Eisfischen rein.
Antworten
Ricci

Oberflächenfischen am Bergsee Part 1

Beitrag von Ricci » Sa 20. Jun 2009, 15:46

Oberflächenfischen am Bergsee Part 1


Part 1 Sbirulino

Material: Sbirulinos (10-30g) schwimmend oder langsam sinkend, Sbirulino oder Allroundrute (4-5 ML und WG 15-40g), Stationärrolle der 2500 Klasse, Hauptschnur gelfochtene 0,08-0,1mm, Dreifachwirbel und Stopper sowie monofiles Vorfachmaterial der Stärke 0,14-0,22mm.

Montage:

Bild


Köder: Bienenmaden, Tebos, Mistwürmer, Heuschrecken und Elritzen wie Naturköder.
Trocken/Nassfliegen, Streamer ,Froschimitate, kleine Spinner und Schwimmwobbler wie Kunstköder.

Führung, Tipps und Tricks: Bienenmaden, Mistwürmer
und Tebos, biete ich ausschliesslich an geschränkten Haken der Grösse 5-7 an, damit der Köder beim geringsten Zug dreht.
Die Montage kann aber auch unbewegt gefischt werden (Ansitz).
Heuschrecken, werden an geraden Haken der Grösse 4-7, je nach Grösse des Insekts und immer durch den Brustpanzer angeködert. Wenig Bewegung nur leichtes vibrieren reicht aus.Ein Polystirolkügelchen vor dem Haken lässt sie länger schwimmen.
Tote Elritzen am 2er Haken, Streamer und Froschimitate, werden mit kurzen Pausen eingestript. Achtung, der Biss kommt oft in der Ruhe oder Absinkphase.
Trocken und Nassfliegen, sollten mit permanentem, möglichst langsamen Zug geführt werden, damit man die kurzen und meistens heftigen Anbisse auch verwerten kann.

Bild


Mehr Bilder und Details zu diesem Thema findet ihr bei :arrow: http://bergseefischer.jimdo.com/die-techniken/

Viel Spass beim Ausprobieren.

Benutzeravatar
thymallus
Beiträge: 577
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 17:38
Meine Gewässer: überall wo's Fische gibt...
Switzerland

Re: Oberflächenfischen am Bergsee Part 1

Beitrag von thymallus » So 21. Jun 2009, 11:22

Ricci hat geschrieben: Mehr Bilder und Details zu diesem Thema findet ihr bei :arrow: http://bergseefischer.jimdo.com/die-techniken/
Viel Spass beim Ausprobieren.
he ricci, tolle bergsee-page - gratulation!
thymallus
God made one third of the earth land and two thirds water which clearly shows that he intended man to spend one third of his time plowing an two thirds fishing!

Antworten

Zurück zu „Bergsee und Eisfischen- Infos und Technik“