Fischen Gotthard Pass?

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Bergsee- und Eisfischen rein.
Antworten
Benutzeravatar
piatnik
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 12:54
Meine Gewässer: hallwilersee
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Fischen Gotthard Pass?

Beitrag von piatnik » Mo 13. Aug 2018, 13:17

hoi zäme

am 08.-09.08.2018 waren wir zu zweit auf dem gotthardpass angeln.
uns kam die idee weil wir im petriheil einen bericht über die 5-seen wanderungen auf dem gotthard gelesen haben und wir das unbedingt mal machen wollten.

leider waren unsere erfahrungen eher schlecht welshalb ich mich nun im forum angemeldet habe um euch darüber zu berichten.

da wir den ausflug kurzfristig planten blieb uns nicht viel zeit infos über die seen auf dem gotthard zu organisieren (sprich wir haben keine gefunden) und so gingen wir auch mit gemischten gefühlen.

wir haben die 5 kleinen seen gem. petriheil beitrag an einem tag abgelaufen und abgefischt und hatten null erfolg.
am 2. tag haben wir am della sella und am lucendro unser glück herausgefordert, auch hier ohne erfolg.

wir haben sehr schnell festgestellt das wir eigentlich an allen seen die einzigen fischer waren, nur wussten wir zubeginn nicht wieso.
als wir die ersten würfe machten gingen sehr schnell 10-15cm grosse regenforellen auf die köder, dies zog sich dann auch bei allen seen weiter...nur kleine forellen die alle köder packten auch wenn die köder so gross waren wie sie selber. es war ein trauerspiel und es tat mir im herzen weh. es blieb am schluss nichts anderes überig als noch grösser köder zu verwenden wodurch die chance auf eine 30er forelle gem. meiner bergsee erfahrung eher stagnierte.
uns ist dann auch aufgefallen das es enorm viele kleine tote fische in den seen hatten, warscheindlich von fischern vor uns die das selbe problem hatten.

am schluss vom tag konnten wir keine einzige mässige forelle landen und mussten uns nur mit der schönen landschaft und wetter begnügen.

ich vermute schwer das wir einfach viel zu spät im sommer auf dem gotthard waren, warscheindlich (ziemlich sicher) sind die fänge zu beginn der schmelze wesentlich besser.

freundliche grüsse

dave

Benutzeravatar
piatnik
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 12:54
Meine Gewässer: hallwilersee
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Fischen Gotthard Pass?

Beitrag von piatnik » Mi 12. Sep 2018, 09:35

hier noch ein paar bilder
Dateianhänge
klein6.JPG
klein6.JPG (104.83 KiB) 514 mal betrachtet
klein5.JPG
klein5.JPG (97.21 KiB) 514 mal betrachtet
klein4.JPG
klein3.JPG
klein3.JPG (111.59 KiB) 514 mal betrachtet
klein2.JPG
klein1.JPG
klein1.JPG (128.78 KiB) 514 mal betrachtet
klein.JPG

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischen Gotthard Pass?

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mi 12. Sep 2018, 09:49

Sieht echt toll aus!!
Danke fürs zeigen!!
Nextes Jahr werde ich diese Wanderung auch machen.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4209
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Fischen Gotthard Pass?

Beitrag von Rolf » Mi 12. Sep 2018, 09:58

Weltklasse - vielen Dank Dave für diesen schönen Bericht und die tollen Bilder!

Von Fischer für Fischer :up:
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Benutzeravatar
Bastler
Beiträge: 195
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 22:54
Meine Gewässer: Rhein, Ergolz, Elsass
Danksagung erhalten: 5 Mal
Italy

Re: Fischen Gotthard Pass?

Beitrag von Bastler » Do 13. Sep 2018, 20:21

HI Dave, immer wieder Atemberaubend. Auch (leider) ohne Fisch, den ich euch von Herzen gegönnt hätte.
Weiterhin Petri Heil

Antworten

Zurück zu „Bergsee und Eisfischen- Infos und Technik“