Fischen 2013 Seefeldsee

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Bergsee- und Eisfischen rein.
Benutzeravatar
primus
Beiträge: 330
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von primus » Fr 12. Jul 2013, 20:54

http://www.wandersite.ch/Tageswanderung ... hweiz.html

Wenn du recht Fit bist wird dich das vieleicht interresieren ...
Wäre nichts für mich ist ziemlich anstrengend und in der Nacht auch etwas gefährlich, wenn man am Morgen früh da sein will.

Oder vlt wäre das eine Alternative
http://www.aelggialp.info/anfahrt/index.html
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
Züriseekalmar
Beiträge: 306
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 22:43
Meine Gewässer: Zürichsee, Limmat
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Switzerland

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von Züriseekalmar » So 14. Jul 2013, 05:45

und wie ist es gelaufen? :)

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 330
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von primus » So 14. Jul 2013, 12:38

Es war ganz schwierig eine Bachfo 47cm und 4 Fehlbisse ...
Ich glaube der Gelbe Buldo ist zu auffällig da kamen die 4 fehlbisse und mit dem transparenten habe ich gefangen
War trotzdem ein schönes Erlebniss 8)
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 330
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von primus » Sa 27. Jul 2013, 18:43

Und war jemand wieder mal oben? Wie läufts?
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 330
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von primus » Fr 9. Aug 2013, 11:23

War wirklich niemand mehr oben? Werde bald wieder gehen
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
iMoX
Beiträge: 55
Registriert: Di 8. Dez 2009, 19:41
Meine Gewässer: Aare - VFAB

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von iMoX » Fr 9. Aug 2013, 12:56

hi

ich war glaubs ende juni oben und wir haben nur regenbogenforellen gefangen. wir wurden auch das erste mal kontrolliert, was ich auch begrüsse. unsere meinung zum neuen patentsystem wurde auch noch erfragt. ich find die lösung übers internet gut.

gem. pächter wurden nach der eröffnung schöne saiblinge gefangen (nachdem eingesetzt). danach wurde regenbogen besetzt, darum habe wir "nur" diese gefangen. von saiblingen und bafo's keine spur. nicht dass es keine drin hätte, aber ich denke der normale erfolg hängt klar auch mit dem erst erfolgten besatz zusammen. das nächste mal woller er wieder saiblinge und bafos besetzen..... so läufts doch an den meisten put and take gewässern. natürlich hängen bei den bergseen auch noch andere faktoren zusammen und es können auch schneider eingefangen werden. kanadier werden momentan noch nicht besetzt, da diese noch in der zucht am wachsen sind. dafür hat man dann eine verwilderte, wenn dann mal eine gefangen wird. es ist das gleiche besatzmaterial wie auf der frutt.

geh doch einfach hoch, fische, fange oder geniesse zumindest disen herrlichen ort, auch wenns nicht so bissig ist.

fish n'greets

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 330
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von primus » So 11. Aug 2013, 11:26

So war gestern oben wir fingen recht gut aber alles portions Rbf .
Die Saiblinge wollten nicht wir haben alles probiert ...
Gruß und Petri

Manu

marco_76

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von marco_76 » Fr 16. Aug 2013, 21:21

ich war heute vom Morgen bis Nachmittag am Bergsee und genoss das Wetter.... Fische wären zwar da (ab und zu sah man Rückenflossen und da und dort war immer wieder ein "hüpfer" aus dem Wasser zu sehen) aber beissen wollten sie bei mir nicht. Hatte so ziemlich alles probiert.....

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 330
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von primus » Fr 16. Aug 2013, 21:51

Hast du auch bienen oder Tebomaden versucht?
Gruß und Petri

Manu

marco_76

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von marco_76 » Fr 16. Aug 2013, 23:38

Mit Bienenmaden, Elritzen, Gummifisch, Spinner, Wobbler... half alles nix.

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 330
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von primus » Mo 26. Aug 2013, 21:13

Gehe vlt in nächster Zeit mal rauf wie läufts zurzeit ? War jemand oben?
Gruss
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
zerolimits
Beiträge: 367
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 10:12
Meine Gewässer: Sempachersee; Im Sommer Eisee, Eugenisee usw
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von zerolimits » Do 15. Jun 2017, 14:14

Hoi zäme

Hat jemand aktuelle Infos zum Seefeldsee? War jemand heute sogar dort oben (war Eröffnung gemäss Homepage..)? War noch nie dort und würde mich interessieren mal da vorbei zu schauen. Wie stehen die Chance da auch als Erstbesucher was zu fangen und wie muss ich mir das vorstellen von den Menschenmassen her - viele Fischer à la Frutt oder eher wenige?

LG
Zerolimits
++ Gruss Zerolimits ++

Benutzeravatar
Magellan
Beiträge: 19
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 17:20
Meine Gewässer: Zürichsee, Greifensee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Papua New Guinea

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von Magellan » Di 17. Jul 2018, 13:32

Hallo miteinander

Würde diesen Sommer gerne mal an den Seefeldseee gehen. Hatte geplant mit Auto bis Älggialp zu fahren und den Rest der Strecke zu laufen.

War jemand mal in letzter Zeit da?
Wie siehts mit dem aktuellen Besatz aus?
Bin für jedes Feedback dankbar.

Sehe, aber das die letzten drei Posts auf wenig Resonanz gestossen sind. Ich versuchs trotzdem mal. :D

gruss, Magellan

Benutzeravatar
Freiaemter
Beiträge: 31
Registriert: So 27. Apr 2008, 12:59
Meine Gewässer: REUSS, bei Sins
Wohnort: Sins
Kontaktdaten:

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von Freiaemter » Di 17. Jul 2018, 15:02

Salü,
Bin jedes Jahr 2-3 mal oben.
Ziemlich schwierig im Sommer.
Bei Tagesanbruch oben sein ist wichtig.. Dann hast du gute Chance auf Saiblinge und Namays.
Wenn nichts läuft auf Grund probieren.
Besatz alle drei Wochen am Freitag. (Laut Pächter)
Und feine Montage. Hilft sehr gegen Fehlbisse..
Und Geduld 😀

Benutzeravatar
Magellan
Beiträge: 19
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 17:20
Meine Gewässer: Zürichsee, Greifensee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Papua New Guinea

Re: Fischen 2013 Seefeldsee

Beitrag von Magellan » Di 17. Jul 2018, 15:51

Merci, na dann werde ich versuchen, früh dort zu sein.

Antworten

Zurück zu „Bergsee und Eisfischen- Infos und Technik“