Familienausflug an den Wägitalersee

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
GTHunter

Familienausflug an den Wägitalersee

Beitrag von GTHunter » So 11. Mai 2014, 11:21

Familienausflug an den Wägitalersee


Milans Frau ist seit längerem im Gespräch mit der Nachbarin betreffend eines Fischereiausflugs. So kommt's dass man sich am Donnerstag Abend definitiv auf Samstag und den Wägitalersee festlegt.

Bild

Genau wie vorhergesagt siehts am Morgen sonnig aus und gegen 9.30 Uhr ist Abfahrt. Am See angekommen werden die Patente gelöst und man trifft sich noch mit einer weiteren Familie. Was für ein Ausblick auf den See! Sonnenschein, spiegelglatt, aber auch eine Masse an Menschen auf und am See. Ab in die Autos und auf den Weg um den See einen geeigneten Platz finden. Dieser ist dann bald gefunden und die Infrastruktur wird aufgebaut. Bald schon sind die Ruten im Wasser, der Grill an und man stösst mit einem Bier an. Die Jungmanschaft vergnügt sich auch prächtig: die kleineren krabbeln auf Matten und wenn man nicht hinsieht schnell mal auf den Steinen und im Sand :) Vor allem der ein wenig ältere Julian ist brennend am Fischen interessiert und lässt seine Rute nicht aus den Augen.

Bild

Die ersten Weissfische lassen nicht lange auf sich warten. Wegen denen ist man zwar nicht hier, trotzdem ist die Freude bei Julian ganz gross. Die Weissfische vergnügen sich so die nächsten 1-2 Stunden immer wieder an unseren Grundmontagen. Ein Barsch verirrt sich auch an Milans Wurm. Die Forellen wollen aber irgendwie nicht.

Bild

Dann am späteren Nachmittag klingelt die Glocke bei Milan. Kurz darauf auch bei den anderen beiden Vätern. Gegen 16 Uhr heisst es zusammenpacken, dunkle Wolken ziehen auf. Richtig entschieden. Bei der Abfahrt fallen die ersten Regentropfen. Also alles richtig gemacht!



http://www.tackle-bay.ch/fangberichte/7 ... gitalersee

Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 564
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Diverse Seen in der Schweiz und Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Switzerland

Re: Familienausflug an den Wägitalersee

Beitrag von fisherofmen » Mo 12. Mai 2014, 19:17

Schöner Bericht und ein schöner Familienausflug. Meine Jungs - inzwischen 20-jährig und mehr - erinnern sich immer mit Freuden an unsere Fischerausflüge und erst recht an unsere regelmässigen Schwedenferien. Auch als Erwachsene mögen sie es kaum erwarten mit dem Vater und seinen Kollegen gemeinsame Fischerferien zu verbringen. Mit solchen Unternehmungen legst du Grundsteine die nie vergessen gehen. :D
fisherofmen

GTHunter

Re: Familienausflug an den Wägitalersee

Beitrag von GTHunter » Mo 12. Mai 2014, 20:09

Genau das ist auch das Ziel! Obwohl man bei solchen Ausflügen zuerst lernen muss die Prioritäten anders zu setzen... Nichts ist mehr mit vollgas und der Spinnrute bewaffnet um den See laufen und werfen bis einem der Arm steif wird! Da passt man halt die Methode an und es macht trotzdem noch Spass.

Wenn du die Schwedenferien erwähnst. In 3 Wochen gehts mit dem Jungspund nach Finnland für 2 Wochen. :D

Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 564
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Diverse Seen in der Schweiz und Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Switzerland

Re: Familienausflug an den Wägitalersee

Beitrag von fisherofmen » Di 13. Mai 2014, 09:48

@GTHunter
Dann wünsche ich euch wunderschöne Ferien und ein grosses Petri Heil... :D
fisherofmen

GTHunter

Re: Familienausflug an den Wägitalersee

Beitrag von GTHunter » Mi 14. Mai 2014, 13:00

Danke, werden wir hoffentlich haben! Werde dann hier im Forum berichten.

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Bergsee- und Eisfischen“