Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Dural
Beiträge: 741
Registriert: Do 1. Jul 2010, 18:48
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von Dural » Mi 22. Aug 2012, 13:48

der text wird bei einem solchen bericht (manuell?) immer zentriert, wie so weis ich auch nicht.


panasonic hat wirklich tolle kameras, auch die wasserfesten outdoor kameras sind spitze! habe meine outdoor panasonic leider verloren und den grossen fehler gemacht mir nicht noch mal die selbe zu kaufen... mit der neuen olympus outdoor bin ich gar nicht mehr zu friden!

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von Uwe » Mi 22. Aug 2012, 15:04

Klasse Bericht mit ganz tollen Bildern :!: :!:

Vielen Dank dafür, dass Du uns hast an Deiner Tour teilnehmen lassen :v:
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1191
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Ecuador

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von Rolandus » Mi 22. Aug 2012, 16:43

Hallo MeppDepp (was für ein Alias....)

Mir geht's wohl so wie vielen hier, dass wir uns erlaben ab deinem wundervollen Bericht, weil wir's selbst nicht schaffen - aus welchen Gründen auch immer - ein solches Abenteuer anzupeilen. Aber es kommt der Tag, wo ich bestimmt auch mit Rucksack zu noch unergründeten Gewässern unterwegs sein werde, sei es in CH oder im Norden.
Bis dahin lese ich solche Berichte mit Faszination. Vielen Dank!
Rolandus
ROLANDUS
________________
"So Long, and Thanks For All the Fish"

Benutzeravatar
Mehlwurm
Beiträge: 33
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 12:34
Meine Gewässer: Bergseen in der Schweiz, Wägitalersee
Wohnort: Mosnang
Kontaktdaten:

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von Mehlwurm » Do 23. Aug 2012, 07:21

Meinen grössten Respekt zu diesem absolut eindrücklichen Erlebnis. Viele von uns Bergseefischern hegen solche Pläne und setzen sie nie um. Du bist ein gutes Beispiel und auch Vorbild für uns alle. Obwohl ich persönlich so einen Tripp nicht alleine unternehmen würde - Mir wäre das zu riskant. Bin überzeugt, dass ich sowas mit meinem Sohnemann mal machen werde (Vielleicht trägt er ja meinen Rucksack auch noch :lol:
Super Bilder - Super Bericht.
Danke.

Benutzeravatar
tschuls
Beiträge: 201
Registriert: Mi 19. Mär 2008, 09:36
Meine Gewässer: Wägi, Voralpsee, Seeefeldsee, Marmorera, Sufner
Wohnort: 9542 Münchwilen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Venezuela

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von tschuls » Do 23. Aug 2012, 08:53

Petri und GRATULATION! Tolle initiative, sehr schön geschrieben und Hammer Bilder..Chapeau :D

flintfish

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von flintfish » Do 23. Aug 2012, 09:27

Auch von mir - herzlichen Dank für den tollen Bericht und die schönen Bilder.
Ich bewundere Deine Initiative, Du hast wirklich sehr viel auf Dich genommen für dieses Erlebnis - aber - so wie Du schreibst hat es sich ja in jeder Beziehung gelohnt :)

Wünsche Dir für Deine weiteren Unternehmungen ein dickes Petri und alles Gute.

Gruss Peter

Benutzeravatar
fisherking
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 635
Registriert: Di 17. Okt 2006, 20:29
Wohnort: Walperswil
Kontaktdaten:

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von fisherking » Do 23. Aug 2012, 12:46

Hy Jon!
Absolut beneidenswert dein Ausflug!
Freut mich, dass dir das Material gefällt!
Vielen Dank fürs teilen :v:
Bild

Leet_Fish

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von Leet_Fish » Mi 29. Aug 2012, 08:01

Super Bilder, thx fürs Teilen...

Und Petri zu den Räubern...

Man wie mich diese Region an meine RS erinnert :roll:

piky

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von piky » Mo 26. Aug 2013, 21:36

wow....toller Ausflug!!! wunderschön die Landschaft!!
darf ich fragen wie viel fische du da oben gefangen hast?

Benutzeravatar
track
Beiträge: 79
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 15:05
Meine Gewässer: Aare, Bieler, Bergseen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von track » Di 3. Sep 2013, 16:19

track hat geschrieben:

Ich angle mir zwei +/-30er Namaycushs - pro Mahlzeit.
:wink:

Waren alles so Schläuche wie auf dem Bild. Aber mittlerweilen bin ich der Überzeugung, dass in jedem Bergsee, in den man mal Kanadier eingesetzt hat, grosse drin sind, egal auf welcher Höhe.

Vielleicht ist der Wunsch Vater dieses Gedankens, vielleicht ist es tatsächlich so. Wir werden's nie wissen :lol: aber weiterhin wissen wollen.
Weltformel nicht in Sicht. Vermutlich alles sinnlos.

forellenfreak

Re: Laghi della Crosa 2153 m.ü.M. - solo

Beitrag von forellenfreak » Di 3. Sep 2013, 17:12

Da denke ich genau gleich :D

Grosse Namaycush wird es sicherlich haben, doch die bleiben halt lieber versteckt im Untergrund :D

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Bergsee- und Eisfischen“